Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 02:36 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 02:36 Uhr mehr Wetter »
Freizeit  > Essen & Trinken  > Oberösterreichs Kochchampion

Oberösterreichs Koch-Champion 2015 gesucht

LINZ. Liebe geht sprichwörtlich durch den Magen und deshalb haben die OÖNachrichten den heurigen Koch-Champion-Bewerb unter das Motto gestellt "Liebe geht durch den Magen".

Koch-Champion

Bewerben Sie sich für den Koch-Champion 2015. Bild: Colourbox.de

Eine gute Nachricht für alle Hobbyköche: Die OÖN-Erfolgsserie "OÖ Koch-Champion" in Zusammenarbeit mit der OÖ Landwirtschaftskammer wird fortgesetzt. Frei nach dem Motto "Liebe geht durch den Magen" soll aus vorwiegend saisonalen und regionalen Zutaten ein dreigängiges Menüs gezaubert werden.

Bis 15. Mai besteht die Möglichkeit, ein dreigängiges Menü (für 4 Personen) inkl. Zutatenliste und die Anleitung und Fotos, einzureichen. Hier gehts zum Upload!

Eine hochkarätige Jury wählt dann am 18. Mai die zwölf besten Menüs aus und die zwölf ausgewählten Koch-Champion-Teilnehmer werden eingeladen, ihr Menü für die Jury zu kochen. Dafür wird es drei Samstag-Termine geben: 30. Mai, 6. und 13. Juni.

Also: Menü auswählen, Testkochen und bewerben für den Koch-Champion 2015!

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. März 2015 - 11:31 Uhr
Weitere Themen

16 Kochchampions, zwei strahlende Siegerinnen und eine große Portion Liebe

LINZ. Die fünfte Auflage des OÖN-Kochchampions fand am Donnerstagabend ihren krönenden Abschluss.

Wer sind die besten Köche im Land?

Die zweite Runde des OÖN-Kochchampion ist geschlagen, vier Zweier-Teams gaben ihr Bestes.

Die Liebe zum Kochen hat gewonnen

Die erste Runde beim OÖNachrichten Kochchampion mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln für die ...

Doppelt hält besser

Anna und Andrea Baur (Schleissheim)

Eigene Landwirtschaft

Silvia Zach-Fürst und Tochter Carina (Bad Zell)
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!