Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 23. August 2017, 23:27 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 23. August 2017, 23:27 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Ampera-e fährt leise an Österreich vorbei

WIEN. Opel bedient zuerst andere Länder - dort hat das E-Auto einen enormen Erfolg.

Der Opel Ampera-E Bild: Opel

"Wir bringen mit dem Ampera-e ein hundertprozentig alltagstaugliches Elektroauto auf den Markt. Der Ampera-e ist kein Öko-Luxus, kein Spielzeug, kein reiner Zweitwagen. Opel zeigt, dass dank innovativster Technologie E-Mobilität auch für ein viel breiteres Publikum erreichbar ist", sagte Opel-Chef Karl-Thomas Neumann heuer bei der Weltpremiere des E-Opels auf der Autoshow in Genf. Die Ankündigung traf den Geschmack der Leute.

Wenige Wochen später starteten die Rüsselsheimer mit der Auslieferung der Limousine – nach Norwegen. Dort gewährt der Staat großzügige Förderungen, dort ist die Nachfrage nach E-Autos enorm. Fakt ist: Die 4000 Stück, die GM heuer in den USA für Opel produziert, wurden fast zur Gänze nach Norwegen geleitet. Nur ein paar Exemplare stehen in deutschen Schauräumen. Und sonst? Fehlanzeige!

Wann der Ampera-e, der laut NEFZ eine Reichweite von 520 Kilometer hat, nach Österreich kommt, ist ungewisser denn je. Vorher werden noch andere Märkte wie Deutschland, Schweiz usw. versorgt.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 05. Juni 2017 - 10:08 Uhr
Weitere Themen

Toyota C-HR Hybrid: Lautlos durch die Stadt gleiten

Der Toyota C-HR Hybrid ist ein sparsamer Gleiter, der nicht nur mit frischer Optik glänzt.

Roller für das Grobe mit superfeiner Straßenlage

Hondas Crossover-Bike X-ADV versucht, die Vorteile von Motorrad und Roller zu vereinen. Gelingt ihm das?

Ein Plus für den neuen Kleinen bei Ford

Die dritte Generation des Ka wurde um 31 Zentimeter länger – ab 9950 Euro

"Der Diesel ist auch über das Jahr 2030 hinaus kein Auslaufmodell"

LINZ. Adolf Seifried, Gremialobmann des oö. Fahrzeughandels, im OÖN-Interview.

Ford Galaxy dank neuer Übersetzung noch sparsamer

LINZ. Der Ford Galaxy ist als Fuhrpark- und Dienstwagen sehr beliebt.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!