Desserts

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Topfennockerl mit Mispelkerneis

Bild: Weihbold

Topfennockerl mit Mispelkerneis

16. April 2016 - 00:04 Uhr

Zutaten

Nockerl: 60g Butter, 100g Kristallzucker, 2 Eigelb, 2 Eier, 160g Weißbrot (trocken), 600g Topfen, Prise Salz, ½ Vanilleschote, ½ Zitrone

Eis: 400g Milch, 200g Obers, 100g getrocknete Mispelkerne (od. Sternanis) , 100g Eigelb, 130g Zucker

Zubereitung

Butter, Zucker, Vanille, Salz & Zitronenschale schaumig schlagen. Eier und Eigelb, nach und nach unterrühren. Zum Schluss den gut ausgedrückten Topfen und das Brot untermengen. Über Nacht kühlstellen. Mit 2 Esslöffel Nocken abstechen und in leicht köchelndem Wasser ca. 10 Minuten ziehen lassen. Noch heiß in Butterbröseln wälzen und mit Puderzucker stauben.

Milch und Obers in einen Topf geben und aufkochen. Die getrockneten Mispelkerne zugeben, vom Herd nehmen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen und die zuvor abgeseihte Milch-Obers-Mischung hinzufügen. Alles gemeinsam über dem Wasserbad unter ständigem Rühren auf ca. 80 Grad Celsius zur "Rose abziehen". In einer Eismaschine frieren und bis zur Weiterverwendung im Tiefkühler aufbewahren. Zum Anrichten: frische Himbeeren, Aniskresse & Joghurtschaum

»zurück zu Desserts«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 / 2? 
Bitte Javascript aktivieren!