Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 10. Dezember 2016, 04:01 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Samstag, 10. Dezember 2016, 04:01 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Ethisches Verhalten ist eher der Strafe als der Aufklärung geschuldet

Ethisches Verhalten ist eher der Strafe als der Aufklärung geschuldet

Ökonomen der Uni Innsbruck untersuchten anhand von Experimenten mit 700 Studierenden, welche Maßnahmen moralisches Verhalten fördern.

34-jähriger Pole bei Messerstecherei in Wien getötet

34-jähriger Pole bei Messerstecherei in Wien getötet

WIEN. Bei einem Streit in einem Lokal in Wien-Favoriten ist in der Nacht auf gestern ein 34 Jahre alter Mann …

Kommentare (1)

Yang Yang und Long Hui bleiben in Wien

Schönbrunner Panda-Männchen Long Hui verstorben

WIEN. Das Schönbrunner Panda-Männchen Long Hui ist am Freitagvormittag während einer Untersuchung in Wien verstorben.

Kommentare (2)

1438350214IMG_1281_ji_filtered.jpg

Studentin in Salzburger Altstadt vergewaltigt

SALZBURG. In der Salzburger Altstadt ist in der Nacht auf Freitag eine Studentin von einem Unbekannten …

Drogenlenker mit Cannabis, Heroin und Urin erwischt

TRAUNSTEIN. Ein 20-jähriger Drogenlenker aus Tirol ist am Donnerstag in Bayern aus dem Verkehr gezogen worden. Der junge Mann fiel einer Streife im Gemeindegebiet von Anger auf.

Kommentare (4)

Flugzeugunglück - Leichen der Österreicher noch nicht überstellt

ISLAMABAD. Die Überstellung der beiden Österreicher, die bei einem Absturz eines Passagierflugzeuges am Mittwoch im Norden Pakistans ums Leben gekommen waren, wird laut Außenministerium noch dauern.

Mann bei Messerstecherei getötet

WIEN. Bei einer Messerstecherei in Wien-Favoriten ist in der Nacht auf Freitag ein 34-jähriger Mann in einem Lokal getötet worden.

Das Wort des Jahres ist gekürt

WIEN. Das Wort des Jahres 2016 ist ebenso lang wie das Phänomen, das damit bezeichnet wurde: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung".

Kommentare (10)

08. Dezember 2016

Hochdruckwetter am Wochenende - es wird wärmer

WIEN. Für das für viele verlängerte Wochenende prognostizierten die Meteorologen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) Hochdruckwetter und eine deutliche Erwärmung in den östlichen Teilen des Landes.

Blaulicht

Autos kollidierten - Lenkerin (60) starb

ERDBERG. In Niederösterreich ist eine 60-jährige Pensionistin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Kommentare (2)

Schaurige Gestalten als Glücksbringer

Perchtenläufer bei Böllerexplosion schwer verletzt

ST. MARGARETEN. Ein Teilnehmer des traditionellen Perchtenlaufes im Kärntner Ort St. Margareten im Rosental hat sich mit einer Signalrakete selbst schwer verletzt.

Kommentare (4)

Gericht Richter Anwalt Prozess

Mann fuhr ungebremst auf Familie zu: Einweisung

GRAZ. Ein Rumäne ist am Mittwoch im Grazer Straflandesgericht von einem Geschworenensenat in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen worden.

Kommentare (3)

Kein Winter in Sicht: Es wird wieder milder

WIEN. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erwartet in ihrer Prognose vom Mittwoch in den nächsten Tagen besonders im Bergland sehr mildes Wetter.

Kommentare (3)

Auch Gelegenheitsrauchen verkürzt das Leben

Österreich bei Tabakkonsum auf Rang drei in der EU

BRÜSSEL. Jeder Dritte in Österreich (30 Prozent) hat 2014 regelmäßig zur Zigarette gegriffen. Nur in Bulgarien mit 34,7 Prozent und Griechenland mit 32,6 Prozent war der Raucheranteil ab 15 Jahren höher.

Kommentare (15)

justizia

Prozess: Mann raste mit Auto auf seine Familie los

GRAZ. Ein Rumäne ist am Mittwoch in Graz vor einem Geschworenengericht gestanden. Er soll im Mai versucht haben, seine Frau, zwei seiner Kinder und einen Passanten zu töten, indem er mit dem Auto auf die Gruppe zuraste.

Auch Josef F. unterschrieb Verkauf seines Hauses

Auch Josef F. unterschrieb Verkauf seines Hauses

AMSTETTEN. Gastwirteehepaar baut das "Horror-Haus" zu Wohnungen um. Meinungsführern in Amstetten wäre ein Abriss lieber.

Kommentare (5)

06. Dezember 2016

Anschlag auf Moschee: Disziplinarverfahren im Abwehramt

GRAZ/WIEN. Die vom Verteidigungsminister eingeleitete Überprüfung des Vorwurfes, Mitarbeiter des Abwehramtes seien in einen Anschlag auf eine Grazer Moschee im Mai verwickelt gewesen, ist beendet.

Tot: Obersteirer krachte mit Auto gegen Lkw

STAINACH. Ein 72-jähriger Obersteirer ist Dienstagnachmittag auf der Ennstalbundesstraße (B320) auf die linke Fahrbahnseite geraten und gegen einen Lkw gekracht.

Studentin vergewaltigt: Prozess überraschend vertagt

WIEN. Die Verhandlung um die am Praterstern vergewaltigte Studentin ist überraschend vertagt worden. Grund: Die psychiatrische Sachverständige hat bis zum heutigen Tag nicht reagiert. Ende Jänner wird weiter verhandelt.

Video

Bluttat in Böheimkirchen

Familiendrama in NÖ: Mutter tötete sich Tage nach Opfern

BÖHEIMKIRCHEN. Nach der am vergangenen Donnerstag in Böheimkirchen (Bezirk St. Pölten-Land) entdeckten Familientragödie mit sechs Toten liegen neue Erkenntnisse vor.

Tote Möwe in Gmunden: Jetzt hat die Vogelgrippe Oberösterreich erreicht

Vogelgrippe - Tote infizierte Möwe in Salzburg entdeckt

SALZBURG. Bei einer verendeten Möwe, die vor einigen Tagen tot in der Stadt Salzburg gefunden wurde, ist eine Infektion mit dem Vogelgrippe-Erreger H5N8 festgestellt worden.

Justizia

Studentin vergewaltigt: "Ich fühle mich wie Restmüll"

WIEN. Im Prozess um die Vergewaltigung einer türkischstämmigen Austausch-Studentin am Wiener Praterstern haben sich die drei Angeklagten am Dienstag formell schuldig bekannt. Reue ließen die afghanischen Asylwerber im Landesgericht aber keine erkennen.

Kommentare (1)

Handy

Kinderpornobilder am Handy - Drei Monate bedingt

EISENSTADT. Weil er sich mit seinem Handy pornografische Darstellungen Minderjähriger verschafft und sie gespeichert haben soll, ist ein 31-Jähriger am Dienstag in Eisenstadt vor Gericht gestanden.

Ärzte: Eisige Stimmung vor heutiger Verhandlungsrunde

Spitalsärzte warnen vor dramatischen Verschlechterungen

WIEN. Nach den niedergelassenen Ärzten warnen auch die Spitalsärzte vor dramatischen Verschlechterungen in der medizinischen Versorgung.

Kommentare (4)

Stadtbrauhof-Wirt baut "Horror-Haus" von Josef F. zu Lehrlingsunterkunft um

Wirt baut "Horror-Haus" zu Lehrlingsunterkunft um

AMSTETTEN. Der Altbau und Betonklotz, in dessen Keller Josef F. seine Tochter 24 Jahre lang gefangen gehalten und mit ihr sieben Kinder gezeugt hat, haben neue Besitzer.

Kommentare (1)

05. Dezember 2016

Prozess um Vergewaltigung einer Studentin

WIEN. Am Dienstag müssen sich drei jugendliche afghanische Flüchtlinge im Wiener Landesgericht verantworten, weil sie am 22. April 2016 am Praterstern eine 21-jährige Studentin vergewaltigt haben sollen.

Bitte Javascript aktivieren!