Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Mai 2018, 14:12 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Mai 2018, 14:12 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Und noch ein kleiner SUV

WIEN. Langsam wird’s eng im B-Segment der SUVs: Denn schon im Herbst rollt der neue Kia Stonic nach Österreich.

Und noch ein kleiner SUV

Erste Zeichnung: Stonic Bild: Kia

Nach dem Sorento und dem Sportage folgt damit der dritte Kia-SUV. Allerdings das kleinste Exemplar, ein Crossover aus Geländewagen und Coupé. Die Linienführung ist kantig, das Auftreten eher bullig. Markant sind die Rückleuchten.

Der Name Stonic ist eine Kombination der englischen Wörter "speedy" (schnell, flink) und "tonic" (Tonika, in der Musik die Bezeichnung für den Grundton einer Tonart). Als Basis dürfte die Plattform vom Kia Rio dienen. Spekuliert wird derzeit noch über einen Allrad-Antrieb.

Der Stonic wird unter anderem gegen den Nissan Juke und den VW Polo-SUV T-Cross antreten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 10. Juni 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

C3: Frische Optik und mehr Komfort

Der kompakte Citroen hält in dritter Generation das, was seine Vorgänger versprochen haben

Geteiltes Auto, doppelte Freude

MADRID. Ein Auto für nur einen Lenker?

Eine Linie, auf die nicht nur Business-Leute abfahren

LINZ. BMW packt viel Ausstattung in den 3er und 5er

E-Autos sollen von "Luft-Hunderter" ausgenommen werden

WIEN. Über das grüne Kennzeichen identifizierbare E-Autos sollen künftig von Geschwindigkeits-Begrenzungen ...

Jetzt ist er ein richtiger Porsche

Die dritte Generation des Cayenne ist kein fetter Panzer, sondern ein feiner Sportwagen
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!