Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 20. August 2017, 02:38 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Sonntag, 20. August 2017, 02:38 Uhr mehr Wetter »
Freizeit  > Kino  > OÖN-Filmkritik
OÖN-Filmkritik
Charlize Theron schlägt sich 1989 durch Berlin

"Atomic Blonde": Charlize Theron schlägt sich 1989 durch Berlin

Im Jahr 1989, wenige Tage vor dem Fall der Berliner Mauer, wird die Geheimagentin Lorraine Broughton (Charlize Theron) vom MI6 nach Westberlin entsandt. mehr »

12. August 2017
Im Internet ist Monsieur Pierre 50 Jahre jünger

"Monsieur Pierre geht online": Im Internet ist Monsieur Pierre 50 Jahre jünger

Pierre Richard brilliert in einer amüsanten Liebeskomödie. mehr »

05. August 2017
Modell sitzen für den Exzentriker

"Final Portrait": Modell sitzen für den Exzentriker

Oscar-Preisträger Geoffrey Rush (66) brilliert als Künstler Alberto Giacometti. mehr »

Kevin Spacey gibt einem Burschen Gas

"Baby Driver": Kevin Spacey gibt einem Burschen Gas

In "Baby Driver" gerät der Star als Gangsterboss in ein rasantes Spiel um Macht. mehr »

28. Juli 2017
Krieg als nicht ganz grandioses Kino

"Dunkirk": Krieg als nicht ganz grandioses Kino

Christopher Nolan inszeniert die Schlacht von Dünkirchen virtuos, aber es fehlt an Gespür mehr »

22. Juli 2017
"Valerian" besticht visuell, inhaltlich nicht ganz

"Valerian" besticht visuell, inhaltlich nicht ganz

"Valerian" von Luc Besson ist im Grunde simpel gestrickt. Der 58-jährige Pariser ("Lucy") verbindet eine Liebesgeschichte mit der Mission, die Welt zu retten, ganz im Stil des Science-Fiction-Genres. mehr »

Die Minions proben den Aufstand

"Ich – Einfach unverbesserlich 3": Die Minions proben den Aufstand

In "Ich – Einfach unverbesserlich 3" spielen die gelben Helferlein leider nur eine Nebenrolle. mehr »

Video

10. Juni 2017
Eine ägyptische Teufelsbraut verliebt sich in Tom Cruise

"Die Mumie": Eine ägyptische Teufelsbraut verliebt sich in Tom Cruise

Die Neuauflage des Horror-Klassikers ist kein Meisterwerk, aber solides Popcorn-Kino mit Schmäh. mehr »

Der Widerstand  der alten Dame

"Aquarius": Der Widerstand der alten Dame

Sonia Braga brilliert in "Aquarius" mehr »

Der Baywatch-Film säuft zwischen kindischem Schmäh und Nostalgie ab

Der Baywatch-Film säuft zwischen kindischem Schmäh und Nostalgie ab

Die Kinoversion will Jung und Alt gefallen - das Ergebnis ist ein bisserl witzig, sonst mau mehr »

Kommentare (2)

20. Mai 2017
Das ökonomische Ende des Amerikanischen Traums

"Hell or High Water": Das ökonomische Ende des Amerikanischen Traums

Der Film von David Mackenzie stellt die Frage nach der moralischen Rechtmäßigkeit, Banken zu überfallen. mehr »

Video Kommentare (1)

15. Mai 2017
King Arthur als frecher, selbstbewusster und bequemer Anti-Held

"King Arthur: Legend of the Sword": King Arthur als frecher, selbstbewusster und bequemer Anti-Held

Regisseur Guy Ritchie hat die alte Sage des edlen Ritters aus Camelot in ein überraschend intelligentes Kinoabenteuer verwandelt. mehr »

Kommentare (1)

"Es muss etwas passiert sein, dass die Angst steigt"

„Die Zukunft ist besser als ihr Ruf“: Die Zukunft ist offen

Der Film gibt jenen Menschen Raum, die die Welt auf ungewohnte Weise betrachten, analysieren, auch gegen angestammte Logiken agieren. mehr »

22. April 2017
Michael Keaton verleibt sich im Kino "McDonald’s" ein

"The Founder": Michael Keaton verleibt sich "McDonald’s" ein

The Founder erzählt nach wahren Begebenheiten vom Beginn des Fastfood-Riesen. Keaton brilliert als unerbittlicher Geschäftsmann. mehr »

08. April 2017
Dreckskerle im Kugelhagel

"Free Fire": Dreckskerle im Kugelhagel

Eine gescheite Schießerei zur Musik von John Denver mehr »

"Tiger Girl": Junge Frauen schlagen zu wie im Fight Club

"Tiger Girl": Junge Frauen schlagen zu wie im Fight Club

"Vanilla Killa" und "Tiger Girl" kichern, saufen, schlagen zu und nehmen sich, was sie brauchen. mehr »

01. April 2017
Überwältigt von Scarlett

"Ghost in the Shell": Überwältigt von Scarlett

Der Comicfilm "Ghost in the Shell" überzeugt (fast) nur äußerlich mehr »

Video

Untitled: Michael Glawoggers Erbe als filmische Poesie

"Untitled": Michael Glawoggers Erbe als filmische Poesie

Filmkritik: Der Dokumentarfilm "Untitled" ist ein wahrlich schöner Film geworden. mehr »

Video

24. März 2017

"Der junge Karl Marx": Der Säulenheilige des Kommunismus

"Der junge Karl Marx" widmet sich den Anfängen des Denkers. mehr »

03. März 2017
Nach 17 Jahren sagt Wolverine Adieu

"Logan": Ein so blutiger wie würdiger Abschied

Das Jahr 2029, Mutanten sind weitgehend ausgelöscht, und der alternde Logan hat eigentlich mit seinem Leben abgeschlossen – blöd nur, dass er unsterblich ist. mehr »

27. Februar 2017
Moonlight

"Moonlight": Schwul, schweigsam, unter Gangstern

„Moonlight“: Ein fabelhafter Film über eine harte Reise zu sich selbst. mehr »

21. Februar 2017
Reizendes junges Gemüse

"Mein Leben als Zucchini": Reizendes junges Gemüse

Kino-Poesie mit viel Fantasie und Warmherzigkeit. mehr »

Anpassung trifft Begehren

"Empörung": Anpassung trifft Begehren

Philip Roths Werk "Empörung" als Film im Kino. mehr »

20. Februar 2017
Poltern mit Denzel Washington

"Fences": Poltern mit Denzel Washington

"Fences": Der Star brilliert als schwieriger Mann, weniger als Kino-Regisseur. mehr »

17. Februar 2017
In aller Stille in den nackten Wahnsinn

"Wilde Maus": In aller Stille in den nackten Wahnsinn

Josef Haders "Wilde Maus" überzeugt als feine Tragikomödie über einen gefallenen Musikkritiker. mehr »

Fotogalerie

11. Februar 2017
Auf der Suche nach der Unbekannten

"Das unbekannte Mädchen": Auf der Suche nach der Unbekannten

Die Französin Adèle Haenel ist eine großartige Schauspielerin, deren Gesicht, einmal gesehen, einen nicht mehr loslässt. mehr »

06. Februar 2017
Frauen und Mathematik? Yes, they can!

"Hidden Figures": Frauen und Mathematik? Yes, they can!

Der Oscar-nominierte Kinofilm "Hidden Figures" ist ein bestechend lockeres Werk über den harten Weg zur Gleichberechtigung. mehr »

28. Januar 2017
Natalie Portman

"Jackie": Im First-Lady-Drama ist nur Portman grandios

Der Film über die Gattin von John F. Kennedy enttäuscht bitter. mehr »

Fotogalerie

Mel Gibson inszeniert einen Blutrausch

"Hacksaw Ridge": Mel Gibson inszeniert einen Blutrausch

Als ein Film über die Macht des Glaubens und die Erhabenheit des Leides ist "Hacksaw Ridge" ein Mel-Gibson-Film durch und durch. mehr »

Kontaktaufnahme mit dem Jenseits via Handy-SMS

"Personal Shopper": Kontaktaufnahme mit dem Jenseits via Handy-SMS

Einstiegssequenz: Türen quietschen, Stufen knarren, Fensterläden klappern im alten, dunklen Haus am Ende der Straße ... Ja, da dräut Böses. mehr »

In diesem Film sind alle sehr nahe am Wasser gebaut

"Verborgene Schönheit": In diesem Film sind alle sehr nahe am Wasser gebaut

Das Märchen "Verborgene Schönheit" mit dem tieftraurigen Will Smith drückt manchmal zu fest auf die Tränendrüsen. mehr »

Ein schräger Kraftakt später Befreiung

"Die Blumen von gestern": Ein schräger Kraftakt später Befreiung

Lars Eidinger brilliert als NS-Forscher, der sich seiner Geschichte stellt. mehr »

Eine Liebeserklärung an alle, die zu träumen wagen

"La La Land": Eine Liebeserklärung an alle, die zu träumen wagen

Ein famos komponiertes Filmmusical über die Liebe und die Magie der Kunst – Kinostart ist heute. mehr »

Fotogalerie

09. Januar 2017
"Die Hölle" ist voll rauer Action und hat dennoch Seele

"Die Hölle" ist voll rauer Action und hat dennoch Seele

"Die Hölle" beginnt wie ein moderner "Film noir". mehr »

07. Januar 2017
Mit Jennifer und Chris auf der Titanic des Weltraums

"Passengers": Mit Jennifer und Chris auf der Titanic des Weltraums

Erst die Liebe und ein havariertes Schiff würzen den Film "Passengers" mehr »

31. Dezember 2016
Ein Biest der Oberklasse jagt nach einem neuen Ehemann

"Lady Susan": Ein Biest der Oberklasse jagt nach einem neuen Ehemann

"Lady Susan" bringt eine harte Heldin nach Jane Austen ins Kino. mehr »

30. Dezember 2016
Wenn sich Schweigen schlimmer anfühlt als ein grausames Schicksal

"Einfach das Ende der Welt": Wenn sich Schweigen schlimmer anfühlt als ein grausames Schicksal

Der mit dem Jury-Preis von Cannes bedachte Film besticht als Drama über die Sprachlosigkeit. mehr »

24. Dezember 2016
Keine Zeit für einen Mann, Vaiana rettet ihr Volk

"Vaiana": Keine Zeit für einen Mann, Vaiana rettet ihr Volk

Animation: Der für zwei Golden Globes nominierte Hit "Vaiana" feiert die stärkste Disney-Prinzessin aller Zeit. mehr »

"Sagt ein Regisseur so etwas, fühle ich mich wie eine Seiltänzerin"

"Sagt ein Regisseur so etwas, fühle ich mich wie eine Seiltänzerin"

Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard im OÖN-Interview über falsches Feedback, schwierige Liebesszenen und ihre aktuellen Filme. mehr »

Hässliche Rache in schönsten Bildern

"Nocturnal Animals": Hässliche Rache in schönsten Bildern

Charaktere, die in Filmen von der Vergangenheit eingeholt werden, sind ein alter Hut. Doch Tom Ford, der als Regisseur mit "A Single Man" (2009) aufgezeigt hat, weiß als Designer (z. B. Gucci), wie man Bekanntes neu interpretiert. mehr »

19. Dezember 2016
Der Entdecker der Ozeane war Opfer seines Ehrgeizes

"Jacques – Entdecker der Ozeane" war Opfer seines Ehrgeizes

Lambert Wilson über seine Kinorolle als Jean-Jacques Cousteau. mehr »

16. Dezember 2016
Ein Fest für die Schönheit der Sprache

"Die Geträumten": Ein Fest für die Schönheit der Sprache

Ein neuer Film würdigt die Briefe zwischen Paul Celan und Ingeborg Bachmann. mehr »

15. Dezember 2016

"Rogue One": Dreckiges Kriegsdrama im Weltraum

"Rogue One: A Star Wars Story" überzeugt mit Rasanz und viel Mut zum Traditionsbruch. mehr »

Fotogalerie Kommentare (6)

10. Dezember 2016
Martina Gedeck: "Wenn man lieben darf und geliebt wird, das ist Glück"

Martina Gedeck: "Wenn man lieben darf und geliebt wird, das ist Glück"

Die Beststeller-Verfilmung "Gleißendes Glück" ist derzeit in unseren Kinos zu sehen. mehr »

Im falschen Körper spielt das Leben alle Farben

"Alle Farben des Lebens": Im falschen Körper spielt das Leben alle Farben

Ramona (Elle Fanning) ist 16 Jahre alt, lebt mit ihrer alleinerziehenden Mutter Maggie (Naomi Watts) bei ihrer lesbischen Großmutter Dolly (Susan Sarandon) – und fühlt sich als Bursche. mehr »

03. Dezember 2016
208 Sekunden entschieden über Leben oder Tod

"Sully": 208 Sekunden entschieden über Leben oder Tod

Tom Hanks brilliert als Pilot "Sully", der mit dem Flugzeug und 155 Menschen auf dem Hudson landete. mehr »

Mit Hilfe von Musik Kindern Zukunft geben

"Kinders": Mit Hilfe von Musik Kindern Zukunft geben

Kindern aus schwierigen Verhältnissen mit Musik eine Perspektive zu geben, ist das Ziel von Superar. mehr »

26. November 2016

Arrival: Im Weltall nichts Neues

Die Voraussetzungen für einen großen Science-Fiction- Blockbuster hätte es alle gegeben. mehr »

Die Meisterin des falschen Gesangs

Die Meisterin des falschen Gesangs

Oscar-reife Leistung von Meryl Streep und Hugh Grant in "Florence Foster Jenkins". mehr »

12. November 2016
Das doppelte Spiel des Woody Allen

"Café Society": Das doppelte Spiel des Woody Allen

Mit seinem aktuellen Film "Café Society" erreicht Woody Allen die Messlatte nicht ganz, die er sich mit Werken wie dem Oscar-Drama "Blue Jasmine" (2013) zuletzt selbst gelegt hat. mehr »

Bitte Javascript aktivieren!