Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:08 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:08 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Elektrisierendes Audi-Formel E-Fanpackage zu gewinnen

Gewinnen Sie ein Formel E-Modellauto, eine Sonnenbrille, ein Kapperl, ein T-Shirt (XL) sowie einen Schlüsselanhänger – alles original im Audi e-tron-Design!

Bild: privat

Das Audi Abt Schaeffler-Team lud die OÖN-Motorredaktion zum Formel e-Lauf nach Berlin auf das ehemalige Flugfeld Tempelhof ein. Die Eindrücke sind in der Reportage "Mit 225 km/h durch die Städte der Welt" lesen. Die Audi e-tron-Mitbringsel verlosen wir hier.

Was für ein Erfolg für das Audi Abt Schaeffler-Team in Berlin: Audi-Pilot Daniel Abt siegte bei seinem Heimrennen überlegen vor seinem Teamkollegen Lucas di Grassi. Weißer Untergrund, roter Schriftzug – Berlin schwenkte Audi-Fahnen und feierte seinen Motorsport-Helden.  

Wir verlosen das Fanpackage vom Formel E-Lauf, die uns das Audi-Team zur Verfügung gestellt hat: ein Formel E-Modellauto, eine Sonnenbrille, ein Kapperl, ein T-Shirt (XL) sowie einen Schlüsselanhänger – alles original im Audi e-tron-Design. In einer zweiten Verlosung gibt’s ein dickes Buch über die Geschichte des Motorsports zu gewinnen. 

Das Gewinnspiel läuft bis 8. Juni. Die Gewinner werden per Mail verständigt und erhalten ihren Gewinn per Post. Die OÖN wünschen viel Glück! 

Audi-Formel E-Fanpackage

Das von Ihnen aufgerufene Gewinnspiel ist leider schon abgelaufen!

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 25. Mai 2018 - 09:42 Uhr
Mehr Motornachrichten

Der Krawall-Bruder für N-thusiasten

Der Hyundai i30 N ist ein kompromissloser Kompakt-Sportler mit betörendem Sound

Gefahr im Verzug: Die Tücken beim §57a-Pickerl

LINZ. Werden bei einer Kfz-Überprüfung "Schwere Mängel" oder gar "Gefahr in Verzug" festgestellt, müssen ...

Altes Konzept, hochmoderne Technik: Der Outlander als Teilzeit-Stromer

Mitsubishi erneuerte in dem SUV den Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang komplett

Ein Urlaub, eine Wette, und am Ende eine Rikscha

Ein junger Linzer baut das traditionelle Dreirad aus chinesischer Produktion zusammen

Mit dem Auto auf Urlaub fahren: Vorsicht, Stolperfallen!

Nicht überall gilt beispielsweise das rote Nummerntaferl des Fahrradträgers.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!