Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. März 2017, 21:11 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. März 2017, 21:11 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Fahren und fliegen als Erlebnistag

LINZ/WELS. Ein Auto zu verkaufen ist eine Sache. Den möglichen Interessenten dafür auch noch emotionell zu begeistern, ist eine andere Qualität. Auf dieser Schiene fährt Land Rover schon seit geraumer Zeit.

Fahren und fliegen als Erlebnistag

Mit „Weiße Möwe Wels“ abheben Bild: oön

Und seit kurzem ist diese Spielart um ein spezielles Angebot erweitert. Es nennt sich „drive & fly“ und nimmt jetzt auch im ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum Marchtrenk seinen Ausgang. Der Autoclub und Land Rover bieten „drive & fly“ auch im ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum in Teesdorf an.

Auch wenn 582 Euro pro Person nicht gerade ein Schnäppchen sind, verbirgt sich hinter „drive & fly“ ein Erlebnistag der feineren Art. Wer seine Grenzen beim Autofahren ausloten will, kann dies am Vormittag nach einer technischen Einführung on- und offroad mit einer von Land Rover bereitgestellten Fahrzeugflotte (Range Rover, Range Rover Sport, Freelander und Discovery) tun.

Sämtliche Fahrtechnik-Module werden bei dieser Gelegenheit abgearbeitet. Vor allem das Offroad-Fahren über Stock und Stein und mit anspruchsvollen Passagen, aber mit einem versierten ÖAMTC-Spezialisten auf dem Beifahrersitz ist das fahrerische Erlebnis.

Nach einem Mittagessen (alles im Preis inbegriffen) geht es dann zum Welser Flugplatz. Die Piloten von Weiße Möwe Wels sind der dritte Partner des Erlebnistages „drive & fly“, an dem übrigens nur drei Personen pro Termin teilnehmen können. Vom Flugplatz Wels können die Teilnehmer aus drei angebotenen Flügen wählen: Rundflug um Linz, Eferding, Grieskirchen, Rundflug um das Seengebiet (Traunsee, Traunstein, Wolfgangsee, Schafberg, Attersee), Rundflug nach Steyr.

Gebucht kann „drive & fly“ im ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum Marchtrenk (Neufahrner Straße 100), Telefon 07243/51520 werden. Informationen und Buchungsmöglichkeiten auch unter www.oeamtc.at/fahrtechnik.

Kommentare anzeigen »
Artikel Helmut Wahl 28. Mai 2011 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Einem Kraft-Paket auf der Spur

Audi A4 Avant 2.0 TDI quattro S tronic: Eine ganz saubere Landung

Der Stadtfloh meidet Zapfsäulen

Der neue e-Smart schafft 160 Kilometer und düst seinem Benzinbruder davon.

Vernunft vereint sich mit Emotion

Der neue 5er-BMW raubt den Atem: wegen der genialen Technik und wegen des Preises.

"Das Diesel-Thema ist 2017 erledigt"

VW-Markenvorstand Herbert Diess über PSA/Opel, Tesla und die Rückrufaktion.

Starke Österreich-Premieren beim Autofrühling

VW zeigt erstmals seinen Arteon, Alfa Romeo den Stelvio, Mercedes den GLA und das E-Klasse Coupé.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!