Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 25. Mai 2016, 05:17 Uhr

 
Mittwoch, 25. Mai 2016, 05:17 Uhr   °C ·    °C ·  mehr Wetter »
Anzeigen  > Trauer
Traueranzeige suchen
Trauernachrichten

Rudolf Baldinger: Die Berge und die Natur waren seine Leidenschaft

Die Berge und die Natur waren seine Leidenschaft Von Gary Sperrer

Bei dem, was er mit großer Leidenschaft tat, und dort, wo er so gerne war – nämlich beim Skitourengehen in den Bergen –, kam Rudolf Baldinger aus Lenzing vor kurzem auf besonders tragische Weise ums Leben.

Karl-Heinz Schüller

Karl-Heinz Schüller: Optimist mit großem Herz für die Mitmenschen

Das Geburtstagsfest hatte Karl-Heinz Schüller längst geplant. Freunde und Wegbegleiter aus Österreich, aber auch aus seiner alten Heimat Deutschland und aus seinem liebsten Urlaubsland Italien hätten heute mit ihm in Ansfelden seinen "87er" gefeiert.

Immer ein Lächeln

Hannes Obrist: Immer ein Lächeln

Sein Lächeln wird vielen Menschen immer in Erinnerung bleiben – es war das Markenzeichen von Hannes Obrist. "Ein Lächeln, das nicht immer seinen Gemütszustand, aber stets seine Einstellung zum Ausdruck brachte – positiv, lebenslustig, hilfsbereit, lebensbejahend", wie ein Kollege beschreibt.

Eine Pionierin des Landurlaubes Roman Kloibhofer

Katharina Klaffenböck: Eine Pionierin des Landurlaubes

Wie schwer es damals war, 1931, als Kind einer ledigen Mutter auf die Welt zu kommen, hat Katharina Klaffenböck oft erzählt.

Das Ehepaar Schwarz formte den Weltkonzern Engel

Georg Schwarz: Das Ehepaar Schwarz formte den Weltkonzern Engel

Ein Pionier der oberösterreichischen Wirtschaft ist am Mittwoch, dem 6. April, im 89. Lebensjahr verstorben: Georg Schwarz, von 1965 bis 1997 Chef des Schwertberger Familienunternehmens Engel.

Pater Mayrl gestorben

Pater Mayrl gestorben

LAMBACH. Am Montag ist Pater Anselm Mayrl, der langjährige Prior des Benediktinerstiftes Lambach, im 88. Lebensjahr verstorben.

Von Leidenschaft getragen Von Manfred Wolf

Von Leidenschaft getragen

Aniello "Nello" Gaito aus Pregarten starb am Sonntag nach schwerer Krankheit.

Botschafterin der gehobenen Tischkultur Von Bernhard Leitner

Botschafterin der gehobenen Tischkultur

Ein gutes Gespür für die Bedürfnisse eines wachsenden Marktes, Beharrlichkeit und Konsequenz im Umgang mit Geschäftspartnern und Stilsicherheit in Fragen der Tischkultur.

Eifriger Insektenforscher mit Vorliebe für Bockkäfer Von Martin Roithner

Eifriger Insektenforscher mit Vorliebe für Bockkäfer

Der leidenschaftliche Forscher Diethard Dauber aus Linz starb am Montag 75-jährig nach schwerer Krankheit.

Nichts konnte sie aus der Bahn werfen

Hildegard Gunnesch: Nichts konnte sie aus der Bahn werfen

Das sei nichts für sie, hatten ihre Eltern Franz und Rosina Groiss einst trocken kommentiert, als Hildegard Gunnesch ihnen eröffnete, so wie ihr Vater Eisstockschießen zu wollen. Die Eltern wurden eines Besseren belehrt: Hildegard Gunnesch wurde als erste Frau in Österreich Staatsmeisterin im Stocksport.

Leben voller Geschichte von Martin Roithner

Rudolf Zinnhobler: Leben voller Geschichte

Bis an sein Lebensende war Rudolf Zinnhobler ein vielbeschäftigter Mann.

Leo Prüller: Er rückte die Menschen vom Land ins Zentrum

"Wir trauern um eine der großen Gestalten des Laienapostolates“, sagt Gerda Schaffelhofer, Präsidentin der Katholischen Aktion Österreich (KAÖ).

Österreichs letzter Cowboy Von Gerald Winterleitner

Hans Jörg "Fatsy" Ratzenböck: Österreichs letzter Cowboy

Wilder Westen, Harley-Davidson und Rock ’n’ Roll – Hans Jörg Ratzenböck alias "Fatsy" hat einen großen Teil seines Lebens den Vereinigten Staaten von Amerika verschrieben.

Die gute Seele der Gemeinde Von Gabriel Egger

Manfred Lehner: Die gute Seele der Gemeinde

Für Manfred Lehner schien nichts unmöglich. Fleischer, Chauffeur, Straßenmeister: Der gebürtige Mühlviertler stellte sich vielen Aufgaben.

Theodor Detter (1932–2016)

Theodor Detter: Aufrecht und stets seinen Überzeugungen treu

Am 6. Februar ist ein großer, großartiger und vielseitiger Gmundner im 84. Lebensjahr in seiner Heimatstadt verstorben: Theodor Detter, früherer Generaldirektor der privaten Krankenversicherungen und langjähriger Vorsitzender der Katholischen Medien Akademie (KMA).

Karl Mauch: Ein Pionier hat die letzte Reise angetreten

Fleißig, fortschrittlich und stets loyal. Mit diesen Wesenszügen wurde Karl Mauch zeit seines Lebens charakterisiert.

Seine Leidenschaft galt dem Go-Spiel

Hans Jüngling: Seine Leidenschaft galt dem Go-Spiel

Er war Professor für Geschichte und Geographie am BRG Fadingerstraße, arbeitete mit Weitsicht und Gefühl und dachte trotzdem häufig nur in Schwarz und Weiß.

Eine letzte Melodie auf der Mundharmonika Von Gabriel Egger

Ludwig Rieger: Eine letzte Melodie auf der Mundharmonika

Mit seiner ruhigen, aber bestimmten Art nahm Ludwig Rieger stets den Wind aus den Segeln des Alltags.

Neugierig auf die Welt und die Menschen Von Herbert Schorn

Erhard Strobl: Neugierig auf die Welt und die Menschen

Auf Reisen waren sich Erhard Strobl und seine Frau Gerlinde immer besonders nah.

Käthe Zwach (1936-2016)

Käthe Zwach: Bei ihr kam die Kunst zusammen

Vor zwei Jahren feierte sie das 25-jährige Jubiläum ihrer Galerie in der Dorsch-Villa in Schörfling am Attersee, im vergangenen Jahr richtete sie eine große Ausstellung anlässlich des 75. Geburtstags von Christian Ludwig Attersee aus. Nun ist Käthe Zwach am 27. Jänner im 80. Lebensjahr plötzlich und unerwartet verstorben.

Diözese trauert um beliebten Seelsorger und Theologen Von Alfons Krieglsteiner

Josef Hörmandinger: Diözese trauert um beliebten Seelsorger und Theologen

Im 93. Lebensjahr ist Josef Hörmandinger, emeritierter Bischofsvikar für die Orden der Diözese Linz, am Dienstag verstorben.

Ein Brückenbauer für das Land Von Thomas Fellhofer

Franz Leitenbauer: Ein Brückenbauer für das Land

Von einem Pionier des Mühlviertels verabschiedet sich heute der Bezirk Rohrbach, die Gemeinde Atzesberg und vor allem die Familie Leitenbauer.

Freundlicher Werber mit Prinzipien Von Erhard Gstöttner

Johann "Hansi" Schorn: Freundlicher Werber mit Prinzipien

Hansi und ich wollten heuer zum dreißigsten Jubiläum des Linzer Pflasterspektakels gemeinsam ein Buch machen", erzählt Sigi Janko, der ehemalige Kulturdirektor der Stadt Linz und Pflasterspektakel-Vater.

Altmünster verlor eine prägende Figur Von Edmund Brandner

Hugo Scheuba: Altmünster verlor eine prägende Figur

Humorvoll und gesellig war Hugo Scheuba, sagt Franz Spiesberger, VP-Vizebürgermeister von Altmünster am Traunsee. "Scheuba konnte gut mit den Leuten und war hoch angesehen."

Wilhelm Schupp: Er machte die Operette in Bad Hall populär

Sein Name war untrennbar mit dem Erfolg der Bad Haller Operettenfestspiele verbunden. Wilhelm Schupp war schon 1984 bei der Geburtsstunde der Festspiele maßgeblich beteiligt. Am 29. Dezember erlag er im Alter von 68 Jahren einer schweren Krankheit.

Ein Brückenbauer und Gaukler Von Michaela Krenn-Aichinger

Heinz Aumayr: Ein Brückenbauer und Gaukler

Er wurde für sein großes Herz, seine Hilfsbereitschaft und seinen Humor geliebt und geschätzt. Der Eferdinger Obst- und Gemüsegroßhändler Heinz Aumayr starb kürzlich im 59. Lebensjahr an Krebs.

Zwischen Bauernhof, Politik und Musik Von Monika Raschhofer

Zwischen Bauernhof, Politik und Musik

Naturverbundener Landwirt, zielbewusster Bürgermeister, verlässlicher Sänger: Georg Grabner vereinte diese Eigenschaften und Talente in sich. Am 22. November ist er im 82. Lebensjahr gestorben.

Sein Feuer für die Musik ist für immer erloschen

Rupert Holzer: Sein Feuer für die Musik ist für immer erloschen

Der Kapellmeister der Musikvereine Allerheiligen und Pergkirchen ist am Freitagabend während der Probe im Kreis seiner Musikerkollegen einem Herzinfarkt erlegen.

Der Gegenhauser, ein Mann mit Handschlagqualität

Der Gegenhauser, ein Mann mit Handschlagqualität

ALTMÜNSTER. Alois Mittendorfer starb am vergangenen Dienstag im Alter von 80 Jahren - ein Nachruf von Gary Sperrer.

Alfred Ecker

Alfred Ecker: Abschied von einem Musik-Missionar

Seine Zeit war abgelaufen. Doch Alfred Ecker, der frühere Direktor der Welser Mozart-Hauptschule, kämpfte bis zum letzten Tag gegen seine Vergänglichkeit. Noch am Vorabend übte er mit den Enkelkindern Geige und Cello.