Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 30. März 2015, 16:10 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Montag, 30. März 2015, 16:10 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Schlaganfall in Bus: Fahrer soll 84-Jähriger nicht geholfen haben

Busfahrer in Wels verletzt

SALZBURG. Schwere Vorwürfe hat eine Familie gegen den Lenker eines Linienbusses in der Stadt Salzburg erhoben.

Kommentare (1)

Polizeihubschrauber Hubschrauber Helikopter

Fahndung mit Hubschrauber: Walking-Stöcke als Diebesgut

PARNDORF. In der Nacht auf Sonntag ist ein gescheiteter Einbrecher geschnappt worden, nach dem auch mit einem …

Kommentare (3)

Gefängnisse sollen kleiner werden

Gefängnisse sollen kleiner werden

WIEN. Reform des Strafvollzuges: Gefängnisse sollen Platz für maximal 500 Häftlinge bieten.

Kommentare (5)

Rettung Rotes Kreuz Blaulicht

Zwei Tote nach Frontalcrash auf Loferer Bundesstraße

SONNSEITE. Ein Verkehrsunfall mit zwei Todesopfern hat sich am Sonntagabend auf der Loferer Bundesstraße (B178) …

Biss-Attacke bei Hundeausstellung in Salzburg

SALZBURG. Eine 23-jährige Deutsche ist am Sonntag bei einer internationalen Hundeausstellung im Messezentrum Salzburg vom Tier einer belgischen Halterin in den Oberschenkel gebissen worden.

Mann warf Krücke nach Polizisten

GRAZ. Mit seiner Krücke warf ein 19-jähriger Bursch am Samstagabend am Grazer Hauptbahnhof nach einem Polizisten.

Kommentare (3)

29. März 2015

Bergführer bei Lawinenkurs verschüttet: Unverletzt

KAPRUN. Ein 34-jähriger Bergführer ist am Sonntag am Kitzsteinhorn in Salzburg - ausgerechnet während eines Lawinenkurses - von einer Lawine teilweise verschüttet worden.

Kommentare (1)

Erste Pegida-Kundgebung in Graz samt Gegendemos

GRAZ. Pegida hat am Sonntag den ersten "Spaziergang" in Graz abgehalten und traf dabei auf rund sieben Mal so viele Gegendemonstranten der "Offensive gegen Rechts".

Kommentare (5)

Snowboard Snowboarder

Snowboarder beging in Tirol Fahrerflucht

ISCHGL. Ein 33-jähriger Schweizer Snowboarder hat am Samstag in Ischgl eine deutsche Skifahrerin (58) mit hoher Geschwindigkeit niedergefahren und anschließend Fahrerflucht begangen.

Kommentare (1)

28. März 2015
Zwei Verletzte bei Lawinenabgängen:Gefahr steigt

Zwei Lawinenabgänge in Salzburg: Drei Verschüttete gerettet

UTTENDORF. Bei zwei Lawinenabgängen in der Nähe des Weißsees in Uttendorf (Bezirk Zell am See) sind am Samstag drei Tourengeher verschüttet worden. In der Schweiz starben ein Wanderer nach einem Lawinenabgang und ein Brite in einer Lawine.

IS: Untersuchungshaft über 27-Jährigen verhängt

KREMS. Über den jüngeren von zwei mutmaßlichen Dschihadisten (27 und 31), die am Donnerstag in Krems festgenommen worden waren, ist laut ORF NÖ die Untersuchungshaft verhängt worden.

Kommentare (8)

Neue Ärzte-Ausbildungsordnung in Begutachtung

WIEN. Nach der Schaffung der gesetzlichen Grundlagen für die neue Ärzteausbildung im Vorjahr ist nun die zugehörige Verordnung in Begutachtung gegangen.

Raubüberfall im Hafturlaub

Raubüberfall im Hafturlaub

SALZBURG. Prozess in Salzburg: Zwei Strafgefangene sollen während eines zweitägigen Freigangs im Lungau ein Wettlokal überfallen haben.

Kommentare (3)

Nach Explosion: Mildes Urteil für Waffensammler

SALZBURG. Tennengauer erhielt drei Monate bedingte Haft.

27. März 2015

Salzburgerin lag tot in Graben: Kriminalpolizei ermittelt

SALZBURG. Bei einer am Donnerstag in einem Graben neben der Bundesstraße 304 im Gemeindegebiet von Teisendorf in Bayern gefundenen Frauenleiche soll es sich um eine 41-jährige Salzburgerin handeln.

Graz: Hauptstadt der Fahrraddiebe

Graz: Hauptstadt der Fahrraddiebe

WIEN. Die Zahl der Fahrraddiebstähle ist im vergangenen Jahr zum vierten Mal in Folge gestiegen. Darauf macht der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) aufmerksam.

Kommentare (2)

26. März 2015
justizia

54-Jähriger wegen "Mehrfach-Ehe" vor Gericht

SALZBURG. Vier Jahre lang dauert in Salzburg bereits ein Verfahren wegen "Mehrfach-Ehe" gegen einen 54-Jährigen.

Kommentare (6)

IS: Zwei Russen in Krems festgenommen

KREMS. Donnerstagfrüh sind zwei mutmaßliche Dschihadisten festgenommen worden. Die Einvernahmen der Beschuldigten seien im Gang, teilte die Staatsanwaltschaft am Nachmittag mit.

Kommentare (3)

Pkw-Überschlag auf der A 21 endete tödlich

ALLAND. Bei einem Pkw-Überschlag ist ein Autofahrer am Donnerstag auf der A21 (Wiener Außenring-Autobahn) ums Leben gekommen.

Mädchen aus Klasse gezerrt: Diversion für Priester

EISENSTADT. Ein 49-jähriger Priester ist am Donnerstag in Eisenstadt wegen des Vorwurfs der Nötigung und der Körperverletzung vor Gericht gestanden.

Kommentare (10)

Apfelsaft bei Leistungssport sinnvoller als Wasser

Apfelsaft-Test: 50 Prozent der Äpfel nicht aus Österreich

WIEN. Beim Apfelsaft-Test des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) wurden 20 Apfelsäfte untersucht. Das Ergebnis: Lediglich zehn Produkte verwenden heimische Äpfel.

Kommentare (29)

25. März 2015

Streit um 100 Euro: Urteile im Mordversuchsprozess

SALZBURG. Ein Streit um 100 Euro hat für einen Vater und seine zwei Söhne in Salzburg zu einem Prozess wegen versuchten Mordes geführt. Am Mittwochabend ergingen - entgegen der Anklage - die Urteile wegen versuchter schwerer Körperverletzung.

Häftling stellte Foto mit Hanf ins Internet

Berufsfeuerwehr entdeckte bei Feuer Hanfplantage

WIEN. Bei der Bekämpfung eines Feuers im Bereich eines Einfamilienhauses hat die Wiener Berufsfeuerwehr am Mittwochabend eine Hanfplantage entdeckt.

Kommentare (3)

Einbruch Tresor

Ex-Polizisten wegen Millionenraubs festgenommen

PRAG. Drei Ex-Polizisten sollen in Tschechien für einen Millionenraub verantwortlich sein. Sie seien festgenommen worden, teilte eine Polizei-Sondereinheit in Prag am Mittwoch mit.

Frau von fallendem Baum getroffen - Tot

WALDKIRCHEN. Eine 47-Jährige ist am Mittwoch bei Schlägerungsarbeiten im nördlichen Waldviertel ums Leben gekommen.

Müsli

Österreicher sind Müsli-Fans

WIEN. 83 Prozent der Österreicher essen Müsli. Davon konsumiert etwa jeder Zehnte einmal pro Woche die Getreideflocken.

Kommentare (7)

Stau, Urlauber-Reiseverkehr

Osterferien - Reger Verkehr vor allem im Westen erwartet

WIEN. Mit Beginn der Osterferien in Österreich und Deutschland wird am Wochenende vor allem im Westen reger Autoverkehr erwartet.

Kommentare (21)

Lawine in Obertauern riss 52-Jährigen hundert Meter weit mit

OBERTAUERN. Ein 52-jähriger Burgenländer ist am Dienstag in Obertauern (Salzburger Bezirk Pongau) von einem selbst losgetretenen Schneebrett rund hundert Meter mitgerissen worden.

ältere Artikel
Bitte Javascript aktivieren!