Desserts

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail

Kaiserin Sissi liebte Veilchen.   Bild: (Alexander Schwarzl)

Cabinett-Pudding mit Veilchengefrorenem

03. Juni 2016 - 00:04 Uhr

Zutaten (für 4–6 Personen):

Zutaten Pudding: 70 g Butter, 40 g Staubzucker, Vanille, Orangenschale, 1 EL Walnüsse gebrochen, 1 EL Rosinen, 100 g Biskuit, 2 EL süßer Tokajer oder Beerenauslese, 6 Dotter, 20 g Kristallzucker, 4 Eiweiß, 25 g griffiges Mehl, Butter und Brösel für die Förmchen.

Zubereitung: Biskuit in Würfel schneiden und mit Süßwein befeuchten. Butter mit Staubzucker, Vanille und Orange und Eidotter dickschaumig aufschlagen. Eischnee mit Zucker sehr fest ausschlagen. Unter die Dotter-Butter-Masse die Biskuitwürfel sowie Rosinen und Nüsse einarbeiten und den Schnee abwechselnd mit Mehl unterziehen. In gebutterte gebröselte Metall-Förmchen füllen und im Wasserbad gut 30 Min. köcheln lassen, vorsichtig stürzen und mit Weinschaum und Veilcheneis anrichten.

Weinschaum: 1/8 l Süßwein, 4 Dotter, ca. 15 g Zucker (je nach Süße des Weins), Dotter mit Zucker über Dampf dickschaumig schlagen und langsam den Wein einarbeiten, bis die Masse homogen und dickcremig ist. Dabei darauf achten, dass die Masse nicht zu heiß wird. Ist die Masse dicklich und homogen, in die Rührmaschine geben und bis zum Servieren weiter schlagen; oder sofort anrichten und servieren.

Veilchen-Gefrorenes: 125 g Zucker, 50 g Wasser, 2 EL Veilchen, 4 Eiweiß.

Zubereitung: Zucker und Wasser zu einem Sirup kochen. Veilchenblüten zugeben. Man kann auch kandierte Veilchen nehmen, die dann im Sirup mit verkocht werden. Zubereitung: Eiweiß über Dampf warm schlagen und dann im Mixglas mit dem Sirup mixen. In einer Sorbetmaschine frieren lassen.

Tipp: Kandierte Veilchen gibt es in der Hofzuckerbäckerei Demel in Wien, die auch einen Webshop führt.

»zurück zu Desserts«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 5 + 1? 
Bitte Javascript aktivieren!