Desserts

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Preiselbeer-Parfait à la Souschefin Kerstin Wimmer

Preiselbeer-Parfait Bild: (Weihbold)

Preiselbeer-Parfait à la Souschefin Kerstin Wimmer

06. Oktober 2017 - 10:49 Uhr

Zutaten (für vier Personen):

1 Ei, 3 Dotter, 90 g Feinkristallzucker, etwas Vanillezucker, 200 g Preiselbeerkompott, etwas Zitronensaft
0,25 Liter Obers, Wannenform (wie für Kuchen), Frischhaltefolie

Beilage Rotweinbirne:
4 Birnen, ¼ Liter Rotwein, Zimt, Nelken, Zucker

Zubereitung:
Ei mit Dotter, Feinkristallzucker und Vanillezucker in Kunststoff-Topf geben, in ein lauwarmes Wasserbad stellen, mit Mixer aufschlagen, Masse in kaltem Wasser weiter mixen, Preiselbeerkompott mit Mixstab passieren und unter die Eiercreme rühren. Obers schlagen und die kalte Eier-Preiselbeer-Creme vorsichtig unterheben. In die mit Klarsichtfolie ausgelegte Form füllen und mind. 5 Std. in den Gefrierschrank stellen.

Rotweinbirne:
Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Rotwein mit Zimt, Nelken und Zucker aufkochen. Birnenhälften im warmen Rotwein einige Stunden ziehen lassen, würfeln, anrichten, Parfaitform kurz
in heißes Wasser halten, Parfait aus der Form stürzen, anrichten oder das Parfait mithilfe der Klarsichtfolie herausheben.

»zurück zu Desserts«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 x 2? 
Bitte Javascript aktivieren!