Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. November 2017, 01:47 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. November 2017, 01:47 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

4,5 Millionen Österreicher nutzen Bus, Bim und Bahn

WIEN. Mehr als 4,5 Millionen Österreicher nutzen öffentliche Verkehrsmittel. Jeder vierte ist täglich oder mehrmals die Woche mit Öffis unterwegs, teilte der Verkehrsclub (VCÖ) am Donnerstag in einer Aussendung mit.

Öffentlicher Verkehr

Bild: Weihbold

Fast zwei Drittel der Österreicher über 15 Jahren fahren zumindest gelegentlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Basis für die Analyse waren die Mikrozensus-Daten der Statistik Austria.

Drei von zehn Frauen sind häufige Öffi-Nutzerinnen, bei den Männern ist es nur jeder vierte. Bundesland-Spitzenreiter ist Wien mit 67 Prozent Öffi-Fahrern vor Vorarlberg mit 66 Prozent. Am wenigsten werden öffentliche Verkehrsmittel in Kärnten mit 42 Prozent und im Burgenland mit 36 Prozent genutzt.

Der VCÖ fordert häufigere Bahn- und Busverbindungen in Ballungsräumen und zu regionalen Zentren. Verbesserungsbedarf herrsche auch bei der Erreichbarkeit von Bahnhöfen und Haltestellen mit anderen öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Fahrrad und zu Fuß.

Hälfte der Oberösterreicher ab 16 Jahren nutzt Öffis täglich oder mehrmals die Woche.

  • Wien: 92 Prozent nutzen öffentliche Verkehrsmittel (67 Prozent fahren täglich oder mehrmals die Woche)
  • Vorarlberg: 66 Prozent (28 Prozent)
  • Salzburg: 61 Prozent (18 Prozent)
  • Steiermark: 58 Prozent (16 Prozent)
  • Niederösterreich: 57 Prozent (18 Prozent)
  • Tirol: 55 Prozent (17 Prozent)
  • Oberösterreich: 50 Prozent (18 Prozent)
  • Kärnten: 42 Prozent (8 Prozent)
  • Burgenland: 36 Prozent (10 Prozent)
  • Österreich: 62 Prozent ( 27 Prozent)
Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2017 - 10:43 Uhr
Weitere Themen

Leichen-Suchhunde streifen durch Stiwolls Wälder

STIWOLL/VOITSBERG. Nach drei Wochen erfolgloser Suche nach Friedrich F., der mutmaßlich Ende Oktober auf ...

"Wie eine Hinrichtung": Mordprozess um Kopfschuss in Wien eröffnet

WIEN. Unter regem Publikums- und medialem Interesse ist am Montag am Landesgericht der Mordprozess gegen ...

Alkolenker krachte in Wien mit Pkw gegen Baum - Drei Leichtverletzte

WIEN. Ein 29-jähriger Mann mit 0,88 Promille Alkohol im Blut ist in der Nacht auf Sonntag mit seinem Auto ...

Steirer ging mit Motorsäge auf Sohn los und landete vor Gericht

GRAZ. Ein Landwirt ist am Montag im Grazer Straflandesgericht wegen Nötigung, versuchter schwerer ...

Banden verübten Einbrüche in NÖ, OÖ und Wien mit 200.000 Euro Schaden

ST.PÖLTEN/WIEN/LEONDING. Die Polizei hat nach Einbrüchen in NÖ, OÖ und Wien mit 200.000 Euro Schaden zwei ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!