Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 12. Dezember 2017, 01:31 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Dienstag, 12. Dezember 2017, 01:31 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

32 Winterreifen im Test: Nur ein Pneu kam ins Schleudern

WIEN. 32 Winterreifen-Modelle hat der ÖAMTC mit seinen Partnerclubs getestet.

Winterreifen im Test Bild: Nokian

Untersucht wurden die Reifen in 18 sicherheits- und umweltrelevanten Kriterien, die Tests erfolgten bei Trockenheit und Nässe, auf Schnee und Eis, außerdem wurden Abrollgeräusch, Kraftstoffverbrauch und Verschleiß überprüft. Modelle aus allen Preissegmenten wurden ausgewählt – diesmal in den Dimensionen 195/65 R15 T und 215/65 R16 H.

Drei Testsieger

In der Dimension 195/65 R15 T wurden drei von 16 getesteten Winterreifen mit "sehr empfehlenswert" beurteilt: Continental WinterContact TS 860, ESA-TECAR Super Grip 9 und Kleber Krisalp HP3. Das einzige "bedingt empfehlenswert" ging aufgrund seiner Schwäche auf trockener Fahrbahn an den Semperit Master-Grip 2.

Das Mittelfeld setzt sich in dieser Dimension, die im Markt (z. B. für Fahrzeuge der unteren Mittelklasse) sehr verbreitet ist, aus zwölf Modellen zusammen, die mit "empfehlenswert" beurteilt wurden.

"Zehn dieser Reifen zeigen in mindestens zwei Testkriterien Schwächen, häufig auf nasser Fahrbahn und auf Schnee", schildert der ÖAMTC-Experte. Leichte Schwächen in jeweils nur einem Kriterium verhindern bei zwei Modellen die Beurteilung "sehr empfehlenswert": Beim "Dunlop Winter Response 2 treten diese auf trockener Straße auf, beim Goodyear UltraGrip 9 auf Schnee".

Nur ein "Sehr empfehlenswert"

Die SUV-Dimension 215/65 R16 H war 2012 zuletzt beim ÖAMTC-Winterreifentest am Start. Einziges mit "sehr empfehlenswert" beurteiltes Modell ist heuer der Dunlop Winter Sport 5. Am anderen Ende des Feldes liegt mit dem Nankang Snow SV-2 ein Modell aus Fernost. "Seine schwachen Griffeigenschaften sowohl auf nasser als auch auf schneebedeckter Fahrbahn machen diesen Reifen ‘nicht empfehlenswert’. Da nützt es dann auch nichts mehr, dass der Nankang im Kraftstoffverbrauch zu den besten Modellen im Test gehört", sagt der ÖAMTC-Reifenexperte.

 

Winterreifentest (PDF):



PDF Datei (2.19 MBytes.)
Kommentare anzeigen »
Artikel 01. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Veredelung des Flaggschiffes

LOS ANGELES. Ein markanterer Kühlergrill, die Nebelscheinwerfer in die nun schmäleren Hauptscheinwerfer ...

Urus: Schnellster Auerochse der Welt

WIEN. Am Konzernsitz im norditalienischen Sant’Agata Bolognese nahe Bologna hat Lamborghini mit dem Urus ...

Warum sind E-Autos so teuer? Gibt es Reserve-Akkus?

Strom macht mobil“, die aktuelle Serie der OÖNachrichten, hat zahlreiche Leser zum Fragenstellen animiert.

Das Automobil und seine Schöpfer: Wer hat’s erfunden?

Hätten Sie’s gewusst? Die wichtigsten automobilen Innovationen und wo sie ihren Ursprung haben.

Pro 10.359 Einwohner eine Ladesäule

LINZ. Wie weit Österreich, Deutschland und die Schweiz den Vorbild-Nationen Norwegen und Niederlande bei ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!