Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. Juli 2017, 20:58 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. Juli 2017, 20:58 Uhr mehr Wetter »
Freizeit  > Kino  > OÖN-Filmkritik

„Mein bester Feind“: Wer ist hier Jude, wer Nazi?

Wer ist hier Jude, wer Nazi?

Bleibtreu als Viktor Bild: filmladen

„Mein bester Feind“: (Ö /Luxemburg 2010, 109 Min.) Regie: Wolfgang Murnberger

OÖN Bewertung:

Zwei Freunde. Rudi (Georg Friedrich) und Viktor (Moritz Bleibtreu). Einer arm, einer reich. Einer Nazi, einer Jude. Der Krieg stellt die beiden nicht nur an andere gesellschaftliche Positionen, sondern plötzlich auch als Feinde gegenüber statt als Freunde nebeneinander.

Zusammen mit einer Jugendfreundin, Lena (Ursula Strauss), die beide wollen, und einem wertvollen Bildnis Michelangelos, das Viktor hat und die Nazis wollen, schickt Regisseur Wolfgang Murnberger die beiden durch einen Film, der seinen Platz zwischen Verwechslungskomödie, Abenteuerjagd und Beziehungsgeschichte sucht und dem Zuschauer immer wieder vor Augen führt, was der ohnehin schon weiß. Anders als die SS- und KZ-Kostümierung vermuten lässt, tut der Film nie weh. Dass er trotzdem 109 Minuten launig unterhält, ist nicht zuletzt auch den großartigen Schauspielern zu verdanken. (jule)

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. März 2011 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"Valerian" besticht visuell, inhaltlich nicht ganz

"Valerian" von Luc Besson ist im Grunde simpel gestrickt.

"Ich – Einfach unverbesserlich 3": Die Minions proben den Aufstand

In "Ich – Einfach unverbesserlich 3" spielen die gelben Helferlein leider nur eine Nebenrolle.

"Die Mumie": Eine ägyptische Teufelsbraut verliebt sich in Tom Cruise

Die Neuauflage des Horror-Klassikers ist kein Meisterwerk, aber solides Popcorn-Kino mit Schmäh.

"Aquarius": Der Widerstand der alten Dame

Sonia Braga brilliert in "Aquarius"

Der Baywatch-Film säuft zwischen kindischem Schmäh und Nostalgie ab

Die Kinoversion will Jung und Alt gefallen - das Ergebnis ist ein bisserl witzig, sonst mau
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!