Vorspeisen

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail

Rahmsuppe von der Petersilwurzel mit sautierten Karpfenstreifen   Bild: (Volker Weihbold)

Rahmsuppe von der Petersilwurzel mit sautierten Karpfenstreifen

05. Dezember 2015 - 00:04 Uhr

Zutaten (für vier Personen):
ca. 400 g Petersilienwurzel, 2 Schalotten, 3/4 Liter Fonds (Hühnerfonds, Rindssuppe oder Petersilienfonds), 1/4 Liter Obers, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Pernod

Zubereitung:
Schalotten schälen, kleinwürfelig schneiden und in Butter und Öl farblos anschwitzen. Petersilwurzel hinzufügen und auf kleiner Flamme 5 bis 10 Minuten schmoren.
Wurzeln mit einem kleinen Schuss Pernod ablöschen und mit Suppe oder Fonds aufgießen. Etwas später Obers dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zitronensaft würzen.
Eventuell frischen Majoran dazugeben.
Die Suppe fein pürieren, durch ein Sieb gießen und aufschäumen.

»zurück zu Vorspeisen«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 x 2? 
Bitte Javascript aktivieren!