Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 21. Juli 2017, 20:36 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Freitag, 21. Juli 2017, 20:36 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

17-Jährige starb bei Verkehrsunfall

AMSTETTEN. Im Stadtgemeindegebiet Amstetten-Mauer (Bezirk Amstetten) ist am Samstag ein 17-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Symbolbild Bild: (Wodicka)

Das teilte die Polizei Niederösterreich in der Nacht auf Sonntag mit. Die junge Frau aus dem Bezirk Amstetten lenkte demnach gegen 16.05 Uhr ein Mofa auf der B 121 aus Richtung Amstetten kommend in Richtung Kematen an der Ybbs durch das Stadtgemeindegebiet von Amstetten-Mauer.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Amstetten einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Als er einen in die gleiche Richtung fahrenden Pkw überholte kam er auf der regennassen, vierspurig ausgebauten Straße aus bisher unbekannter Ursache in Schleudern. In der Folge prallte er mit der rechten Fahrzeugseite gegen die am rechten Fahrbahnrand entgegenkommende Kleinkraftrad-Lenkerin.

Die 17-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der 21-Jährige erlitt Verletzungen leichten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Amstetten verbracht.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 16. Juli 2017 - 07:18 Uhr
Weitere Themen

31-Jähriger starb bei Sturz aus zweitem Stock

BREGENZ. Ein 31-Jähriger ist am Donnerstag in Bregenz bei einem Sturz aus dem zweiten Stock eines ...

Zwei Minderjährige von Quintett beraubt

SANKT PÖLTEN. In St. Pölten ist nach mehreren Monaten ein Überfall auf zwei Minderjährige geklärt worden.

Salmonellen: Lidl ruft getrocknete Gojibeeren zurück

WIEN. Der Lebensmittel-Diskonter Lidl hat getrocknete Gojibeeren zurückgerufen.

Zwillinge mit Liebhaber gezeugt - Freispruch für Frau

WIEN. Eine 39-jährige Frau ist am Freitag von einem Wiener Schöffensenat vom Vorwurf freigesprochen ...

Identität von verdächtigem Räuber ausgeforscht

GRAZ. Die Soko "Schmuckraub" in Graz hat die Identität eines Verdächtigen ausgeforscht, der bereits auf ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!