Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 20. Februar 2018, 14:31 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Dienstag, 20. Februar 2018, 14:31 Uhr mehr Wetter »
Freizeit

Die "8er-Jahre" in Oberösterreich

Austrian Guides führen rund um den Welttag der Fremdenführer (21.2.) durchs Land

Die "8er-Jahre" in Oberösterreich

Der alte Linzer Luftschutz-Limonistollen steht Gästen am 17. 2. offen. Bild: VOLKER WEIHBOLD

Die "8er-Jahre" stehen diesmal im Mittelpunkt zahlreicher Führungen der staatlich geprüften Austrian Guides zwischen 17. und 28. Februar. Einige der vielen Höhepunkte aus dem Programm.

17.2., Linz: In die Unterwelt der Landeshauptstadt geht es um 11 Uhr (Treffpunkt: Limonigasse 10, Anmeldung: 0676 81 41 92 98). Linz überblicken kann man von der Stadtpfarrkirche, 15 Uhr, und dem Landhaus, 15.30 Uhr. "Frauengeschichten im Fokus der 8er-Jahre locken um 14 Uhr und eine Kostümführung für Kinder um 15 Uhr (Treffpunkt jeweils Altes Rathaus).

Egon Schiele in Krumau, 17. 2.: 1918 stirbt der Maler mit 28 Jahren an der Spanischen Grippe. Auf seine Spuren in Krumau begibt sich eine Bustour ab 13 Uhr vom Lentos Kunstmuseum. Anmeldung: 0664 10 56 042.

Mauthausen, 17.2.: Durch den wunderschönen Markt geht es um 14 Uhr von Schloss Pragstein, Infos: 0699 1233 16 38.

Wels, 21. 2.: Johann Kaiser lädt zum literarisch-humorvollen Stadtspaziergang "Mundart trifft Schule" , Treffpunkt: Kulturzentrum Burg Wels, Burggasse 13, 10 und 16 Uhr, Anmeldung bis 20. 2. unter 0676 7760395.

Windhaag bei Perg, 21. 2.: Durch das ehemalige Kloster führt ein Rundgang um 19 Uhr, Treffpunkt: Ortsplatz.

Ebensee, 24. 2.: Zur Zeitreise durch das Salzkammergut zwischen 1918 und 1938/45 laden von 10 bis 15 Uhr stündliche Führungen, Start beim Zeitgeschichte-Museum, Postgasse 8.

Braunau, 25. 2.: Von Krankheiten und ihrer Behandlung anno dazumal erzählt eine Tour durch die Altstadt. Treffpunkt: Rathaus/Stadtplatz, 14 und 15.30.

Alle Führungen: austriaguides-ooe.at/welttag-der-fremdenfuehrer

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Freizeit

Spuren des Kriegs, bildschöne Natur

Ernst Martinek bringt den Balkan nach Oberösterreich.

Das ist die liebste Freizeitbeschäftigung der Österreicher

WIEN. Während die Bedeutung von Familie und Freunden sowie Zeitung lesen und Radio hören verloren hat, ...

Das Wichtigste zum Ball der Bälle

Am 9. Februar lockt die 43. OÖN-Gala-Nacht des Sports wieder Athleten und Tausende ausgelassene Gäste zum ...

Babyphones mit Webcams sind meist unzuverlässig

BERLIN. Babyphones mit Webcams sind nach Angaben der Stiftung Warentest meist unzuverlässig.

Großer OÖN-Skitag am Loser

Beim OÖN-Skitag am Samstag, 20. Jänner, am Loser geht für Groß und Klein die Post ab.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!