Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. Juli 2017, 20:57 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. Juli 2017, 20:57 Uhr mehr Wetter »
Freizeit

Christian Haimel: Bad Kreuzener Idyllen in Uraufführung

Bad Kreuzener Idyllen in Uraufführung

Gitarrist Christian Haimel Bild: privat

Der mehrfach international prämierte Gitarrist Christian Haimel gibt sich bei den donauFestwochen im Strudengau ein Stelldichein.

Mit Sopranistin Elisabeth Wimmer erweist er mit Werken von Mario Castelnuovo-Tedesco, Joel Diermaier und Balduin Sulzer seiner Heimatstadt Bad Kreuzen eine ganz besondere Reverenz: Bad Kreuzener Idyllen heißt das Stück des tschechischen Komponisten Jan Truhlár, das hier seine Uraufführung feiert.

Als eine Hommage an die aktuelle Komponistengeneration Oberösterreichs kann der weitere Abend gelten, eingebettet in virtuose Gitarrenklänge aus dem Italien der 1930er Jahre.

12. August, 20 Uhr, Pfarrkirche Bad Kreuzen

Kommentare anzeigen »
Artikel 06. August 2010 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Die Donaufestwochen lassen den Strudengau erklingen

Die Donaufestwochen im Strudengau öffnen von 28. Juli bis 15.

Axel Prahl: Im Kirchenchor fing alles an

Axel Prahl hat man als Tatort-Kommissar lieb gewonnen. Er kann aber nicht nur als Ermittler Thiel poltern, ...

Gute Kulinarik ist hier kein Wunsch an den Himmel

Der Engelhof in Gmunden ist eine Bastion traditioneller Gastlichkeit.

Der Triumph der Familie Schneider

Das Weingut aus Röschitz gewinnt die Weinshow. Eine von vielen Prämierungen für die Familie.

"Klimt hat sehr genau gewusst, was er an ihr hat"

Unternehmerin, Designerin, Partnerin von Gustav Klimt – Maxi Blaha spielt Emilie Flöge (1874–1952).
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!