Essen & Trinken

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Weingut Bernthaler

Die Bernthaler-Brüder Bild: Christian Teske

Reden ist Silber, Kosten ist gülden

Das Weingut Bernthaler und Bernthaler aus Gols überrascht mit einem neuen "Orange"-Wein

Von Philipp Braun, 21. April 2017 - 00:04 Uhr

Wenn Helmut Bernthaler über den Wein "Gülden" spricht, wird man in den Bann gezogen. So euphorisch und ausführlich parliert der Weinmacher über das neue Produkt – eine Annäherung an Orange-Weine.

"Wie die Orange-Weine auf den Markt gekommen sind, war ich natürlich interessiert", sagt der Bio-Produzent, der zugleich deren Qualität bedauerte. "Ich habe einiges probiert, manches war interessant, aber trotzdem waren mir viele Weine zu extrem. Die würde ich mir nicht kaufen", sagt Bernthaler, der dann durch Zufall auf die Idee gekommen ist, das eigene Segment zu erweitern.

"Im schwierigen 2014er-Jahr haben wir Pressmost zur Seite gelegt und seperat vergoren. Das Ergebnis war sehr gut. Wenig Alkohol, voll im Geschmack und überhaupt nicht oxidativ." Man experimentierte weiter, und verschnitt Pressmost aus Grünem Veltliner mit Seihmost (Vorlaufmost, ohne Pressdruck) aus Burgundersorten. Der Wein um 14 Euro (13 % Vol. Alkohol) nähert sich optisch den Orange-Weinen an. Eine goldene (güldene) Farbe schimmert im Glas. In der Nase überkommt einen Cremigkeit mit Röstaromen. Am Gaumen spürt man einen filigranen, vielschichtigen Wein, mit etwas Gerbstoff, Frucht und Säure. Nicht zu viel, gerade genug, um noch lange darüber plaudern zu können.

www.bio-wein-bernthaler.at

»zurück zu Essen & Trinken«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 - 2? 
Bitte Javascript aktivieren!