Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Jänner 2017, 02:39 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Jänner 2017, 02:39 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Stift Admont wählt Nachfolger für Abt Bruno Hubl

Stift Admont wählt Nachfolger für Abt Bruno Hubl

ADMONT. Am 17. März wird Bruno Hubl, seit 1996 Abt des Benediktinerstiftes Admont, 70 Jahre alt. Dann hat er die Altersgrenze erreicht und stellt sein Amt zur Verfügung.

OPPT, Freemen, Reichsbürger - Schon 1.100 Anhänger

WIEN. Die Zahl der Anhänger der den Staat und seine Bestimmungen ablehnenden OPPT, Reichsbürger, Freemen etc.

Kommentare (11)

Die Vogelgrippe breitet sich weiter aus

Fall von Geflügelpest im Burgenland

EISENSTADT. Im Burgenland ist am Dienstagnachmittag ein Fall von Vogelgrippe bekannt geworden.

Polizei Kontrolle

Frau getötet - Vermutlich Ersticken durch Niederdrücken

OBERWART. Nachdem kurz vor Weihnachten im Bezirk Oberwart eine Ungarin von ihrem burgenländischen …

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Gmünd

HOHENEICH. Ein Lenker ist am Dienstag bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der B41 in Hoheneich im Bezirk Gmünd ums Leben gekommen, ein weiterer Fahrer wurde mit Verletzungen vom Hubschrauber ins Spital geflogen.

Polizei

Mädchen angeblich auf Gleise gestoßen: Nicht auf Video ersichtlich

WIEN. Ein Posting auf Facebook, wonach am Montag eine 14-Jährige in Wien-Döbling angeblich auf die Gleise einer S-Bahn-Station gestoßen worden sein soll, hat sich am Dienstag als Falschmeldung herausgestellt.

Kommentare (2)

Fall Leonie: Mutter muss nicht ins Gefängnis

WIEN. Die Mutter der kleinen Leonie, die im November 2014 nach monatelangen Misshandlungen an den Folgen von Verbrühungen kurz vor ihrem dritten Geburtstag gestorben ist, muss nicht ins Gefängnis.

Kommentare (4)

Cannabis angebaut und konsumiert: "Bewährungshilfe brauche ich nicht"

Nach Brand in Haus 500 blühende Cannabispflanzen entdeckt

WIEN. Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Wien-Donaustadt haben die Einsatzkräfte in der Nacht auf Dienstag 500 in voller Blüte stehende Cannabispflanzen entdeckt.

Vor den Augen der Polizei auf Ex-Freundin eingestochen

GRAZ. Vor den Augen der Polizei hat Montagabend ein 36-jähriger Deutscher auf seine Ex-Lebensgefährtin in Graz eingestochen.

Kommentare (1)

31-Jähriger starb nach Verkehrsunfall

SCHRUNS. Ein 31-jähriger Mann, der vor knapp zwei Wochen auf einem Schutzweg in Schruns (Montafon) von einem Auto niedergefahren wurde, ist nun seinen Verletzungen erlegen.

Feuerwehr

Obdachlose auf Straße verbrannt - Zweites Opfer auf Intensivstation

WIEN. Nach dem tödlichen Unfall in Wien-Favoriten, bei dem eine obdachlose Frau auf der Straße verbrannte, befand sich das zweite Opfer Dienstagfrüh in einem lebensbedrohlichen Zustand.

Video

Mann trennte sich mit Schneefräse drei Finger ab

AURACH. Ein 48-jähriger Tiroler hat sich am Montag in Aurach (Bezirk Kitzbühel) mit einer Schneefräse drei Finger abgetrennt.

Kommentare (2)

Justizia

Jugendlicher wegen Vergewaltigung verurteilt

LEOBEN. Ein Jugendlicher ist am Montag im Landesgericht Leoben zu fünf Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Der junge Mann soll im Oktober 2016 eine Prostituierte in einem Laufhaus geschlagen, gebissen und mehrfach vergewaltigt haben.

Symbolfoto

Zwei Teenager wegen Raubüberfällen verurteilt

SALZBURG. Zwei Buschen im Alter von 17 und 18 Jahren, die im Herbst bei zwei bewaffneten Raubüberfällen auf einen Taxifahrer und ein Wettlokal in der Stadt Salzburg insgesamt rund 1.130 Euro erbeutet hatten, haben am Montag bei einem Prozess am Landesgericht Salzburg als Motiv Geldnot angegeben.

Kommentare (1)

Symbolbilld

Ein Toter nach Lawinenabgang in Zürs

LECH. Bei einem Lawinenabgang in Zürs am Arlberg ist am Montag kurz nach Mittag eine Person getötet worden. Der Mann war gemeinsam mit einem weiteren Skifahrer und einem Skiführer im Bereich Trittkopf (2.720 Meter) Gamsmulde in freiem Gelände unterwegs.

Kommentare (4)

Peter Seisenbacher

Internationaler Haftbefehl gegen Peter Seisenbacher

WIEN. Das Wiener Landesgericht für Strafsachen hat gegen den untergetauchten Judo-Doppel-Olympiasieger Peter Seisenbacher einen Europäischen Haftbefehl erlassen.

Video

Schrems

Sieben Österreicher auf "Unter 30"-Liste von Forbes

WIEN. Sieben Österreicher, darunter Datenschützer Maximilian Schrems und Designerin Roshi Porkar, haben es heuer auf die jährliche "30 unter 30 Europa"-Liste von Forbes geschafft.

Kein Sechser im Lotto - Doppeljackpot wartet

WIEN. Zum zweiten Mal hintereinander hat es am Sonntag beim Lotto keinen Sechser gegeben. Damit geht es bei der Ziehung am Mittwoch um einen Doppeljackpot zu rund drei Millionen Euro.

justizia

Blumenstrauß-Juwelierraub: Siebeneinhalb Jahre Haft

Im Grazer Straflandesgericht ist am Montag ein 30-Jähriger, der mit Hilfe eines Blumenstraßes einen Juwelier ausgeraubt hat, zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Zu laute Schneeräumung: Auf Radlader geschossen

KÖSSEN. Aus Ärger über die seiner Meinung nach zu laute Schneeräumung hat ein Unterländer am Sonntag in Kössen mit einer Luftdruckwaffe auf einen Radlader geschossen.

Kommentare (10)

15. Januar 2017

1.600 Ballkarten zu viel verkauft: Polizei-Einsatz

WIEN. Für den Ball der Wirtschaftsuniversität Wien, der Samstagabend in der Hofburg stattfand, sind offenbar zu viele Eintrittskarten verkauft worden.

Kommentare (32)

52-Jähriger ertrank in Bachbett

LAAB AM WALDE. Ein 52-jähriger Mann ist Samstagfrüh in Laab im Walde (Bezirk Mödling) tot in einem Bachbett gefunden worden.

Wiener Familie verirrte sich bei Skitour

ADMONT. Eine Familie aus Wien hat sich am Samstagnachmittag bei einer Skitour auf den Lahngangkogel (Bezirk Liezen) verirrt.

Kommentare (4)

Lawine

Ein Toter bei Lawinenabgang

BRAND. Ein 38-jähriger Deutscher ist bei einem Lawinenabgang im Brandnertal (Bezirk Bludenz) am Samstagnachmittag tödlich verunglückt.

Cobra-Einsatz

Banküberfall in Innsbruck: Verdächtige festgenommen

INNSBRUCK. Nach dem Überfall auf die Filiale einer Bank im Innsbrucker Stadtteil Hötting am Mittwoch sind am Freitag zwei Verdächtige in Arlay im französischen Departement Jura festgenommen worden.

14. Januar 2017

Hallendach bei Rauch Fruchtsäfte eingestürzt

NÜZIDERS. Im Werk Nüziders (Bezirk Bludenz) des Fruchtsaftherstellers Rauch Fruchtsäfte ist am Samstagnachmittag das Dach einer Halle eingestürzt, in der hauptsächlich Getränke gelagert werden.

53-Jährige nach Unfall auf A9 in Lebensgefahr

KALWANG. Eine 53-jährige Slowenin ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Pyhrnautobahn (A9) lebensgefährlich verletzt worden.

Stau auf A1 in Salzburg nach Unfall mit fünf Verletzten

THALGAU. Ein schwerer Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen hat Samstagmittag einen kilometerlangen Stau auf der Westautobahn (A1) bei Thalgau im Salzburger Flachgau verursacht.

Bitte Javascript aktivieren!