Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 19. April 2014, 08:53 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Samstag, 19. April 2014, 08:53 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

21 Nachbeben nach zwei Erdstößen in der Steiermark

21 Nachbeben nach zwei Erdstößen in der Steiermark

GRAZ. Die Stärke der beiden am Donnerstag deutlich spürbaren Erdbeben bei Kindberg in der Steiermark haben sich bei genauer Auswertung auf 4,1 bzw. 3,5 nach Richter erhöht.

Wiener bestreitet Brandstiftung

Wiener bestreitet Brandstiftung

WIEN. Feuer in Wohnhaus kostete 23-Jähriger das Leben – U-Haft über Verdächtigen verhängt.

Straßenbahn Wien

Wiener schoss mit Gaspistole auf Straßenbahn

WIEN. Ein Mann hat am späten Freitagnachmittag in Wien bei einem Straßenbahntunnel mit einer Gaspistole auf eine ...

Raubüberfall auf die Raiffeisenbank in Viehdorf

Raubüberfall auf Raiffeisenbank

AMSTETTEN. Nach einem Banküberfall in Viehdorf (Bezirk Amstetten) sucht die Polizei weiter nach dem Täter.

Video Kommentare (8)

19. April 2014

Angestellter hielt Überfall für Witz

SALZBURG. Ein unbewaffneter und unmaskierter Bankräuber ist am Freitag in der Salzburger Innenstadt mit seinem Coup gescheitert. Der 64-jährige Pensionist stürmte mit grauem Vollbart und einer roten Baseballkappe gegen 8.

Kommentare (1)

20-Jähriger lockte Mädchen Nacktbilder heraus

INNSBRUCK. Tiroler nahm über Internet Kontakt zu Hunderten Minderjährigen auf – 40 schickten wirklich Fotos.

Kommentare (2)

18. April 2014
Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

Mutmaßlicher Brandstifter leugnet Tat

WIEN. Der Wiener Werner C. steht im Verdacht, am Mittwoch einen Großbrand im vierten Stock eines Wohnhauses in der Wiener Innenstadt gelegt zu haben. Er bestreitet die Vorwürfe.

Großbrand in zwei aneinander gebauten Ställen

TERNITZ. Ein Großbrand im Bezirk Neunkirchen hat Freitagnachmittag zahlreiche Feuerwehren beschäftigt.

Kaffeeautomat

15.000 Euro aus Kaffeeautomaten gestohlen

BREGENZ. Die Vorarlberger Polizei hat einen 42-Jährigen Mann verhaftet, der über mehrere Monate in verschiedenen Geschäften Geld aus Kaffeeautomaten gestohlen haben soll.

Mann soll Hunderte Mädchen online sexuell belästigt haben

INNSBRUCK. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stehe ein 20-jähriger Tiroler im Verdacht, seit Jahresbeginn 2011 Mädchen Fotos und Videos mit sexuellem Inhalt geschickt zu haben.

Papst Franziskus

Österreicher vertrauen Papst Franziskus mehr als Dalai Lama

WIEN. Nicht mehr der Dalai Lama (wie noch 2011), sondern das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche kommt im vorösterlichen APA-OGM-Vertrauensindex auf den Bestwert.

Kommentare (3)

Raser Tempolimit Tacho Rasen Termpo

Doppelt so schnell wie erlaubt: 27-Jähriger gestoppt

KITZBÜHEL. Beinahe doppelt so schnell wie erlaubt ist ein 27-jähriger Pkw-Lenker aus den Vereinigten Arabischen Emiraten am Donnerstag in Waidring in Tirol (Bezirk Kitzbühel) aus dem Verkehr gezogen worden.

Kommentare (12)

Motorrad Bike

Motorradlenker bei Unfall getötet

WIEN-UMGEBUNG. Bei einem Verkehrsunfall nahe dem niederösterreichischen Schwadorf (Bezirk Wien-Umgebung) ist am Donnerstag ein 26-jähriger Mann getötet worden.

Tödlicher Anschlag mit Handgranate: Befragung platzte

Tödlicher Anschlag mit Handgranate: Befragung platzte

WIEN. Die für gestern geplante Einvernahme des Zweitbeschuldigten im sogenannten Wiener Handgranatenmord fand nicht statt.

17. April 2014
Er öffnet Sehenden die Augen Blinder Kletterer in Altheim

Blinder Bergsteiger will Mount Everest besteigen

Der 47-jährige Andreas Holzer will hoch hinaus - 8848 Meter um genau zu sein. Er kann zwar nicht Sehen, dafür hat ein ein Gespür für Berge, wie kaum ein anderer. Der blinde Bergsteiger hat sich ein Ziel gesetzt: Er will den Mount Everest besteigen.

Kommentare (2)

Erdbeben

Zwei Erdbeben in der Steiermark: Stärke 4,0

GRAZ. Zwei Erdbeben der Stärke 3,4 und 4,0 nach Richter haben am Donnerstag kurz vor 17.00 Uhr die Bewohner in großen Teilen der Steiermark aufschrecken lassen.

Mann entblößte sich vor Schülerinnen: 20 Monate Haft

SALZBURG / HALLEIN. Ein 29-jähriger Salzburger hat sich im Vorjahr mehrmals vor zehn- bis 13-jährigen Mädchen in der Nähe von Schulen in Salzburg entblößt.

Feuer Wien

Brand mit Toter - Verdächtiger könnte unter Trümmern liegen

WIEN. Ein Wohnungsmieter, der in Zusammenhang mit dem Brand in der Wiener Innenstadt vom Mittwoch früh gesucht wird, könnte bei diesem möglicherweise auch ums Leben gekommen sein.

Krank Krankheit Fieber

Erstmals seit 26 Jahren keine Grippewelle

WIEN. In der Influenzasaison 2013/14 hat der Wiener Grippemeldedienst erstmals seit 26 Jahren keine Grippewelle verzeichnet.

Kommentare (10)

Zug, Bahn, Gelbe Linie

29-Jähriger von Zug überrollt

VILLACH. Bei dem Versuch auf einen bereits fahrenden Zug aufzuspringen, ist ein junger Mann in der Nacht auf Donnerstag am Hauptbahnhof in Villach gestürzt, unter einen Zug geraten und schwer verletzt worden.

Vorbestrafter Sextäter fiel erneut über Frauen her

WIEN. Ein wegen versuchter Vergewaltigung vorbestrafter Mann ist gestern im Wiener Straflandesgericht erneut wegen geschlechtlicher Nötigung und sexueller Belästigung zu 34 Monaten unbedingter Haft verurteilt und in eine Anstalt für geistig ...

16. April 2014

18-Jähriger fuhr drei Mal schneller als erlaubt

WIEN. Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer ist in der Nacht auf Dienstag in der Donaustadt mit 152 Stundenkilometer gestoppt worden.

50 Fahrzeuge in Massenkarambolage verwickelt

ALTLENGBACH. In eine Massenkarambolage auf der Westautobahn (A1) im Bereich Altlengbach - St. Christophen im Bezirk St. Pölten am Mittwoch sind 50 Fahrzeuge verwickelt gewesen.

Kommentare (13)

Feuer Wien

23-Jährige tot: Brand war vermutlich gelegt

WIEN. Feuer ist in der Nacht auf Mittwoch in einer Wohnung in der Wiener Innenstadt ausgebrochen. Eine 23-jährige Frau kam bei dem Brand ums Leben, 50 Bewohner mussten aus dem Haus gerettet werden.

Suchtgift-Ermittlungen gegen Justizwache-Beamtin

Suchtgift-Ermittlungen gegen Justizwache-Beamtin

GARSTEN/WIEN. Verdächtige soll Drogen ins Gefängnis geschmuggelt haben - Nach Razzia wurde Anzeige erstattet.

15. April 2014
Kolloseum Rom

Österreicher nach Sturz in Kaiserforen notoperiert

ROM/WIEN. Ein 26-jährige Wiener, der Dienstagvormittag aus einer Höhe von rund sechs Metern auf dem archäologischen Gelände der Kaiserforen in Rom abgestürzt ist, wurde im Krankenhaus San Giovanni wegen mehrerer Brüche notoperiert.

Fall Larissa: Weibliche Leiche aus Inn geborgen

Tirolerin erstickt und in Fluss geworfen: Mordanklage

INNSBRUCK. Im Fall der vergangenen September in Tirol getöteten 21-jährigen Larissa B. hat die Staatsanwaltschaft Innsbruck gegen den 24-jährigen Freund der jungen Frau Anklage wegen Mordes erhoben.

Das sichere Surfen im Internet will gelernt sein

Gift, Drogen und Waffen im Internet bestellt: Haft

WIEN. Weil er im Internet hochgiftiges Rizin und daneben auch Kokain, Marihuana und Schusswaffen bestellt und per Post teilweise auch bekommen hatte, ist ein 34-Jähriger zu sechs Monaten bedingter Haft verurteilt worden.

Kommentare (4)

ältere Artikel