Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 20. Dezember 2014, 23:56 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Samstag, 20. Dezember 2014, 23:56 Uhr mehr Wetter »
Freizeit  > Garten

Weihnachtssterne verlieren bei Zugluft ihre Blätter

Weihnachtssterne verlieren bei Zugluft ihre Blätter

Bio-Gärtner Karl Ploberger beantwortet ihre Fragen.

Weihnachtsfreuden für Gartenfreunde Die zehn besten Geschenkideen

Weihnachtsfreuden für Gartenfreunde Die zehn besten Geschenkideen

Ein Blumen-Abo, eine Gießkanne mit der britischen Fahne, oder ein Korb voll Biodünger.

Wie sich Pflanzen unterhalten

Wie sich Pflanzen unterhalten

Pflanzen kommunizieren mit Duftstoffen, lernen aus Erfahrung und können sich erinnern.

Weiße Klippen, und blühende Paradiese

Gartenlust im Süden Englands und bei der Chelsea Flower Show voll erleben.

21. November 2014
Abwehr von Trauermücken

Abwehr von Trauermücken

Die Trauermücken schwirren um die Blumentöpfe. Hauptursache für diese Plage ist eine zu feuchte Erde.

So fühlen sich die Zimmerpflanzen wohl

So fühlen sich die Zimmerpflanzen wohl

Tipp: Bei trockener Raumluft Blätter von Zeit zu Zeit mit Wasser besprühen

Das kleine Blütenwunder erobert die Wohnzimmer

Das kleine Blütenwunder erobert die Wohnzimmer

Immer öfter sind es die Nostalgiepflanzen, die unsere Wohnzimmer erobern. Eine davon ist das Usambaraveilchen. Über Jahrzehnte war es eine der beliebtesten Blumen. Nun feiert das Veilchen in vielen neuen Sorten eine Wiedergeburt.

07. November 2014
Wie es grünt und blüht in Berlin Eintauchen in die Gartenwelten

Wie es grünt und blüht in Berlin - Eintauchen in die Gartenwelten

Die Bundesgartenschau findet diesmal in der Domstadt Brandenburg statt.

31. Oktober 2014
Zehn Symbolpflanzen auf den Gräbern Sinnbilder für Frieden, Liebe und Glück

Zehn Symbolpflanzen auf den Gräbern Sinnbilder für Frieden, Liebe und Glück

Zu Allerheiligen sind die Gräber zu Ehren der Verstorbenen liebevoll geschmückt. Viele Pflanzen sind nicht nur schön anzuschauen, sie haben auch eine Bedeutung.

Kommentare (1)

Ploberger

Efeu bringt Grün in graue Herbsttage

Alle kleinblättrigen, grünen Sorten überstehen den Winter am besten.

Amaryllis

Amaryllis sollen nun im Keller „ruhen“

Biogärtner Karl Ploberger gibt wieder Tipps, was jetzt im Garten noch zu tun ist.

Kommentare (1)

17. Oktober 2014
Das ist das "Jahr des Mehltaus"

Das ist das "Jahr des Mehltaus"

Biogärtner Karl Ploberger beantwortete gestern die zahlreichen Gartenfragen der OÖNachrichten-Leserinnen und -Leser am Telefon - der regenreiche Sommer brachte viele Schädlinge und Pilzerkrankungen.

Kommentare (3)

10. Oktober 2014
Der Indian Summer im eigenen Garten

Der Indian Summer im eigenen Garten

Zehn Gehölze, die im Herbst mit imposanter Blätterfärbung das Auge erfreuen.

Kommentare (1)

26. September 2014
Die wahre Königin der Blumen

Die wahre Königin der Blumen

Jetzt gibt es die Protea, die südafrikanische Nationalblume, auch bei unseren Floristen.

20. September 2014
Karl Plobergers Tea-Time mit der "Queen of Romantic"

Karl Plobergers Tea-Time mit Rosamunde Pilcher

Die britische Bestseller-Autorin feiert am 22. September ihren 90. Geburtstag. Biogärtner Karl Ploberger plauderte mit ihr bei einem Tässchen Tee.

19. September 2014
Garteln im Herbst: Das ist noch zu tun

Garteln im Herbst: Das ist noch zu tun

Acht Arbeiten, die rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit erledigt werden sollten.

12. September 2014
Die Hitparade der Blumenzwiebel

Die Hitparade der Blumenzwiebel

Der Herbst ist da – nach einem Sommer, der eigentlich keiner war. Dennoch: Die Gartenfreunde blicken schon ins kommende Jahr, denn jetzt ist Pflanzzeit für die Blumenzwiebel.

Kommentare (2)

05. September 2014
Reise ins Dahlien-Schlaraffenland

Reise ins Dahlien-Schlaraffenland

Peter Haslhofer ist in der Gartenszene längst kein Unbekannter mehr, wenn er auch meist unter dem Pseudonym "Hapet" auftaucht. Der Besuch seines nagelneuen Schaugartens in Micheldorf im Bezirk Kirchdorf an der Krems ist eine Reise in ein blühendes Dahlien-Schlaraffenland.

29. August 2014

Der feuchte Gartensommer ließ die Hecken sprießen

Bilanz: Die Vor- und Nachteile für die Hobbygärtner.

Herbstzeitlosen künden vom Ende des Sommers

Herbstzeitlosen künden vom Ende des Sommers

Der Frühherbst begleitet uns nicht nur temperaturmäßig, sondern auch im Pflanzenwachstum. Der Holler ist reif, und die ersten Herbstzeitlosen tauchen bereits auf. Das sind untrügliche Zeichen für das Ende des Sommers. Was ist zu tun?

22. August 2014
Zitruspflanzen, Palmen und Oleander werden nun auf Spezialdiät gesetzt

Zitruspflanzen, Palmen und Oleander werden nun auf Spezialdiät gesetzt

Man will es noch gar nicht wahrhaben – Mitte August ist alljährlich die Zeit, die mit ein paar Tagen auf oder ab den Anfang der "Diät"-Zeit der Kübelpflanzen signalisiert.

14. August 2014
Die schönen Schattenseiten im Garten

Die schönen Schattenseiten im Garten

Dieses Jahr ist alles anders: Zuerst kein Winter, dann ein viel zu kühles Frühjahr und jetzt ein Sommer, der zwar warm, aber extrem verregnet ist.

Der Holler wird schön langsam reif

Der Holler wird schön langsam reif

Es herbstelt und wenn wir es auch nicht wahrhaben wollen – der Kalender der Natur sagt: Wir sind im Frühherbst, denn es blühen die Dahlien, die Wildcyclamen verströmen längst ihren Duft in den Wäldern und der Holler wird schon reif. Was ist nun im Garten zu tun?

08. August 2014
Tipps zum Garteln nach der Regenzeit

Tipps zum Garteln nach der Regenzeit

Einer der regenreichsten Sommer begleitet uns dieses Jahr. Für uns nicht angenehm, für die Pflanzen oft ein großes Problem. Jetzt, wo es wieder trocken ist, gibt es einiges zu tun:

18. Juli 2014
So entsteht ein Garten des Südens

So entsteht ein Garten des Südens

Sonne, Sand und Meer und die passenden Pflanzen – das verbinden wir mit Urlaub in Italien, Kroatien, Frankreich oder wo auch immer am Meer.

Kommentare (1)

17. Juli 2014
Heimische Bio-Kräuter sind so gefragt wie nie zuvor

Heimische Bio-Kräuter sind so gefragt wie nie zuvor

Kräuter: Die Klassiker, die Trends und die Tipps zur Ernte.

11. Juli 2014
Zehn Bücher für den Gartensommer

Zehn Bücher für den Gartensommer

Nach dem Motto: "Um glücklich zu sein, braucht man einen Garten und ein Buch" können Hobbygärtner den Sommer 2014 in Liegestuhl oder Hängematte genießen. ORF-Biogärtner und OÖN-Pflanzenexperte Karl Ploberger hat seine Bibliothek durchstöbert und zehn Bücher für die schönsten Wochen des Jahres ausgewählt.

ältere Artikel