Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 28. November 2014, 23:43 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Freitag, 28. November 2014, 23:43 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Verseuchte Milch: Werksleiter wusste von Belastung im Kalk

KLAGENFURT. Berndt Schaflechner, Leiter des Zementwerks Wietersdorf im Kärntner Görtschitztal, hat Freitagabend zugegeben, von der Belastung mit HCB (Hexachlorbenzol) des in seinem Werk verarbeiteten Blaukalks gewusst zu haben.

Kommentare (7)

Polizei

72-Jährige in eigenem Schlafzimmer überfallen

SALZBURG. In ihrem eigenen Schlafzimmer ist in der Nacht auf Freitag eine 72-Jährige überfallen worden.

Wien Pkw rammte Polizeiauto

Betrunkener rammte Polizeiauto: Drei Schwerverletzte

WIEN. Ein offenbar Betrunkener hat in der Nacht auf Freitag in der Neustift in Wien-Neubau ein Polizeiauto gerammt.

Kommentare (3)

Online Banking Netbanking Kreditkarte

Weltweite Polizei-Aktion gegen Airline-Betrüger

WIEN. 118 Verdächtige sind bei einem weltweiten Schlag von Europol gegen Kreditkartenbetrug im Flugsektor …

Kommentare (2)

Flughafen Wien: Fehlalarm um türkisches Flugzeug

SCHWECHAT. Am Flughafen Wien hat es Freitagnachmittag für kurze Zeit Entführungsalarm um ein türkisches Flugzeug gegeben, bestätigte die Landespolizeidirektion Niederösterreich und sprach von einem Fehlarm.

Kommentare (3)

Sebastian Kurz Facebook

Hass-Postings auf Kurz' Facebook-Seite: Freispruch

FELDKIRCH. Ein 18-jähriger Mann aus Bregenz ist am Freitag am Landesgericht Feldkirch vom Vorwurf der Verhetzung frei gesprochen worden.

Kracher Silvester Böller Feuerwerk Rakete

Große Anzahl an hochexplosiven illegalen Böllern im Umlauf

WIEN. Eine "hohe fünfstellige Stückzahl" an hochgradig gefährlichen pyrotechnischen Gegenständen ist in Österreich in den Umlauf gelangt. Die Knallkörper wurden illegal in Österreich hergestellt, hieß es am Freitag bei einer Pressekonferenz im Innenministerium.

Kommentare (2)

Fabrik bestätigt: Milch verseucht

Verseuchte Milch: Bauern bekommen weiter ihr Geld

KLAGENFURT/WIEN. Die 35 Milchbauern aus dem Kärntner Görtschitztal, deren Rohmilch durch das Umweltgift Hexachlorbenzol (HCB) verseucht sein könnte, bekommen weiter ihr Milchgeld.

Kommentare (1)

Polizei Alkotest Alkomat

Kärntner fuhr ohne Führerschein und betrunken: Unfall

MATREI in Osttirol. Betrunken und ohne einen Führerschein zu besitzen, hat ein 30-jähriger Pkw-Lenker aus Kärnten am Donnerstagabend einen Unfall auf der Felbertaunerstraße bei Matrei in Osttirol verursacht.

Kommentare (3)

Geldstrafen nach Verunreinigung des Grundwassers

Geldstrafen nach Verunreinigung des Grundwassers

KORNEUBURG. Undichte Abwasserrohre eines Pflanzenschutzmittelherstellers führten zu Verunreinigung - Geldbußen bis zu 38.000 Euro.

Kommentare (5)

Rettungshubschrauber Christophorus 15 ÖAMTC

Explosion in Payerbach - Ein Schwerverletzter

PAYERBACH. Eine Explosion in Payerbach (Bezirk Neunkirchen) hat am Donnerstagnachmittag einen Schwerverletzten gefordert.

Korneuburger Grundwasser nicht vorsätzlich verunreinigt

KORNEUBURG. MMit Diversion für alle fünf Angeklagten hat am Donnerstag am Landesgericht Korneuburg der Prozess um eine durch undichte Abwasseranlagen eines Pflanzenschutzmittelherstellers verursachte Grundwasserverunreinigung geendet.

Linz: Reich der Bettler?

Bettler als "Abschaum" bezeichnet: Salzburger vor Gericht

SALZBURG. Ein 20-jähriger Salzburger hat sich am Donnerstag am Landesgericht Salzburg wegen Verhetzung von Bettlern im Internet verantworten müssen.

Samariterbund

Arbeiter bei Unfall auf Baustelle schwer verletzt

PURKERSDORF. Ein Arbeiter (42) ist am Donnerstag gegen Mittag bei einem Unfall auf einer Baustelle in Purkersdorf (Bezirk Wien-Umgebung) schwer verletzt worden.

16-Jähriger wegen Mordes angeklagt

GRAZ. Die Anklage wegen Mordes gegen einen 16-jährigen Grazer ist von der Staatsanwaltschaft fertiggestellt worden. Der Jugendliche soll bei einer Drogenparty in einem Keller einen gleichaltrigen Kärntner erschossen haben.

Sturmgewehr des Vierfachmörders von Annaberg war aus Bundesheer-Bestand

Wilderer: Gutachter schätzte Verlassenschaft auf 421.700 Euro

GROßPRIEL/ANNABERG. Im Konkursverfahren über die Verlassenschaft des Wilderers und Amokläufers von Annaberg liegt nun ein Gutachten über die Verkehrswerte u.a. der Liegenschaften samt Gebäuden in Großpriel sowie Grundstücke im Bezirk Melk vor: 421.700 Euro.

Kommentare (1)

So viele Österreicher wie noch nie haben kein Testament

WIEN. Fast 85 Prozent der Österreicher haben kein Testament, das sind laut Notariatskammer (ÖNK) so viele wie noch nie.

Kommentare (3)

Milch Vergiftung

Verseuchte Milch: Umweltgift vermutlich aus Zementwerk

KLAGENFURT. Das Umweltgift Hexachlorbenzol (HCB), das in Milch und Viehfutter im Kärntner Görtschitztal gefunden wurde, stammt laut Unternehmensleitung "mit hoher Wahrscheinlichkeit" aus einem Zementwerk der Firma Wietersdorfer.

Kommentare (3)

26. November 2014
Fußfessel

Aktuell 282 Fußfesseln im Einsatz

WIEN. 2.288 Strafgefangene und Untersuchungshäftlinge haben seit 1. September 2010 ihre Haft per Fußfessel absolviert. Aktuell sind es österreichweit 282 Personen im elektronisch überwachten Hausarrest.

Kommentare (2)

58-Jähriger von eigenem Schlepper überrollt - tot

STUBAI. Ein 58-Jähriger ist am Mittwochnachmittag in Mieders im Tiroler Stubaital von seinem Schlepper überrollt und getötet worden.

Ist zu viel Milch gefährlich für die Gesundheit?

Umweltgift Hexachlorbenzol in Kärntner Milch

KLAGENFURT. In Milch und Futtermittel von Betrieben im Kärntner Görtschitztal ist das Umweltgift Hexachlorbenzol (HCB) festgestellt worden. Der Grenzwert wurde um 400 Prozent überschritten.

Hitlergruß auf Burschenschaftsfeier: Acht Monate bedingte Haft

KLAGENFURT. Ein 22-Jähriger ist am Mittwoch wegen Verstoßes gegen das Verbotsgesetz zu acht Monaten bedingter Haft verurteilt worden.

Drastische Strafe für illegalen Welpenhandel

WIEN. Zweieinhalb Jahre unbedingte Haft lautet das Urteil im Prozess gegen ein Paar, das einen illegalen Handel mit Welpen betrieben hatte.

Kommentare (9)

18-Jährigen vergewaltigt: Zwei Jahre Haft für Studenten

WIEN. Ein Jus-Student ist am Mittwoch im Wiener Straflandesgericht zu zwei Jahren unbedingter Haft verurteilt worden, weil er in der Nacht auf den 30. Oktober 2013 einen 18-jährigen Schüler vergewaltigt haben soll.

Skifahren

Seilbahnen verteilten Gratisskipässe an Lehrer

SALZBURG. Um das Skigebiet kennenzulernen, haben die Salzburger Seilbahnen Gratis-Zweitagesskipässe an Lehrer im Wert von je 70 Euro vergeben. Nun laufen Ermittlungen wegen Korruption.

Kommentare (30)

Verunreinigtes Trinkwasser

Prozess um verunreinigtes Grundwasser

KORNEUBURG. Im Prozess um eine Grundwasserverunreinigung durch einen Pflanzenschutzproduzenten hat Richter Rainer Klebermaß dem zweitangeklagten ehemaligen Werkleiter am Mittwoch eine Diversion angeboten.

Kracher Silvester Böller Feuerwerk Rakete

Heuer schon 3,5 Tonnen Pyrotechnik vernichtet

WIEN. Der Entschärfungsdienst des Innenministeriums hat in diesem Jahr bereits 3,5 Tonnen im Vorjahr sichergestellter pyrotechnischer Artikel vernichtet.

Kommentare (2)

Polizei

Autolenker flüchtete nach Zusammenstoß mit Fußgängerin

KAPFENBERG. Eine 80-jährige Fußgängerin ist am Montag auf einem Schutzweg im obersteirischen Kapfenberg angefahren und schwer verletzt worden.

Kommentare (4)

ältere Artikel