Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. April 2015, 10:17 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. April 2015, 10:17 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Nach ungelöstem Mord: Prozess endete mit Freispruch

SALZBURG. In einem fortgesetzten Prozess in Salzburg um die Hintergründe eines ungeklärten Mordes an einem Autohändler (41) nahe des Salzburger Fuschlsees vom August 2007 ist ein 60-Jähriger vom Vorwurf der Freiheitsentziehung und Nötigung freigesprochen worden.

Schrebergarten-Leiche: Keine Spur von Waffe

INNSBRUCK. Im Fall eines in seinem Schrebergarten getöteten 59-jährigen Innsbruckers bleiben sowohl die …

Lotto-Dreifachjackpot

Kein Lottosechser - 4,6 Millionen Euro im Dreifachjackpot

WIEN. Zum dritten Mal in Serie hat am Sonntag eine Lottoziehung keinen Sechser gebracht.

Kommentare (1)

AUA

Backofen rauchte: AUA-Maschine musste umkehren

WASHINGTON/WIEN. Aufgrund eines rauchenden Backofens ist eine AUA Maschine (Flugnummer OS094) am …

Kommentare (1)

Dubai: Prozess gegen zwei Frauen aus Österreich

DUBAI. Zwei Österreicherinnen sollen im Jänner der Vorjahres eine Geschäftsfrau in deren Wohnung überfallen und beraubt haben – nun geht der Prozess gegen die beiden Frauen in Dubai, der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, weiter.

20. April 2015
Kürbiskernöl aus dem Supermarkt im Test

Einbrecher verwischten ihre Spuren mit Kernöl

RIEGERSBURG. Zu einer ungewöhnlichen Methode der Spurenvernichtung haben Einbrecher in der Nacht auf Sonntag in einem Hotel im oststeirischen Riegersburg (Bezirk Südoststeiermark) gegriffen.

Kommentare (2)

Österreicher starb bei Motorradunfall in der Schweiz

GLARUS. Ein Österreicher ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall im Schweizer Kanton Glarus ums Leben gekommen.

40-Jährige bei Kletterunfall schwer verletzt

SALZBURG. Eine 40-jährige Salzburgerin ist am Sonntagabend beim Klettern auf dem Gaisberg in der Stadt Salzburg circa 40 Meter abgestürzt.

Skifahrer überlebte 400-Meter-Absturz unverletzt

MAYRHOFEN. Einen 400 Meter-Absturz hat am Sonntag ein 23-jähriger Skifahrer am Hochfeiler oberhalb von Mayrhofen im Tiroler Zillertal überlebt.

Rettung

Kleinkind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

WIEN. Ein 23 Monate alter Bub ist bei einem Verkehrsunfall am Samstag in Wien-Josefstadt leicht verletzt worden. Das Kleinkind war plötzlich auf die Straße gelaufen und gegen ein Auto gestoßen.

Nach Fenstersturz: Fremdverschulden ausgeschlossen

WIEN. Nach dem Fenstersturz am Montag in Wien-Leopoldstadt, bei dem eine 43-jährige Frau starb, hat die Polizei Fremdverschulden ausgeschlossen.

Raser mit 211 Stundenkilometern unterwegs

GROßWILFERSDORF. Mit 211 Stundenkilometern ist Samstagvormittag ein Pkw auf der Südautobahn (A2) in der Südoststeiermark unterwegs gewesen.

Kommentare (57)

Feuerwehrauto

42-Jährige starb bei Zimmerbrand in Wien

WIEN. Eine 42 Jahre alte Frau ist bei einem Zimmerbrand in der Nacht auf Sonntag in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus gestorben. Sie war zuvor von Einsatzkräften aus der Wohnung geborgen worden, konnte aber nicht mehr reanimiert werden.

Bischof Krautwaschl für Kirche ohne "Oben und Unten"

GRAZ. Der neue Bischof von Graz-Seckau, Wilhelm Krautwaschl, sagte einige Tage nach seiner Ernennung durch den Vatikan, er trete "für eine Kirche ein, in der kein Oben oder Unten, kein Links oder Rechts gilt".

Kommentare (4)

AUA-Maschine kehrte am Weg nach New York um

WIEN. Weil eine Kaffeemaschine auf dem Weg nach Newark in den USA zu rauchen begann, ist eine AUA-Maschine am Samstagvormittag wieder nach Wien-Schwechat umgekehrt.

Kommentare (6)

18. April 2015
Symbolbild

Pensionistin von Personenzug erfasst

SPITTAL/DRAU. Eine 62-jährige Fußgängerin aus Oberkärnten ist Samstagnachmittag in Spittal/Drau beim Überqueren eines Bahnüberganges von einem Personenzug erfasst und niedergestoßen worden.

Symbolbild

Zwei Promille: Alkolenker landete in Bachbett

SEEHAM/EUGENDORF. Am frühen Samstagmorgen hat die Polizei im Bezirk Salzburg-Umgebung wegen zwei Unfällen durch Alkolenker ausrücken müssen.

Kommentare (4)

11-Jähriger griff in der Not zu Messer

WIEN. Vater des Buben wurde schwer verletzt.

17. April 2015
Wien Westbahnhof

Bombendrohung am Wiener Westbahnhof

WIEN. Eine telefonische Bombendrohung hat am Freitag zu einem Großeinsatz am Wiener Westbahnhof geführt. Gefunden wurde keine Bombe, sondern ein herrenloser Koffer.

Richtiger Umgang mit Kuhherden beim Wandern

"Kuhattacke": OGH ließ verletzte Wanderin abblitzen

WIEN. Eine Frau, die 2010 beim Wandern mit ihrem Mann und zwei Jagdhunden auf einer Alm von einer Mutterkuh attackiert und verletzt worden war, hat mit einer Klage auf Schadensersatz mehrere Instanzen beschäftigt und ist nun auch beim Obersten Gerichtshof (OGH) abgeblitzt.

Kommentare (27)

Aliyev-Prozess: Verteidiger sehen "Lügengeschichte"

Aliyev-Prozess: Aliyevs Assistent einvernommen

WIEN. Mit der Einvernahme von Vadim Koshlyak ist am Freitag im Wiener Straflandesgericht der Prozess um den Doppelmord an den kasachischen Bankern Zholdas Timraliyev und Aybar Khasenov fortgesetzt worden.

Messer

Elfjähriger wollte Mutter schützen und verletzte Vater mit Messer

WIEN. Ein 57 Jahre alter Mann hat am Donnerstagabend in Wien-Leopoldstadt seine Ehefrau durch mehrere Messerstiche schwer verletzt und ist seinerseits vom elf Jahre alten Sohn attackiert worden.

Kommentare (5)

Chronologie - Tödliche Bergunfälle von Österreichern

WIEN. In den vergangenen Jahren waren immer wieder österreichische Alpinisten Opfer von tödlichen Bergunfällen. Häufigste Unglücksursachen waren dabei schlechte Ausrüstung und Selbstüberschätzung. Folgend eine Chronologie über die Fälle der vergangenen Jahre.

Kameramann fand bei Dreharbeiten in Tirol die Leiche eines Vermissten

Schrebergarten-Leiche identifiziert

INNSBRUCK. Nach dem Fund einer Leiche in einem Schrebergarten in Innsbruck hat die Obduktion nun endgültig Klarheit gebracht. Das Opfer erhielt mehrere heftige Schläge.

Polizeieinsatz mit Waffe

Jugendbande mit 150 Mitgliedern zerschlagen

WIEN. Das Landeskriminalamt Wien hat eine weitverzweigte Jugendbande mit geschätzten 150 Mitgliedern zerschlagen. Die Drahtzieher der unter dem Namen "Goldenberg" in Erscheinung getretenen Gruppe wurden festgenommen, berichtete die Polizei am Freitag.

Kommentare (30)

Der Luchs ist sein Sorgenkind Von Alfons Krieglsteiner

Erich Mayrhofer: Der Luchs ist sein Sorgenkind

Der Luchs liegt Erich Mayrhofer (61), dem Direktor des Nationalparks Kalkalpen, besonders am Herzen.

Kommentare (10)

16. April 2015

Bergretter befreiten Wanderer aus alpiner Notlage

REICHENAU AN DER RAX. Ein Wiener ist am Donnerstagnachmittag beim Aufstieg auf die Rax in Bergnot geraten und unverletzt gerettet worden.

Saunabesucher in Abkühlbecken beinahe ertrunken

KAPRUN. Ein 37-jähriger Skiurlauber aus Polen ist am späten Mittwochabend in einem Wasserbecken in der Therme Kaprun leblos aufgefunden worden.

ältere Artikel
Bitte Javascript aktivieren!