Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 28. August 2015, 07:06 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Freitag, 28. August 2015, 07:06 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Flüchtlingsdrama in Österreich: Bis zu 50 Tote in Lkw entdeckt

EISENSTADT. Auf der Ostautobahn (A4) hat sich eine Flüchtlingstragödie ereignet. 20 bis 50 Leichen wurden in einem abgestellten Lastwagen gefunden.

Fotogalerie

Heinz Fischer

Flüchtlingstragödie auf A4: "Tief erschütternd"

EISENSTADT. Erschüttert und betroffen zeigten sich Österreichs Politiker sowie die Teilnehmer der …

Ehefrau mit Maurerfäustel geschlagen: Haft

EISENSTADT. Im Prozess um den Angriff auf eine 45-jährige Frau durch ihren Ehemann mit einem Maurerfäustel hat …

Fünfhundert Euro-Geldscheine

Ehrliche Finderin holte 24.000 Euro vom Fundbüro ab

KLAGENFURT. Eine Klagenfurterin, die vor einem Jahr in ihrer Heimatstadt 24.000 Euro in bar gefunden hatte, …

Kommentare (3)

23-Jähriger nach Badeunfall reanimiert

REITH. Ein 23-jähriger Mann aus Ghana ist am Donnerstag bewusstlos von Rettungskräften aus dem Reither See im Tiroler Alpbachtal gezogen und anschließend reanimiert worden.

54-jähriger Bergsteiger bei 200-Meter-Absturz gestorben

BRAMBERG. Ein seit Mittwochabend vermisster Bergsteiger konnte Donnerstag früh im Habachtal im Salzburger Pinzgau nach einem Sucheinsatz mit dem Polizeihubschrauber nur noch tot geborgen werden.

35-Jähriger wegen Kindesmissbrauch verhaftet

BREGENZ. Ein in Deutschland wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern gesuchter Mann ist am Mittwoch in Vorarlberg verhaftet worden.

Raubüberfälle in Leibnitz: 17-Jähriger verhaftet

LEIBNITZ. Ein erst 17-Jähriger soll für zwei Raubüberfälle in der Steiermark verantwortlich sein. Der Jugendliche dürfte sowohl im Juni eine Tankstelle als auch im Juli ein Wettcafé in der Bezirkshauptstadt überfallen haben.

Eier

Salmonellen-Verdacht: "Ja! Natürlich" und Spar rufen Eier zurück

WIEN. Die Rückruf-Serie wegen Salmonellen-Verdachts geht weiter: Am Donnerstag riefen sowohl "Ja! Natürlich" als auch Spar Eier zurück. Spar hatte in den Vortagen bereits zwei Mal Eier zurückgerufen.

Kommentare (2)

sonne sommer

Dieser Sommer war der zweitwärmste seit Beginn der Messungen

WIEN. Österreich hat den zweitwärmsten Sommer seit dem Messbeginn im Jahr 1767 erlebt. Neue Rekorde gab es bei den extrem heißen Tagen mit über 35 Grad.

Kommentare (2)

78-Jähriger nach Fenstersturz gestorben

WIEN. Ein 78-jähriger Mann ist am Mittwoch in Wien-Döbling bei einem Sturz aus seinem Schlafzimmerfenster tödlich verletzt worden.

polizeihund buster

Polizeihund erschnüffelte zwölf Kilo Drogen

WIEN. Bei einer Fahrzeugkontrolle ist am vergangenen Wochenende in Wien-Penzing eine Haschisch-Schmuggelfahrt aufgeflogen. Diensthund Cantor führte die Beamten zu insgesamt zwölf Kilo Drogen.

Kommentare (3)

Kellnerin mit dem Umbringen bedroht

GRAZ. Die Grazer Polizei hat am Mittwoch einen 18-Jährigen festgenommen, der am helllichten Tag in einem Lokal Drogen verkaufen wollte und die 50-jährige Kellnerin mit dem Umbringen bedroht hatte.

Kommentare (3)

Vergewaltigung in Salzburg: Verdächtiger identifiziert

HALLEIN/PUCH. Knapp drei Wochen nach der Vergewaltigung einer 17-Jährigen am Treppelweg in Salzburg hat die Polizei einen französischen Staatsbürger als Verdächtigen identifiziert.

Kommentare (2)

Radfahrerin nach Unfall mit Biker gestorben

SPIELBERG. Eine Radfahrerin hat bei einem Zusammenstoß mit einem Motorradfahrer am Mittwoch in der Obersteiermark so schwere Verletzungen erlitten, dass sie in der Nacht auf Donnerstag im Spital gestorben ist.

Blaulicht Rettung Unfall Rotes Kreuz Einsatz Polizei

Flüchtling auf A4 von Auto erfasst und schwer verletzt

BRUCK AN DER LEITHA. Auf der Ostautobahn (A4) bei Bruck a.d. Leitha ist in der Nacht auf Donnerstag ein Flüchtling von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Messerattacke in Flüchtlingsheim in der Steiermark

LEBRING. Bei einem Streit in einem Flüchtlingsheim in der Steiermark hat ein 14-Jähriger auf zwei andere Burschen mit einem Küchenmesser eingestochen.

Kommentare (13)

Karenzzeit, Kindergeld, Sicherheit: Österreich ist das beste "Familien-Land"

Karenzzeit, Kindergeld, Sicherheit: Österreich ist das beste "Familien-Land"

Mütter und Väter aus aller Welt, die in Österreich arbeiten und leben, haben unserem Land das beste Zeugnis ausgestellt – wir liegen vor Finnland und Schweden.

Kommentare (17)

Bergrettung Tirol will Geld von Touristen

Bergrettung Tirol will Geld von Touristen

INNSBRUCK. Die oberösterreichischen Bergretter finden mit ihrem Budget das Auslangen.

Kommentare (10)

Frauen werden in den Gefängnissen benachteiligt

Frauen werden in den Gefängnissen benachteiligt

WIEN. Rechnungshof: Weniger Arbeit und Ausbildung

Kommentare (2)

Conchita Wurst hilft beim Autofahren

Conchita Wurst hilft beim Autofahren

WIEN. Conchita Wursts Vormarsch zur Musik-Ikone Österreichs istoffenbar nicht zu stoppen: Wie ein Experte nun herausfand, unterstützen Songs der Songcontest-Gewinnerin Lenker beim Autofahren ganz besonders gut.

Kommentare (2)

Jedes zweite Kind wird gemobbt

Jedes zweite Kind wird gemobbt

WIEN. Der Schulbeginn naht, doch nicht alle Schüler freuen sich darauf: 46 Prozent der heimischen Schüler haben mit Mobbing durch ihre Mitschüler zu kämpfen.

Kommentare (1)

Retter mussten am Berg biwakieren

KIRCHDORF IN TIROL. Eine aufwendige Rettungsaktion haben zwei Deutsche nach einer Klettertour bei Kirchdorf im Bezirk Kitzbühel ausgelöst.

44-Jähriger bei Bergtour getötet

FINKENBERG. 90 Meter tief ist ein 44-jähriger Deutscher bei einer Bergtour im Tiroler Zillertal in den Tod gestürzt.

26. August 2015

Achtjähriger von Schlange gebissen

FUSCH. Ein Achtjähriger ist am Mittwoch um kurz nach 15.00 Uhr in Fusch an der Glocknerstraße im Salzburger Pinzgau von einer Schlange gebissen worden.

Bergrettung

44-Jähriger bei Bergtour tödlich verunglückt

FINKENBERG. Ein 44-jähriger Deutscher ist bei einer Bergtour im Tiroler Zillertal tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Mittwoch bekanntgab, stürzte der Urlauber rund 90 Meter über eine steile, mit Felsen durchsetzte Rinne in die Tiefe.

Österreich ist das beste Land für Familien

WIEN. Noch vor Finnland und Schweden wurde Österreich in einer Studie gereiht, die untersuchte wo es sich als Familie am besten leben lässt.

Kommentare (7)

Bitte Javascript aktivieren!