Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 11:46 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 5°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 11:46 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Mazda schaltet zwei Zylinder ab

KLAGENFURT. Mazda legt noch ein Schäuferl drauf: Der CX-5 ist ab sofort auch mit einem 2,5-Liter-194-PS-Benziner zu haben.

Bisher war der 165-PS-Vierzylinder das stärkste Aggregat im größten Mazda-SUV. Bei dem 2,5-Liter-Motor setzt Mazda erstmals auf Zylinderabschaltung. Im Teillastbereich, beim Cruisen mit konstantem Tempo, werden zwei der vier Zylinder bis Tempo 130 deaktiviert. Bei konstanten 40 km/h sind Einsparungen von bis zu 20 Prozent möglich, bei konstanten 80 km/h sind es fünf Prozent. Der 2,5-Liter-Benziner ist mit der EAT-6-Automatik ab 41.390 Euro erhältlich.

Kommentare anzeigen »
Artikel 07. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Unter Strom

Ich tauschte zweitausend Kilometer Autofahrt gegen 48 Stunden Schifffahrt.

Auto-Test: Ein Partner fürs (Familien-)Leben

Der Kia Carens bietet – garantiert – ein All-inclusive-Paket für die mobile Alltagsbewältigung.

"In Österreich stehen wir erst am Anfang des Aufwärtstrends"

Mercedes-Chef Marc Boderke über Zuwächse, die Formel 1 und Dieselmotoren.

Der Tag, an dem der Stern den Elchtest nicht bestand

LINZ. Vor exakt 20 Jahren kippte die A-Klasse.

Rexton mit sieben Sitzen

LINZ. SsangYong meldet sich zurück: Die Koreaner, deren Name übersetzt "Zwillingsdrache" bedeutet, ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!