Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. April 2014, 18:54 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. April 2014, 18:54 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Vater setzte Töchter bei Raststation aus

Polizei

KLAGENFURT. Seine zwei Töchter hat ein Vater am Osterwochenende auf einer Autobahnraststation bei Pörtschach in Kärnten ausgesetzt. Die beiden italienischen Mädchen wurden in eine sozialen Einrichtung gebracht.

Feuerwehr

Feuerwehrleute genießen das größte Vertrauen

WIEN. Feuerwehrleuten wird das größte Vertrauen entgegengebracht, am Ende des Rankings landeten Politiker.

Kommentare (4)

woman with many shoes to choose from

Damenschuhe getestet: Manchmal steckt Gift im Schuh

WIEN. Verbraucherschützer haben 13 Paar Damenschuhe auf Schadstoffe untersucht, bei zwei wurden sie fündig.

Kommentare (7)

Unfall im Hieflertunnel

Vier Verletzte bei schwerem Unfall im Hieflertunnel

GOLLING. Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem auch Alkohol im Spiel war, hat am Donnerstag in den frühen ...

55-jähriger Unternehmer von Kran erdrückt

FRIESACH. Ein 55 Jahre alter Unternehmer aus Friesach (Bezirk St. Veit) in Kärnten ist am Donnerstag bei der Montage einer Waschanlage vom Arm eines Kranes erdrückt worden.

Mann fand bei Spaziergang Handgranate

OBERWART. Bei einem Spaziergang hat ein 56-jähriger Burgenländer in Kohfidisch (Bezirk Oberwart) eine Handgranate entdeckt.

Wertvolle Gemälde aus Privathaus gestohlen

EISENSTADT-UMGEBUNG. Der Diebstahl zahlreicher Kunstgegenstände aus einem Einfamilienhaus in Donnerskirchen beschäftigt die Polizei im Bezirk Eisenstadt-Umgebung.

Kommentare (2)

Zimmerbrand Salzburg

Brand in Wohnhaus - Eine Person tot

SALZBURG. Beim Brand in einem sechsstöckigen Wohnhaus in der Stadt Salzburg ist am Mittwochabend eine Person ums Leben gekommen.

Deutlich reduzierte Strafe für Kartnig

Deutlich reduzierte Strafe für Kartnig

WIEN. Der ehemalige Sturm-Präsident muss dennoch ins Gefängnis, Teile des Urteils aufgehoben.

Kommentare (2)

Fußfessel statt VIP-Bandl Von Christoph Zöpfl

Hannes Kartnig: Fußfessel statt VIP-Bandl

Er war der Prototyp einer Funktionärsgeneration, die den Sport als Bühne für die Selbstinszenierung benützte, sich als allmächtige Präsidenten eines Königreichs fühlten und ein auf die persönlichen Bedürfnisse maßgeschneidertes Regelwerk ...

Kommentare (3)

Stieftochter missbraucht - Urteil

KLAGENFURT. Wegen schwerem sexuellen Missbrauchs seiner Stieftochter ist gestern ein 52 Jahre alter Kärntner im Landesgericht Klagenfurt zu einer unbedingten Zusatzfreiheitsstrafe von 21 Monaten verurteilt worden.

23. April 2014

Pensionistin mit Rollator von Zug überfahren

KRUMPENDORF. Eine Pensionistin ist am Mittwochabend in Krumpendorf auf einem beschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst und getötet worden.

Arzt (Symboldbild)

"dr.ive in"-Ordination: Arzt will Praxis in Tankstelle eröffnen

WIEN. "Ein Arztbesuch - so schnell und einfach wie Volltanken": Mit diesem Slogan wirbt "dr.ive in". Der Mediziner Dieter Zakel möchte ab Mai in einer ENI-Tankstelle in der Krottenbachstraße in Wien-Döbling ordinieren.

Kommentare (9)

Notarzt

Vom eigenen Traktor überrollt und getötet

GREISDORF. Einen tragischen Fund haben Weststeirer am Mittwochvormittag gemacht: Sie wollten wie jeden Tag ihren 61-jährigen Verwandten besuchen, doch der war am Vorabend unter seinen Traktor gekommen und dabei getötet worden.

Feuerwehrauto

Sofa brannte - 58-Jähriger starb an Rauchgasen

OBERAICH. Einen toten Wohnungsinhaber fand die Polizei am Mittwochfrüh in seinem verrauchten Wohnzimmer. Eine Nachbarin hatte die Feuerwehr gerufen.

„Hat nichts mit der Feuerwehr zu tun“

Lkw-Lenker mit 2,3 Promille aus Verkehr gezogen

MISTELBACH. Mit 2,3 Promille ist Mittwochfrüh ein Lkw-Lenker im Weinviertel aus dem Verkehr gezogen worden. Außerdem war der Brennholz-Transporter überladen und die Ladung mangelhaft gesichert.

Prozess am Wiener Straflandesgericht

Kinder verwahrlost: Mutter zu neun Monaten bedingt verurteilt

WIEN. Eine vierfache Mutter ist Mittwochvormittag am zweiten Verhandlungstag am Wiener Straflandesgericht wegen grober Vernachlässigung von drei Töchtern zu einer bedingten Strafe von neun Monaten verurteilt worden.

Wiener Linien: Pieps-Alarme und intakter "Notbetrieb"

WIEN. Mitarbeiter der Wiener Linien haben Mittwochfrüh ihren Forderungen nach mehr Sicherheit mittels Betriebsversammlungen Nachdruck verliehen. Die Infoveranstaltung legte die Öffis bis 6.30 Uhr lahm.

Kommentare (5)

Prozess: Schmieröl als Diesel verkauft, Finanz um 3,8 Millionen Euro betrogen

Prozess: Schmieröl als Diesel verkauft

SALZBURG. Mutmaßlicher Drahtzieher (61) aus dem Salzkammergut bestreitet die Tatvorwürfe.

Syrien Wien

Handy von Wiener Mädchen in Syrien geortet?

WIEN, DAMASKUS. Eine erste Spur soll es zu den beiden Mädchen aus Wien geben, die am 10. April Richtung Syrien aufbrachen, um dort zu kämpfen.

Diclofenac mit Vorsicht einsetzen Tabletten Medikamente Arzt

Keine gefälschten Arzneien gefunden

WIEN. Nachdem die Behörden vergangene Woche europaweit vor dem Auftauchen gefälschter Krebs- und Gelenksrheuma-Medikamente gewarnt hatten, gibt es für Österreich vorerst Entwarnung.

Polizist getötet: Österreicher schwer belastet

Polizist getötet: Österreicher schwer belastet

SZEGED/WIEN. Kärntner soll Polizisten absichtlich mit Hummer überrollt haben.

Entscheidendes Spiel für Kartnig

Entscheidendes Spiel für Kartnig

WIEN. Höchstrichter befassen sich mit Akte Sturm.

22. April 2014
U-Bahn Wien

Betriebsversammlungen legen Wiener Öffis bis 6.30 Uhr lahm

WIEN. Der Wiener Öffi-Verkehr steht Mittwochfrüh zwischen 4.00 und 6.30 Uhr still.

Kommentare (3)

Betrunken, kein Führerschein: Bursch lieferte sich Verfolgungsjagd mit Polizei

17 Autos beschädigt - Verdächtiger festgenommen

WIEN. Einen von zwei Verdächtigen nach einer Serien-Sachbeschädigung in Wien-Leopoldstadt hat die Wiener Polizei am Ostermontag festgenommen. Von dem mutmaßlichen zweiten Täter fehlte vorerst jede Spur.

Kommentare (1)

Gericht

Zugangskontrollen bei Gerichten: 172.910 Gegenstände abgenommen

WIEN. Bei den Eingangskontrollen von Gerichtsgebäuden sind im Vorjahr in ganz Österreich 172.910 "gefährliche Gegenstände" abgenommen worden.

Kommentare (3)

ÖBB

ÖBB: Mehr gewalttätige Übergriffe auf Zugbegleiter

WIEN. ÖBB-Zentralbetriebsratsvorsitzender Helmut Radlingmayr schlägt Alarm: Im Vorjahr habe es 86 gewalttätige Übergriffe auf Zugbegleiter gegeben, zum Teil mit schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen.

Kommentare (8)

Wienerin droht nach Vergewaltigung in Dubai eine Gefängnisstrafe

Prozess nach Vergewaltigungs-Anzeige in Dubai vertagt

DUBAI. Der Prozess gegen eine Wienerin, die in Dubai nach einer Vergewaltigungsanzeige selbst in Haft genommen worden war, läuft weiter.

ältere Artikel