Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Jänner 2017, 02:42 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Jänner 2017, 02:42 Uhr mehr Wetter »
Freizeit  > Kino  > OÖN-Filmkritik
OÖN-Filmkritik
Ein schräger Kraftakt später Befreiung

"Die Blumen von gestern": Ein schräger Kraftakt später Befreiung

Lars Eidinger brilliert als NS-Forscher, der sich seiner Geschichte stellt. mehr »

13. Januar 2017
Eine Liebeserklärung an alle, die zu träumen wagen

"La La Land": Eine Liebeserklärung an alle, die zu träumen wagen

Ein famos komponiertes Filmmusical über die Liebe und die Magie der Kunst – Kinostart ist heute. mehr »

Fotogalerie Kommentare (1)

09. Januar 2017
"Die Hölle" ist voll rauer Action und hat dennoch Seele

"Die Hölle" ist voll rauer Action und hat dennoch Seele

"Die Hölle" beginnt wie ein moderner "Film noir". mehr »

Mit Jennifer und Chris auf der Titanic des Weltraums

"Passengers": Mit Jennifer und Chris auf der Titanic des Weltraums

Erst die Liebe und ein havariertes Schiff würzen den Film "Passengers" mehr »

Kommentare (1)

31. Dezember 2016
Ein Biest der Oberklasse jagt nach einem neuen Ehemann

"Lady Susan": Ein Biest der Oberklasse jagt nach einem neuen Ehemann

"Lady Susan" bringt eine harte Heldin nach Jane Austen ins Kino. mehr »

30. Dezember 2016
Wenn sich Schweigen schlimmer anfühlt als ein grausames Schicksal

"Einfach das Ende der Welt": Wenn sich Schweigen schlimmer anfühlt als ein grausames Schicksal

Der mit dem Jury-Preis von Cannes bedachte Film besticht als Drama über die Sprachlosigkeit. mehr »

Keine Zeit für einen Mann, Vaiana rettet ihr Volk

"Vaiana": Keine Zeit für einen Mann, Vaiana rettet ihr Volk

Animation: Der für zwei Golden Globes nominierte Hit "Vaiana" feiert die stärkste Disney-Prinzessin aller Zeit. mehr »

"Sagt ein Regisseur so etwas, fühle ich mich wie eine Seiltänzerin"

"Sagt ein Regisseur so etwas, fühle ich mich wie eine Seiltänzerin"

Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard im OÖN-Interview über falsches Feedback, schwierige Liebesszenen und ihre aktuellen Filme. mehr »

Hässliche Rache in schönsten Bildern

"Nocturnal Animals": Hässliche Rache in schönsten Bildern

Charaktere, die in Filmen von der Vergangenheit eingeholt werden, sind ein alter Hut. Doch Tom Ford, der als Regisseur mit "A Single Man" (2009) aufgezeigt hat, weiß als Designer (z. B. Gucci), wie man Bekanntes neu interpretiert. mehr »

Der Entdecker der Ozeane war Opfer seines Ehrgeizes

"Jacques – Entdecker der Ozeane" war Opfer seines Ehrgeizes

Lambert Wilson über seine Kinorolle als Jean-Jacques Cousteau. mehr »

16. Dezember 2016
Ein Fest für die Schönheit der Sprache

"Die Geträumten": Ein Fest für die Schönheit der Sprache

Ein neuer Film würdigt die Briefe zwischen Paul Celan und Ingeborg Bachmann. mehr »

15. Dezember 2016

"Rogue One": Dreckiges Kriegsdrama im Weltraum

"Rogue One: A Star Wars Story" überzeugt mit Rasanz und viel Mut zum Traditionsbruch. mehr »

Fotogalerie Kommentare (6)

Martina Gedeck: "Wenn man lieben darf und geliebt wird, das ist Glück"

Martina Gedeck: "Wenn man lieben darf und geliebt wird, das ist Glück"

Die Beststeller-Verfilmung "Gleißendes Glück" ist derzeit in unseren Kinos zu sehen. mehr »

Im falschen Körper spielt das Leben alle Farben

"Alle Farben des Lebens": Im falschen Körper spielt das Leben alle Farben

Ramona (Elle Fanning) ist 16 Jahre alt, lebt mit ihrer alleinerziehenden Mutter Maggie (Naomi Watts) bei ihrer lesbischen Großmutter Dolly (Susan Sarandon) – und fühlt sich als Bursche. mehr »

03. Dezember 2016
208 Sekunden entschieden über Leben oder Tod

"Sully": 208 Sekunden entschieden über Leben oder Tod

Tom Hanks brilliert als Pilot "Sully", der mit dem Flugzeug und 155 Menschen auf dem Hudson landete. mehr »

Mit Hilfe von Musik Kindern Zukunft geben

"Kinders": Mit Hilfe von Musik Kindern Zukunft geben

Kindern aus schwierigen Verhältnissen mit Musik eine Perspektive zu geben, ist das Ziel von Superar. mehr »

26. November 2016

Arrival: Im Weltall nichts Neues

Die Voraussetzungen für einen großen Science-Fiction- Blockbuster hätte es alle gegeben. mehr »

Die Meisterin des falschen Gesangs

Die Meisterin des falschen Gesangs

Oscar-reife Leistung von Meryl Streep und Hugh Grant in "Florence Foster Jenkins". mehr »

Kommentare (2)

12. November 2016
Das doppelte Spiel des Woody Allen

"Café Society": Das doppelte Spiel des Woody Allen

Mit seinem aktuellen Film "Café Society" erreicht Woody Allen die Messlatte nicht ganz, die er sich mit Werken wie dem Oscar-Drama "Blue Jasmine" (2013) zuletzt selbst gelegt hat. mehr »

05. November 2016
Das Leben neu ordnen

Das Leben neu ordnen

Isabelle Huppert brilliert in "Alles was kommt" mehr »

29. Oktober 2016
Die Spannung fährt von der ersten Sekunde an mit

"Girl on the Train": Die Spannung fährt von der ersten Sekunde an mit

Ein spannend aufgebauter und umgesetzter Thriller mit brillanten Schauspielerinnen. mehr »

"Im Namen meiner Tochter – Der Fall Kalinka": Verfilmter Justizkrimi

Die Verhaftung Bamberskis wegen Entführung bildet die Klammer für das Drama "Im Namen meiner Tochter" über einen knapp 30-jährigen Rechtsstreit. mehr »

22. Oktober 2016
Ein beklemmender Traum von einem Anti-Kriegsfilm

"Frantz": Ein beklemmender Traum von einem Anti-Kriegsfilm

"Frantz" von François Ozon deckt mit Eleganz Traumata auf. mehr »

Auf Burg Schreckenstein

Sympathischer Familienfilm zum Thema Internat. mehr »

Wenn ein "Rain Man" zum Terminator wird

"The Accountant": Wenn ein "Rain Man" zum Terminator wird

Ben Affleck hat seine Superhelden-Rolle gefunden. mehr »

15. Oktober 2016
Depardieu: "Glück ist, zu erkennen, wenn man es hat"

Depardieu: "Glück ist, zu erkennen, wenn man es hat"

Gérard Depardieu über die Komödie "Saint Amour", derzeit im Kino. mehr »

Kommentare (1)

Der wirkliche Bergdoktor

"Bei Tag und bei Nacht": Der wirkliche Bergdoktor

Doku über Landarzt und Bergbauern im Kino. mehr »

Süchtig nach dem Schöpferischen

"Egon Schiele – Tod und Mädchen": Süchtig nach dem Schöpferischen

Der Kinofilm "Egon Schiele – Tod und Mädchen" feiert heute OÖ-Premiere. mehr »

Der Patriot aus der NSA

"Snowden": Der Patriot aus der NSA

Oliver Stone zeichnet spannend nach, wie sich Edward Snowden vom Systemerhalter zum Gegner wandelte. mehr »

Kommentare (2)

Ein Cowboy namens Denzel Washington

"Die glorreichen Sieben": Ein Cowboy namens Denzel Washington

Ein Western-Klassiker modern und gut inszeniert. mehr »

Wir schaffen das

"24 Wochen": Wir schaffen das

Kinofilm über eine schwere Entscheidung. mehr »

17. September 2016
10. September 2016
Dieser Landarzt ist kein Bergdoktor

Dieser Landarzt ist kein Bergdoktor

Kino: "Der Landarzt von Chaussy" ist eine Hommage an einen schwierigen Berufsstand. mehr »

Kurzes Glück auf der einsamen Insel

Kurzes Glück auf der einsamen Insel

"The Light Between Oceans": Das manchmal zu dick aufgetragene Melodram lässt einen eher kalt. mehr »

03. September 2016
Nach 50 Jahren auf den Spuren der Vergangenheit im Iran

"Rote Rüben in Teheran": Nach 50 Jahren auf den Spuren der Vergangenheit im Iran

In Teheran ist der österreichisch-iranische Psychiater und Film-Regisseur ("I Love Vienna", "Bock For President") Houchang Allahyari 1941 geboren. 50 Jahre war er nicht mehr dort. Eine Einladung zum Filmfestival in Isfahan ermöglicht es ihm, wieder in den Iran zu reisen. Mit dabei und erstmals im Land seines Vaters ist Sohn Tom-Dariusch. mehr »

Über das Leben und Überleben von Bauern in Österreich

"Holz Erde Fleisch": Über das Leben und Überleben von Bauern in Österreich

"Bis heute frage ich mich, wie man Familienbesitz über Familie stellen kann?", stellt sich der steirische Filmemacher Sigmund Steiner (geboren 1978) zu Beginn selbst die Frage. Denn die größte Sorge seines Vaters war, dass durch die Scheidung von seiner Frau der jahrhundertealte Besitz geschmälert werden könnte. mehr »

02. September 2016
Opulenter Schinken voller Muskelpakete

"Ben Hur": Opulenter Schinken voller Muskelpakete

Timur Bekmambetow hat sich des Klassikers "Ben Hur" angenommen – und scheitert. mehr »

Kommentare (3)

27. August 2016
Ein Film wie rotzfrecher Rock’n’Roll

Ein Film wie rotzfrecher Rock'n'Roll

"Hotel Rock'n'Roll" überzeugt mit sympathischen Anti-Helden. mehr »

Pures Glück taugt nicht zur Romanerzählung

Pures Glück taugt nicht zur Romanerzählung

"Agnes" erzählt von einer außergewöhnlichen Liebe. mehr »

Komödie rund um den Muttertag mit Herz, Scherz, Schmerz und Humor

Komödie rund um den Muttertag mit Herz, Schmerz und Humor

"Mother's Day" ist der letzte Film von Romantikkomödien-Spezialist Garry Marshall. mehr »

Kommentare (1)

20. August 2016
Aussteiger auf Road-Trip

Aussteiger auf Road-Trip

"Captain Fantastic" über ungewöhnliche Familie. mehr »

Die Bösen sind die Guten

"Suicide Squad": Die Bösen sind die Guten

Im Film "Suicide Squad" wird viel gekämpft. mehr »

Fotogalerie

13. August 2016
Bourne erboxt sich ein neues Stück seiner Biographie

"Jason Bourne": Bourne erboxt sich ein neues Stück seiner Biographie

Matt Damon zeigt, dass es gar nicht schlecht sein muss, den Killer- Agenten Jason Bourne wieder auf Selbstfindungs-Trip zu schicken. mehr »

Kommentare (1)

"Schweinskopf al dente": Der Franzl grantelt wieder

"Schweinskopf al dente": Der Franzl grantelt wieder

Der Film "Schweinskopf al dente" ist die dritte Krimikomödie nach Romanen von Rita Falk. mehr »

06. August 2016
Ghostbusters: Furchtlos frech stürzen sich vier Frauen in die Geisterjagd

"Ghostbusters": Furchtlos frech stürzen sich vier Frauen in die Geisterjagd

Die Kino-Neuauflage der Geisterjägerinnen punktet mit Schmäh, Herz und Nostalgie. mehr »

Fotogalerie

Bildschöne Offenbarung einer schmerzhaften Schuld

"Julieta": Bildschöne Offenbarung einer schmerzhaften Schuld

Almodóvars neuer Kinofilm "Julieta" überzeugt als einnehmend mysteriöses Mutter-Tochter-Drama. mehr »

05. August 2016
Weiblich, 35, sucht Spender für Baby

"Maggie’s Plan": Weiblich, 35, sucht Spender für Baby

Flotte Romantikkomödie mit wunderbaren Darstellern mehr »

Kommentare (1)

30. Juli 2016
Helden mit Fell erobern die Straßen von New York

"Pets": Helden mit Fell erobern die Straßen von New York

Süßes Animations-Abenteuer über wagemutige Haustiere mehr »

Die schmale Grenze zwischen Leben und Tod

"Seefeuer": Die schmale Grenze zwischen Leben und Tod

Der Dokumentarfilm über Flüchtlingselend gewann den Goldenen Bären bei der diesjährigen Biennale. mehr »

Bitte Javascript aktivieren!