Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 26. April 2017, 17:54 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 26. April 2017, 17:54 Uhr mehr Wetter »
Entgeltliche Einschaltung

Grenzen und Seriosität im Energetikberuf

Eine Orientierungshilfe für KonsumentInnen

Grenzen und Seriosität im Energetikberuf

Bild: colourbox.de

Konsumentensicherheit ist ein Qualitätsmerkmal, das sich die Berufsgruppe der EnergetikerInnen der WKO zum obersten Ziel gesetzt hat. Hier einige Hinweise, die Sie als KonsumentIn beachten können:

Grenzen aufzeigen

Seriöse EnergetikerInnnen werden Sie darauf hinweisen, dass sie nicht für den materiellen Bereich des Körpers zuständig sind, sondern nur für dessen energetischen Zustand. Bei körperlichen oder psychischen Beschwerden ist daher ein Besuch beim Arzt, Physiotherapeuten oder Masseur sowie Psychotherapeuten oder Lebens- und Sozialberater unerlässlich. Gerade aus der Erkenntnis des 3-Ebenen-Modells ist die ganz klare Abgrenzung zu diesen Berufen ersichtlich! Eine Kombination aus schulmedizinischer Betreuung und energetischer Unterstützung wäre natürlich ein Optimum.

Keine Heilversprechen

So wie bei vielen anderen Maßnahmen kann auch bei einer energetischen Intervention kein Heilversprechen abgegeben werden – dies wäre unseriös und irreführend! Die EnergetikerInnen können Sie allerdings bei der Aktivierung der eigenen Selbstheilungskräfte unterstützen!

Aufklärung über Arbeitsweise

Sehr gut ausgebildete EnergetikerInnen haben kein Problem, ihre Arbeitsweise offenzulegen und zu erklären. Im Gegenteil: Es ist notwendig, die KonsumentInnen darüber zu informieren, welche Methode angewendet wird und wie sie funktioniert. Im 3-Ebenen-Modell ist jede Methode leicht erklärbar und nachzuvollziehen.

Weg von Mystik und Aberglaube

Energetik ist keine Glaubensfrage! Je aufgeklärter, transparenter und nachvollziehbarer die Arbeitsweise und je offener die Kommunikation darüber, umso mehr kommen die EnergetikerInnen aus der Ecke von Mystik und Aberglaube heraus. Neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung und andere Wissenschaften bringen immer mehr Aufklärung, dass energetische Hilfestellung unterstützend Sinn macht!

Offene Rechnungslegung

Der Energetikberuf ist der Wirtschaftskammer untergeordnet und daher ein Beruf wie jeder andere. Deshalb unterliegt er einer offenen Kostentransparenz und klarer Rechnungslegung.

Selbstverantwortung und Prävention

In einer Zeit, in der Selbstverantwortung und Prävention gerade im Gesundheitsbereich eine immer größere Rolle spielen, ist der Energetikberuf jener Berufsstand, der Sie kompetent auf Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität und Wohlbefinden unterstützen kann.

"Die Konsumentensicherheit ist uns ein zentrales Anliegen – deswegen ist uns Aufklärung wichtig!"

Michael Stingeder,
Berufsgruppensprecher

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. September 2016 - 00:00 Uhr
Weitere Themen

Energie fürs Leben

Wir freuen uns sehr, Ihnen bereits den vierten OÖ Energetik Guide in Zusammenarbeit mit den ...

Einführung in die Welt der Energetik

Als Berufsgruppensprecher der EnergetikerInnen der WKO OÖ darf ich Sie herzlich im Energetik-Guide 2016/17 ...

Humanenergetiker

Spezialisten für Lebensenergie mit großer Methodenvielfalt

Was kann die Tierenergetik?

In der Tierenergetik werden Disharmonien durch vielfältige Methoden transformiert und harmonisiert.

Raumenergetik - Was ist das?

„In einem gesunden Raum wohnt ein lebendiger Geist!“
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!