Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 25. Februar 2018, 20:47 Uhr

Linz: -6°C Ort wählen »
 
Sonntag, 25. Februar 2018, 20:47 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Pick-Up Nissan Navara als spezielle Österreich-Version

LINZ/WIEN. Der Nissan Navara zählt seit Jahren zu den beliebtesten Pick-Ups in Österreich. Dem wird nun mit einem Sondermodell Rechnung getragen.

Pick-Up Nissan Navara als spezielle Österreich-Version

Navara Austria Limited Edition Bild: Nissan

Der Nissan Navara Austria Limited Edition, der auf 50 Stück limitiert ist, basiert auf der beliebtesten Navara-Version "Acenta" mit Doppelkabine, Allradantrieb und der 2,3-Liter-Diesel-Motorisierung mit 163 PS.

Neben der üppigen Serienmitgift (Klima, Sitzheizung, 16-Zoll-Alufelgen, Tempomat, Berganfahr-/Bergabfahr-Assistent etc.) bekommt das Sondermodell spezielle Features für eine sportlichere Optik mit auf den Weg. Dazu gehören Alu-Winterkompletträder, Anhängervorrichtung, Einparkhilfe hinten, schwarze Streifen auf der Motorhaube, am Heck und im unteren Bereich der Türen. Schwarze Schwellerrohre komplettieren den dynamischen Look.

8000 Euro Preisvorteil

Zu haben ist der spezielle Nissan Navara um 31.770 Euro – was einem Preisvorteil von 8000 Euro entspricht. Die Nutzfahrzeug-Garantie über fünf Jahre oder 160.000 Kilometer ist inkludiert.

Kommentare anzeigen »
Artikel 02. Dezember 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Der ewig junge Familienkombi aus Schweden

Volvo zeichnete seinem Edel-Kombi V60 ein dynamisches Design und holte die Technik aus dem V90.

Samuelsson: "Wir gehen direkt zum vollautonomen Fahren über"

Abseits der Präsentation des neuen V60 in einem Stockholmer Privathaus nahm sich Volvo-Chef Hakan ...

Elektro-Porsche: Nachfrage höher als erwartet

SALZBURG. Die Nachfrage nach dem ersten Elektro-Porsche entwickelt sich besser als gedacht.

Wels: E-Mobilität trifft auf das Smart Home

WELS. Wie passen die E-Mobilität und Smart Home zusammen?

"Tarraco": Der dritte Seat-SUV

SALZBURG. Mit der noch jungen Tradition, dass Autonamen mit "A" beginnen müssen und nur fünf Buchstaben ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!