Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 23. Mai 2018, 03:10 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 23. Mai 2018, 03:10 Uhr mehr Wetter »
Freizeit  > Kino
Film- und Kinosuche
Film
Kino


Wer wagt, gewinnt nicht immer

„Der Buchladen der Florence Green“: Wer wagt, gewinnt nicht immer

Langsam und bedächtig fängt die Kamera Landschaften in Breitwandformat und Gesichter in Großaufnahmen ein. Die Dialoge sind meist – aber nicht immer – höflich, eine weibliche Erzählstimme begleitet uns durch den Film. mehr »

Jean-Luc Godard, das Ekel und das Genie

"Le Redoutable - Godard, mon Amour": Jean-Luc Godard, das Ekel und das Genie

Jean-Luc Godard - Am liebsten möchte man ihm manchmal eine schallende Ohrfeige verpassen, diesem eingebildetenen Vielredner und Ich-bezogenen Macho, der seine jüngere Frau bevormundet. mehr »

18. Mai 2018
Adolf Schandl – der nette, alte Gewaltverbrecher

"I’m A Bad Guy": Adolf Schandl – der nette, alte Gewaltverbrecher

Kino: Dokumentation von Susanne Freund über den Stein-Ausbrecher und Karlau-Geiselnehmer.

Kommentare (3)

12. Mai 2018
Famos vor die Hunde gehen

"Isle of Dogs": Famos vor die Hunde gehen

Ein überragend düsteres, schönes Animationskino.

Kommentare (2)

Im Konflikt zwischen Lust und der Last des Glaubens

"Thelma": Im Konflikt zwischen Lust und der Last des Glaubens

Kino: In "Thelma" will sich eine Frau von Leiden biblischen Ausmaßes befreien, was nicht ganz gelingt.

11. Mai 2018
09. Mai 2018
Der Hölle entflohen, leben sie im Fegefeuer und hoffen auf das Paradies

"Eldorado": Der Hölle entflohen, leben sie im Fegefeuer und hoffen auf das Paradies

In seiner Doku "Eldorado" verknüpft Markus Imhoof das heutige Elend von Flüchtlingen mit einer vergangenen Geschichte.

05. Mai 2018
Der Terrorist, der kein Nazi sein wollte

„7 Tage in Entebbe“: Der Terrorist, der kein Nazi sein wollte

Der Film "7 Tage in Entebbe" über die Entführung der Air-France-Maschine am 27. Juni 1976 ist nun in unseren Kinos. Daniel Brühl verkörpert den deutschen Terroristen Wilfried Böse.

Video

Der bewegende Stillstand eines Fliehenden

"Transit": Der bewegende Stillstand eines Fliehenden

Als unbequem wird meistens das Laute, das Schrille empfunden. Noch viel aufreibender kann allerdings die Stille sein. Das beweist Christian Petzolds neuer Film "Transit".

Video

21. April 2018
Der harte wie zarte Kampf einer Tochter mit der Mutter

"Lady Bird": Der harte wie zarte Kampf einer Tochter mit der Mutter

Ein hinreißendes Stück Kino über das Flüggewerden.

Video

Wie Eastwood eine Heldengeschichte banal werden lässt

"The 15:17 to Paris": Wie Eastwood eine Heldengeschichte banal werden lässt

Regisseure haben die Verantwortung, Geschichten bestmöglich zu erzählen. Das gilt gerade für einen Altmeister wie Clint Eastwood. Umso enttäuschender ist sein Film "The 15:17 to Paris" geworden.

Video

Österreich-Film: Einsamkeit frisst Seelen auf

"Zauberer": Einsamkeit frisst Seelen auf

Es ist meist finster, düster und sehr oft Nacht: ein Film, in dem es kaum Tag wird. Das entspricht auch der Gemütsverfassung der Protagonisten, die allesamt einsam, traurig und verzweifelt sind und irgendwie nach Liebe und/oder nach sexueller Erfüllung – jeder von ihnen eben auf seine Art – suchen.

14. April 2018
Ein Grantler und Sturschädel

"Das etruskische Lächeln": Ein Grantler und Sturschädel

Film nach dem gleichnamigen Roman von José Luis Sampedro.

Video

Der Horror in absoluter Stille

"A Quiet Place": Der Horror in absoluter Stille

Ehepaar Emily Blunt und John Krasinski in einem Film.

Video

06. April 2018
Spielbergs bombastische Schatzsuche

"Ready Player One": Spielbergs bombastische Schatzsuche

Der neue Film von Altmeister Steven Spielberg ist eine rasante Jagd nach Geld und Glück in einer düsteren Zukunft, die PC-Spiel-Kult und Kino der 80er feiert.

Video

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!