Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 24. Juli 2017, 00:56 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Montag, 24. Juli 2017, 00:56 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Sonnleitner zog nach Timelkam

TIMELKAM. Zu klein war die Sonnleitner-Dependance in Vöcklabruck, darum zog der Renault- und Dacia-Händler nach Timelkam (Atterseestraße 93) um.

Sonnleitner zog nach Timelkam

Wolfgang (l) und Max Sonnleitner, Moderatorin Manuela Burghuber Bild: (privat)

Und erweiterte in dem Neubau, der mittels Grundwasserwärmepumpe geheizt bzw. gekühlt wird, das Angebot um die Marke Nissan. Wolfgang und Max Sonnleitner investierten 2,8 Millionen Euro auf dem 8000 Quadratmeter großen Areal und möchten dort pro Jahr 400 Fahrzeuge absetzen. Am alten Standort hatten die Brüder 300 Einheiten verkauft. Um diese Ziele zu erreichen, wird das Personal um fünf auf 20 Mitarbeiter aufgestockt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 03. Juli 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Korea-GTI kurvt genüsslich über den Golf-Platz

Hyundai entwarf den ersten Sportler: Mit 275 PS beschleunigt der i30 N in nur 6,1 Sekunden von 0 auf Tempo ...

Ford feiert das nächste Fest: Der Fiesta dreht die achte Runde

Der Bestseller aus Köln ist vollgepackt mit Assistenzsystemen - ab 12.650 Euro.

Quatschende Ladestation

LINZ. Die neue Wallbox von Keba kommuniziert mit anderen Verbrauchern im Smart Home.

Pick-up mit Stern: Jetzt macht auch Mercedes ein X

SALZBURG. Ein Pick-up ist längst kein reines Arbeitsgerät mehr.

Steyr: Höchster Diesel-Anteil

STEYR. Irgendwie logisch: Steyr hat mit 59 Prozent den höchsten Anteil von neuzugelassenen Diesel-Pkw in ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!