Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 20. Jänner 2018, 18:05 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Samstag, 20. Jänner 2018, 18:05 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

18-Jähriger starb nach Skiunfall

HAUS IM ENNSTAL. Ein 18-jähriger Wiener ist eineinhalb Wochen nach einem Skiunfall am obersteirischen Hauser Kaibling im Spital seinen schweren Verletzungen erlegen.

(Symbolfoto) Bild: Weihbold

Der Bursche war am 29. Dezember vermutlich abseits der Piste über eine Geländekante gesprungen und gegen einen Baum geprallt. Er starb am vergangenen Dienstag in der Christoph Doppler Klinik in Salzburg, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der Jugendliche war Ende Dezember mit seinen Skiern die FIS-Abfahrt in Haus im Ennstal (Bezirk Liezen) hinuntergefahren. Gegen 11.15 Uhr dürfte er laut Polizei die Piste verlassen haben. Nach der Kollision mit dem Baum hatte ein anderer Skifahrer Erste Hilfe geleistet und der Bursche wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Salzburg geflogen. Tagelang hatten die Ärzte vergeblich um das Leben des Wieners gekämpft.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 11. Januar 2018 - 09:44 Uhr
Mehr Chronik

Zwei Verschüttete bei Lawinenabgängen am Arlberg

LECH/ST. ANTON. Zwei Wintersportler sind bei einem Lawinenabgang in Lech am Arlberg am Freitagnachmittag ...

Erdbeben in Norditalien auch in Österreich spürbar

Ein Erdbeben hat am Freitagabend den Raum Gemona del Friuli in Norditalien getroffen.

Toter Rekrut in Wiener Kaserne - Schütze will gestolpert sein

WIEN. Im Fall des 20-jährigen Rekruten, der am 9. Oktober 2017 in einer Wiener Kaserne erschossen wurde, ...

"Missverständnis": Flachgauer erpresste Vater und Sohn

SALZBURG. Weil er dachte, ein 32-Jähriger habe ihn wegen seiner Cannabisaufzucht angezeigt, hat sich ein ...

39-Jähriger in Graz wegen Vergewaltigung verurteilt: Sechs Jahre Haft

GRAZ. Ein 39-Jähriger ist am Freitag im Grazer Straflandesgericht wegen Vergewaltigung zu sechs Jahren ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!