Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 11:23 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 11:23 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Sonnen-Strom während des Parkens laden

ST. GEORGEN/GUSEN. Rudolf Weimann ist ein Hans-Dampf-in-allen-Gassen, geht’s um Umwelt und Technik.

Sonnen-Strom während des Parkens laden

2,5 MW reichen für 100 km. Bild: Weimann

Eine seiner jüngsten Konstruktionen ist ein Carport inklusive Sonnenkollektoren und Ladestation für E-Autos. "Wir stellen den Carport auf einen 50 Zentimeter hohen Betonsockel, damit beispielsweise Salz den Stahl nicht beschädigen kann", sagt Weimann. Außerdem vermied der Mühlviertler vertikale Steher bei der Einfahrt. "Oft streifen Autos beim Ein- oder Ausparken die Säulen. Das wird bei meiner Konstruktion vermieden", sagt der pensionierte Techniker.

Die Testanlage mit neun Modulen (je 0,95/1,60 Meter) mit einer Gesamtleistung von 2,5 Kilowatt steht in St. Georgen an der Gusen. "Nach maximal zehn Stunden ist beispielsweise die Batterie eines VW e-Golf voll", sagt Weimann. Der Strom wird ins öffentliche Netz gespeist, von dort wird der Strom zum Laden auch geholt. Preis: 11.000 Euro. Mehr Infos gibt’s bei Stahlbau Schuhmann in Alkoven.

Kommentare anzeigen »
Artikel 30. September 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Auto-Test: Beim Bestseller wird nachgeschärft

Der Toyota Yaris kommt nun mit verbessertem Design und mehr Sicherheitstechnik.

"Irgendwann hast du jedes Teil in der Hand gehabt"

Nikolaus Engleitner ersteigerte in Ungarn eine DS und schwebt seither damit durchs Mühlviertel.

Auto-Test: Das Möchte-ich-unbedingt-haben-Auto

So unscheinbar das Mercedes GLC Coupé, so begehrenswert ist der SUV.

Wenn ein Diesel mächtig rußt, wird zu viel Kraftstoff verheizt

Tritt das gesundheitsschädliche Phänomen auf, heißt’s: Ab in die Werkstatt!

Akku als elektrisierender Knackpunkt

Der Stromspeicher lädt viel Energie, doch fehlen noch die großen Reichweiten.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!