Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 23. August 2017, 23:24 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 23. August 2017, 23:24 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Jeder 10. legt Gurt nicht an

WIEN. 64.400 Pkw-Insassen beobachtete der ÖAMTC im März und April.

Jeder 10. legt Gurt nicht an

Ein Griff, der Leben rettet (Wodicka) Bild: Erwin Wodicka

Das Ergebnis ist ernüchternd: 10,9 Prozent waren nicht angeschnallt. "Ein alarmierend hoher Wert. Denn man muss bedenken, dass die gesamte Sicherheitsausstattung in einem Fahrzeug nur im Zusammenspiel mit dem Gurt ihre volle Wirkung entfalten kann", erklärt ÖAMTC-Verkehrstechniker David Nosé. 12,3 Prozent der Gurtmuffel waren Männer, 8,6 Prozent Frauen. Die meisten Gurt-Sünder wurden in Wien (16,1 Prozent) und im Burgenland (23,5 Prozent) gesehen. In Vorarlberg waren nur 2,1 Prozent der beobachteten Pkw-Insassen nicht angeschnallt.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 09. Juni 2017 - 10:04 Uhr
Weitere Themen

Toyota C-HR Hybrid: Lautlos durch die Stadt gleiten

Der Toyota C-HR Hybrid ist ein sparsamer Gleiter, der nicht nur mit frischer Optik glänzt.

Roller für das Grobe mit superfeiner Straßenlage

Hondas Crossover-Bike X-ADV versucht, die Vorteile von Motorrad und Roller zu vereinen. Gelingt ihm das?

Ein Plus für den neuen Kleinen bei Ford

Die dritte Generation des Ka wurde um 31 Zentimeter länger – ab 9950 Euro

"Der Diesel ist auch über das Jahr 2030 hinaus kein Auslaufmodell"

LINZ. Adolf Seifried, Gremialobmann des oö. Fahrzeughandels, im OÖN-Interview.

Ford Galaxy dank neuer Übersetzung noch sparsamer

LINZ. Der Ford Galaxy ist als Fuhrpark- und Dienstwagen sehr beliebt.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!