Essen & Trinken

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Ein Kohl geht um die Welt

Kohl am Times Square Bild: privat

Ein Kohl geht um die Welt

New York, Karibik, Großbritannien oder Tschechien. Die Weinwelt steht auf Grünen Veltliner.

Von Philipp Braun, 14. Juli 2017 - 00:04 Uhr

Österreich behauptet sich immer mehr am internationalen Weinmarkt. Allein 2016 konnte ein Spitzenwert von 148 Millionen Euro an Erlösen verzeichnet werden.

Martin Kohl aus Hohenruppersdorf ist dabei einer von vielen Winzern, die im Export durchaus erfolgreich sind. "Wir haben eine Exportquote von 30 Prozent. New York, die Karibik, Deutschland, Großbritannien und Tschechien sind derzeit die wichtigsten Länder", sagt Martin Kohl, der lange Zeit im Ausland gearbeitet hat, und von der Idee ergriffen war, dass "es unsere Familienweine auch im Ausland geben soll."

Vor Kurzem kam der Winzer aus New York zurück und war über die positiven Rückmeldungen erfreut. "In New York spiegelt sich die Vielfalt der Kulturen im vielfältigen Speisenangebot. Grüner Veltliner und Riesling aus dem Weinviertel passen aufgrund ihrer Säure, des Fruchtgehalts und der Frische perfekt dazu."

Der Weinviertel DAC Ried Pottschalen 2016 (7 Euro) zeigt Rückgrat, ist erfrischend und knackig mit Aromen von Zitrusfrüchten und hat erfreulicherweise nur 12 Prozent Vol. Alkohol. Wer den Wein verkosten möchte, bekommt am 12. und 13. August in der KohLounge die Möglichkeit dazu.

www.kohl-weingut.at

»zurück zu Essen & Trinken«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 43 - 10? 
Bitte Javascript aktivieren!