Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. September 2017, 00:01 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. September 2017, 00:01 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Diesel befeuert den Honda Civic

WIENER NEUDORF. Allen Diesel-Vorwürfen zum Trotz: Honda modifizierte für den neuen Civic einen Dieselmotor.

Der 1,6-Liter-i-DTEC-Vierzylinder leistet nun 120 PS sowie 300 Nm. Die Japaner setzen nun festere Kolben und reibungsärmere Zylinder ein. Das Aggregat, das ab März 2018 erhältlich ist, wird im Honda-Werk Swindon, Großbritannien, gebaut und sowohl für die Civic Limousine als auch den Civic Fünftürer zur Verfügung stehen. Zum Marktstart mit 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet, ist ab Mitte 2018 optional auch eine mit 9-Gang-Automatik erhältlich.

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. September 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Ein Kleiner mit innerer Größe

Der Seat Ibiza begeistert auf allen Linien – und ist nur den Abmessungen nach ein Kleinwagen.

Von 0 auf 100 in acht Jahren

Die Dieselaffäre setzte alle Hersteller unter Druck und beschleunigt den Umstieg auf E-Autos – Der ...

Die Beliebtheit der Unvernunft

Der SUV-Boom nimmt kein Ende – Viele neue Modelle: von Offroader bis Stadtwagen.

Männer-Traum um 2,2 Millionen Euro. Netto.

Mercedes machte es zu seinem Projekt: ein Sportler mit 1000 PS – Aber auch andere waren im ...

Die Hüllen, die viel verraten

Konzeptautos geben oft mehr preis, als sich auf den ersten Blick vermuten lässt.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!