Garten

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Oberösterreichs beliebteste Gartenparadiese

Biogärtner Ploberger hat die Qual der Wahl.

Oberösterreichs beliebteste Gartenparadiese

Die OÖNachrichten-Leser haben ihre grünen Favoriten gewählt – Jetzt ist die Jury am Zug.

Von Barbara Rohrhofer, 14. Juni 2017 - 00:04 Uhr

Die Gartenwahl der OÖNachrichten war ein voller Erfolg. 255 Gartenbesitzer haben sich beteiligt, die Fotos ihrer blühenden Paradiese hochgeladen und wurden mit mehr als 54.200 Klicks belohnt. Zu bestaunen gibt’s die Bilder nach wie vor auf einer Bildergalerie auf nachrichten.at. Jetzt liegt es an der Jury, den schönsten Garten zu wählen.

"Ich komme viel in der Welt herum und hab’ schon sehr viele wunderbare Gärten gesehen. Allerdings bin ich immer wieder überrascht, welch’ grünen Paradiese es in unserem Bundesland gibt", sagt OÖN-Biogärtner Karl Ploberger, der gemeinsam mit einer Jury der OÖNachrichten den allerschönsten Garten küren wird.

Jeder verdient den ersten Platz

"Der Wettbewerb hat einmal mehr gezeigt, wie groß die Vielfalt bei der Gartengestaltung ist. Für mich wird es ungeheuer schwierig, unter den zehn Gärten, die von den Leserinnen und Lesern die meisten Stimmen bekommen haben, einen Sieger zu finden. Denn eigentlich müsste jeder auf dem ersten Platz landen", lobt Karl Ploberger den grünen Daumen der Landsleute.

Das Schönste an der Gartenkultur sei, dass sie sich in den vergangenen zehn Jahren enorm weiterentwickelt habe. "Vor allem begeistert mich, dass der Gemüsegarten nun wieder einen so hohen Stellenwert hat."

Ruhepol und Fitnessstudio

Ganz besonders beeindruckend ist die Unterschiedlichkeit der Gärten. Hier ein exotisches Idyll, dort ein Bauerngartl und gleich nebenan ein Reihenhausparadies. Was der Garten für die Oberösterreicher bedeutet, ließen uns viele wissen, die ihre Fotos hochgeladen haben. "Unser Garten ist unser Lebensraum, unser Fitnesscenter, Meditationsraum, Ruhepol, Inspirationsquelle und Treffpunkt", schreibt Thomas Schlager-Weidinger aus Kallham, dessen Garten bei der Publikumswahl auf Platz 5 landete. "Wir haben auf 4500 Quadratmetern einen richtigen Wohlfühlgarten für Mensch und Tier geschaffen", sagen Patizia und Gerald Haslinger aus Offenhausen.

"Mein Garten ist das schönste Platzerl für die Käfer, für die Bienen, für die Vogerl und natürlich für mich", schwärmt Hermine Mangold aus St. Martin im Mühlkreis. In der Publikumsgunst landete ihr zauberhafter Garten immerhin auf Platz 3.

Die Woche der Entscheidung

Wer Sieger der Gartenwahl 2017 wird, entscheidet sich kommende Woche. "Ich bin schon auf meinen Besuch im Siegergarten gespannt", sagt Karl Ploberger, der sich aufs Fachsimpeln freut. Besonders schön findet er, dass in Oberösterreichs Gärten so viel Gemüse angepflanzt wird. "Auch die Menschen in den Städten haben immer mehr Interesse am Eigenanbau."

Die Sieger des OÖN-Online-Votings

Das ist das Ranking des Online-Votings. Jetzt ist die Jury am Wort.

  1. Exotisches Idyll im Rodltal von Franz und Gabriele Hochreiter aus Walding.
  2. Frühling im Garten von Hedi und Manfred Huhle in Gmunden.
  3. Für die Käfer und die Bienen gartelt Hermine Mangold aus St. Martin im Mühlkreis.
  4. Natur-Wohlfühloase von Michi Weinzinger in Katsdorf
  5. Lebensraum und Ruhepol und Fitnesscenter von Thomas Schlager-Weidinger aus Kallham.
  6. Baumis Naturgarten in Waizenkirchen von Margarete Baumgartner.
  7. Meine Auszeit von Maria Itzlinger in Stroheim.
  8. Reihenhausparadies von Manuela Kepplinger aus Alkoven.
  9. Margrets Wohlfühloase aus Bad Hall
  10. Ein großes Stück Gartenglück der Familie Haslinger in Offenhausen

 

»zurück zu Garten«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 4 + 1? 
Bitte Javascript aktivieren!