Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 23. Februar 2018, 05:33 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Freitag, 23. Februar 2018, 05:33 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Hyundai-Sondermodelle zum Silber-Jubiläum

WIEN. i20 Active und i30 jetzt auch als "Edition 25".

Hyundai-Sondermodelle zum Silber-Jubiläum

Hyundai i20 Active Edition 25 Bild: (Hyundai)

Vor mittlerweile 25 Jahren ist die koreanische Automarke Hyundai auf Österreichs Straßen aufgetaucht. Mittlerweile gibt es zwischen Neusiedler- und Bodensee ein Händlernetz mit mehr als 130 Vertriebspartnern; und auf den heimischen Straßen tummelten sich laut Statistik Austria per Ende Juli 129.858 Hyundai-Fahrzeuge, was einem Anteil von 2,7 Prozent des Gesamtbestandes entspricht.

Um noch mehr Pkw auf die Straße zu bekommen, haben die Koreaner zum Silberjubiläum die "Edition 25"-Sondermodelle aufgelegt; nun wurde die Sondermodell-Palette um zwei Modellreihen erweitert – der i20 Active und i30 Fünftürer/Kombi sind ab sofort als "Edition 25"-Modelle erhältlich.

i20 Active: 4690 Euro Preisvorteil

Der Hyundai i20 Active "Edition 25" mit 100 PS starkem Benziner basiert auf der Ausstattungsstufe "Comfort" und umfasst zusätzlich u.a. 16-Zoll-Alufelgen, elektrisch anklappbare Außenspiegel, Klimaautomatik, Licht- und Regensensor, Navigationssystem mit 7-Zoll-Monitor und Rückfahrkamera sowie ein Winterpaket mit Sitzheizung und einem beheizten Lederlenkrad.

Das Sondermodell kostet 15.990 Euro – und bietet somit einen Preisvorteil von 4690 Euro.

i30: Drei Motoren zur Auswahl

Auch Hyundai i30 Fünftürer und Kombi wurden in die Sondermodell-Familie aufgenommen. Zur Wahl stehen zwei Benziner (100 und 120 PS) sowie ein 95 PS starker Diesel. Basis ist hier ebenfalls die Ausstattungsstufe "Comfort" – erweitert u.a. um Winter-Paket, Navigationspaket, 2-Zonen-Klima und 16-Zoll-Alufelgen. Fünftürer und Kombi gibt es übrigens zum gleichen Preis, und zwar ab 17.940 Euro. Macht 4650 Euro Preisvorteil.

Kommentare anzeigen »
Artikel 26. August 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Asfinag: Jede dritte Jahresvignette ist digital

WIEN. "Erfreulich" nennt der österreichische Autobahnbetreiber Asfinag die Zwischenbilanz, die nun über ...

Umfrage: Jeder Dritte hat die Hand am Handy und nicht am Lenkrad

WIEN. Eine repräsentative Befragung von Autoscout24 hat ergeben, dass mehr als zwei Drittel der Autolenker ...

Enzo Ferrari: Vom Fußsoldaten zum Rennfahrer und Mythosmacher

MODENA/MARANELLO. Ferrari-Gründer kam vor 120 Jahren zur Welt – Unternehmen fuhr 2017 Rekordergebnis ein.

Trocken oder glatt? Ein Fall für den CX-5

Der CX-5 G194 AWD AT-Revolution Top ist ein verlässlicher Begleiter zu jeder Jahreszeit.

Porsche Panamera 4 E-Hybrid: Ein stimmiges Stuttgarter Duett

Porsche kombinierte Verbrenner und E-Motor im Panamera zu einer starken Einheit – Teil 2
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!