Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 29. Juli 2016, 02:05 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Freitag, 29. Juli 2016, 02:05 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Vierjähriger stürzte in Asylunterkunft von Geländer

WIEN. Ein vierjähriger Bub ist in einer weststeirischen Asylunterkunft am Donnerstagvormittag von einem Balkongeländer gestürzt und hat sich schwere, aber nicht lebensgefährliche Kopfverletzungen zugezogen.

Eine Festnahme vor EL-Qualispiel in Wien

WIEN/TRNAVA. Vor dem Qualifikationsspiel für die Gruppenphase der Europa League der Wiener Austria gegen …

Kommentare (3)

Einkommen seit 2007 gesunken

Statistik Austria: Österreicher verdienen weniger

WIEN. Alle vier Jahre veröffentlicht die Statistik Austria Daten zur Einkommensentwicklung.

Kommentare (16)

Wetter - Kein Tag ohne Regen, Blitz und Donner

WIEN. Das Wetter bleibt unbeständig. In Österreich wird es auch in der nächsten Zeit keinen Tag ohne …

Kind überstand Fünf-Meter-Sturz fast unverletzt

RAURIS. Fünf Meter tief auf ein parkendes Auto stürzte am Mittwoch ein Fünfjähriger im Salzburger Rauris.

28. Juli 2016

Mit Rasenmäher drei Finger teilweise amputiert

NIKOLSDORF. Ein 45-jähriger Osttiroler hat sich am Donnerstag mit seinem Rasenmäher drei Finger der linken Hand teilweise amputiert.

Kommentare (2)

Keine Flüchtlinge behandelt: Berufsverbot für Arzt

WIEN. Ein Wiener Arzt hat Anfang des Jahres für Aufregung gesorgt, nachdem er wissen ließ, keine "Asylanten" zu behandeln.

Kommentare (15)

Mit Spielzeugpistole in die TU: Verdächtiger geschnappt

GRAZ. Eine Spielzeugpistole hat am Mittwoch in Graz für einen aufsehenerregenden Einsatz der Polizei nahe der Technischen Universität Graz gesorgt.

Kommentare (1)

Tödlicher Motorradunfall in der Steiermark

GRAZ. Ein 20-Jähriger überholte auf der Bundesstraße 66 im Ortsteil Schützing der Gemeinde Riegersburg von Feldbach in Richtung Riegersburg kommend mit seinem Motorrad den Pkw eines 41-jährigen Wieners, kam ins Schleudern und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw.

Stau

Putins Staatsbesuch wird Stau-Chaos in Österreich auslösen

JESENICE/ROSENBACH. Stoßzeit: Karawankentunnel ist am Samstag für Putins Slowenien-Reise gesperrt.

Kommentare (9)

Mehr Sicherheit und längere Wartezeiten bei Lake Festival

GRAZ. Durch erhöhte Sicherheitsmaßnahmen werden beim Lake Festival, das von Freitag bis Sonntag südlich von Graz stattfindet, zu längeren Wartezeiten für die Besucher kommen.

13 Fakten über Männer

Kindererziehung in Österreich: "Nur ein Viertel sind Helikopter-Eltern"

WIEN. Einer neuen Studie zur Erziehungskompetenz der österreichischen Eltern zufolge setzt ein Fünftel auf Autorität. Bei 29 Prozent steht das Kind im Mittelpunkt, die Hälfte sieht sich pragmatisch-ausgewogen.

Kommentare (3)

Arbeiter stürzte fünf Meter von Dach

SIBRATSGFÄLL. Schwere Verletzungen zog sich ein Arbeiter bei einem Absturz vom Dach im Bregenzerwald zu. Er war auf eine falsche Holzplatte gestiegen.

Kommentare (1)

Syrer, Mord Badewanne

Gefesselte Leiche in Badewanne: Täter ausgeforscht

SALZBURG. Der Mord an dem Serben, der am 10. Juli tot in seiner Badewanne aufgefunden wurde, ist geklärt. Die Polizei nahm zwei 19-jährige Syrer fest.

Stärkstes Reisewochenende des Sommers steht bevor

WIEN. Das vermutlich stärkste Reisewochenende des Sommers steht bevor: Zum Beginn der Sommerferien in Bayern und Baden-Württemberg kommt eine Sperre des Karawanken-Tunnels am Samstag (30. Juli) hinzu.

Keine Drogen auf Alufolie: Lisa-Marie geht es besser

Keine Drogen: Lisa-Marie wieder zu Hause

FERSCHNITZ/LINZ. Das 22 Monate alte Mädchen, das an einer Alufolie mit einer unbekannten Substanz geleckt hatte, konnte Dienstag Abend das Krankenhaus verlassen.

Kommentare (1)

Neunjähriger schlug Glastür ein und drohte zu verbluten

WIEN. Ein neunjähriger Bub hat am Montagabend in Wien-Floridsdorf aus Frust eine Glastür eingeschlagen und sich dabei die Pulsadern aufgeschnitten.

Vater der Freundin überfallen: Haft für 4 Jugendliche

Frauen für Geld von Fluch befreit: Wienerin verurteilt

WIEN. Um die dunkle Aura wieder zu erhellen, hat eine selbst ernannte Hellseherin sechs Frauen in München viel Geld abgeknöpft.

Kommentare (4)

83 Kinder über Gleise gelotst Drei Lehrerinnen entlassen

Kinder über Gleise: Drei Entlassungen fix

WIEN. Die Entlassung von drei Lehrerinnen einer Wiener Volksschule, die 83 Kinder bei einem Schulausflug in Niederösterreich trotz geschlossener Bahnschranken über Zuggleise geführt haben, ist nun fix.

Kommentare (10)

Sommer feiert ein Comeback an der 30-Grad-Marke

Badewetter am Wochenende - mit Abstrichen

WIEN. Die Unwettergefahr ist ab Donnerstag vorerst gebannt. Das Wochenende bringt Badewetter und damit auch wieder Gewitterneigung.

Kommentare (3)

Araber-Ehepaar von zwei Tätern überfallen und verletzt

ZELL/SEE. Ein Ehepaar aus Saudi-Arabien ist gestern, Dienstag, am späten Abend auf der Esplanade in Zell am See Opfer eines Überfalls geworden.

Kommentare (9)

Landwirt mit Traktor tödlich verunglückt

WOLFSBERG. Ein 68 Jahre alter Landwirt aus Wolfsberg ist am Dienstagabend mit einem Traktor tödlich verunglückt.

77-Jährige starb bei Wohnungsbrand

SALZBURG. Eine 77-jährige Pensionistin ist bei einem Wohnungsbrand in der Stadt Salzburg ums Leben gekommen.

Fünf Jugendliche bei Autounfall verletzt

LEOGANG. Bei einem Verkehrsunfall im Salzburger Pinzgau sind am späten Dienstagabend fünf Jugendliche verletzt worden.

Tiroler Mülldeponie geriet in Brand

WEER. Eine Restmüllhalde der Mülldeponie in Weer in Tirol (Bezirk Schwaz) ist am Dienstagabend in Brand geraten.

Keine Drogen auf Alufolie: Lisa-Marie geht es besser

Keine Drogen auf Alufolie: Lisa-Marie geht es besser

FERSCHNITZ/LINZ. Aufatmen bei einer 31-jährigen Mutter aus Gresten im Bezirk Scheibbs: Ihrer 22 Monate alten Tochter Lisa-Marie geht es wieder besser, nachdem sie am Montag mit Vergiftungserscheinungen ins Linzer Kepler-Universitätsklinikum gebracht worden war.

Kommentare (4)

Ermahnung wegen türkischem "Wolfsgruß"

Ermahnung wegen türkischem "Wolfsgruß"

WIEN. Die Islamische Glaubensgemeinschaft (IGGiÖ) hat ihren Generalsekretär Baki Uslu nach einem "Wolfsgruß" auf Twitter ermahnt.

Kommentare (12)

26. Juli 2016

Steirerin bei Sturz mit Rad schwer verletzt: Bursche fuhr weiter

NEUDAU. Ein Jugendlicher hat am Dienstag in der Oststeiermark eine gestürzte Radfahrerin schwer verletzt in einem Rinnsal neben der Straße zurückgelassen und keine Hilfe geholt.

Bitte Javascript aktivieren!