Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 24. November 2017, 22:53 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Freitag, 24. November 2017, 22:53 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

"Ich kann mich nur noch an den Aufprall erinnern"

Ein Trauner Taxiunternehmer krachte mit einem Tesla Model S gegen eine Straßenlaterne – "Das Lenkrad hat blockiert", sagt er im OÖN-Interview.

Video Carsten Hebestreit 02. Juli 2017 - 00:12 Uhr

Tesla krachte gegen Straßenlaterne

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es Dienstagfrüh in der Unionstraße in Linz gekommen. Video: nachrichten.at/fotokerschi.at


alleswisser (6596) 02.07.2017 13:12 Uhr

Selbes Unternehmen: Am 11.02.2016 war es sicherlich auch nur die Lenkung, die bei exakt 50 km/h plötzlich Mucken gemacht hat.

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Teurer-Tesla-bei-Unfall-auf-Kreuzung-geschrottet;art4,2125099

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
alleswisser (6596) 02.07.2017 12:47 Uhr

Ein Taxler, der auf diesem Stück der Unionstraße 50 km/h fährt.

Aha..........

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
HerrVOLVO (180) 02.07.2017 02:29 Uhr

Eh klar, 50km/h, und dann schauts so aus. Betonmast abgerissen, gut 1m verschoben, der darin enthaltene Betonstahl nimmt ja auch keine Energien auf, sind ja nur mindestens 6 Stäbe mit 15 - 20mm Stärke.
Des ist wahrscheinlich der einzige Taxler von Linz der nicht zu schnell fährt.
Und ein Defekt kanns nicht gewesen sein, denn die Elektroauto - die Teslas im Speziellen - sind doch so super. Eigentlich noch superer, wenn nicht sogar am supersten.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 12 x 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!