Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 22. November 2017, 19:07 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 22. November 2017, 19:07 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Neues Topmodell für den Jaguar XJ mit 575 PS

LINZ. Der frische Modelljahrgang der luxuriösen Jaguar-Limousine XJ bringt ein neues Topmodell: Die High Performance Limousine XJR575 leistet 575 PS – und damit 25 PS mehr als das Vorgänger-Triebwerk.

Neues Topmodell für den Jaguar XJ mit 575 PS

Der neue Jaguar XJR575 Bild: Jaguar

Mit maximal 700 Newtonmeter Drehmoment beschleunigt die 184.900 Euro teure Raubkatze mit Heckantrieb in nur 4,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit konnte auf 300 km/h (abgeregelt) gesteigert werden.

Maßgeschneiderte Details

Für die 1,9 Tonnen schwere Hochleistungs-Limousine stehen exklusiv zwei Sonderfarben des Geschäftsbereichs "Special Vehicles Operations" bereit – Velocity Blue und Satin Corris Grey. Dazu kommen maßgeschneiderte Exterieurteile wie Heckspoilerlippe, breitere und ausgestellte Türschweller, Luftauslassöffnungen auf der Motorhaube und größere Einlassöffnungen in der Frontschürze.

Dazu kommen 20-Zoll-Leichtmetallfelgen und rot lackierte Bremssättel. Innen begeistern u.a. Ledersitze mit Diamantsteppung.

Kommentare anzeigen »
Artikel 26. August 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Honda Executive „Black Edition“: Schwarz, stilvoll und sehr aufregend

Honda wertet den feinen Kompakten HR-V mit schwarzen Elementen gekonnt auf.

Hyundai i30 Kombi: Eine klare Familienangelegenheit

Der Hyundai i30 Kombi punktet mit viel Raum, solider Technik und beruhigtem Design.

Breite Mitte, scharfe Spitze und ein E-Roller

Die Novitäten auf der EICMA, der Motorradmesse in Mailand: KTM mit neuem Mittelmaß, Vespa kommt elektrisch.

Und bald pfeift der Wasserdampf

Honda verleast den Brennstoffzellen-Pkw Clarity Fuel Cell in den USA und Japan, aber nicht in Europa ...

ARBÖ-Preise an Seat, Audi, BMW

WIEN. 400 Gäste verfolgten im Wiener Colosseum die Preisverleihung zum 34.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!