Desserts

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Gateau aus 2erlei Schokoladen

Bild: VOLKER WEIHBOLD

Gateau aus 2erlei Schokoladen

Für 4 Personen

17. Dezember 2016 - 00:04 Uhr

Zutaten:

Flan:

180 Gramm Schokolade (70 % Kakao-Anteil)

180 Gramm Butter

180 Gramm Zucker

3 Bio-Eier

Weißes Schoko-Eis:

250 Gramm weiße Schokolade

300 ml Milch

200 ml Schlagobers

40 Gramm Zucker

3 Eidotter

Schokoladenblätter:

200 Gramm dunkle Schokolade

 

Zubereitung Flan:

Schokolade und Butter im kleinen Topf schmelzen. Zucker und Eier schaumig schlagen und langsam in die Schokoladenmasse einrühren. In Soufflé-Förmchen gießen und mindestens vier Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Zubereitung weißes Schoko-Eis:

Alle Zutaten bis auf die Dotter in einem Topf auf dem Herd auf ca. 68 Grad erhitzen. Danach von der Platte nehmen und die Dotter einrühren. Achtung: Masse darf nicht ausflocken. Masse abkühlen und entweder in einer Eismaschine geben oder im Topf mindestens vier Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung Schokoblätter:

Schokolade im Wasserbad bei ca. 32 Grad schmelzen. Mit Küchenpalette 3 mm dünn auf Backpapier aufstreichen, im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen. In beliebige Formen brechen.

Anrichten: Gateau aus der Form stürzen. Eis mit Löffel ausstechen, mit Blättchen dekorieren.

Tipps für den perfekten Schokokuchen:

 

»zurück zu Desserts«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 24 - 4? 
Bitte Javascript aktivieren!