Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 12:05 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 12:05 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Renault: Das 1-Liter-Auto bald serienreif

Renault: Das 1-Liter-Auto bald serienreif

WIEN. Noch ist der Eolab eine Studie, doch schon bald könnte das Hybrid-Auto in Serie gehen, sagt Renault.

Kommentare (5)

Handlich, aber sicher nicht handzahm

Handlich, aber sicher nicht handzahm

Mit dem X4 schließt BMW eine Lücke, die man bisher gar nicht gesehen hat.

Kommentare (2)

Überzeugt in der Stadt und im nahen Speckgürtel

Überzeugt in der Stadt und im nahen Speckgürtel

LINZ. BMWs Elektro-Roller "C evolution" mäandert erfolgreich zwischen Spar- und Sprintspaß.

Der Dickhäuter unter den Kleinen

Der Dickhäuter unter den Kleinen

OÖN-Test: Hyundai hat mit der "Go!"-Version den i20 deutlich aufgepeppt.

Kommentare (2)

18. Oktober 2014
Wenn der Passat stark weht

Wenn der Passat stark weht

Der VW Passat rollt mit seinem ansprechenden Design und der starken Technik in die Oberklasse. Der 240-PS-BiTurbo-Diesel verbraucht 5,3 Liter. Ab 29.710 Euro.

Video Fotogalerie Kommentare (2)

Der satte Sound eines wilden Pferdes

Der satte Sound eines wilden Pferdes

Ein Linzer und sein Schwager erfüllten sich einen Lebenstraum und kauften sich einen Ford Mustang, der heuer 50 Jahre alt wird.

Kommentare (9)

Nicht nur für den Großstadt-Dschungel

Nicht nur für den Großstadt-Dschungel

Der Jeep Renegade ist ein kompaktes, geräumiges Multitalent, das wahlweise mit Front- oder Allradantrieb vorfährt. Verfügbar sind je drei Benzin- und Dieselmotoren – ab 19.900 Euro.

17. Oktober 2014
VW Passat

VW Passat: Modellautos, CD und eine volle Ladung Information zu gewinnen!

Mit dem neuen VW Passat landete Volkswagen einen Haupttreffer. Was bei der Präsentation verteilt wurde, können Sie nun gewinnen.

14. Oktober 2014

Chrysler ruft SUVs zurück - Probleme mit Airbags

AUBURN HILLS. Der US-Autohersteller Chrysler ruft weltweit mehr als 184.000 SUVs in die Werkstätten zurück, weil bei den Autos Airbags und Gurtstraffer ausfallen können.

11. Oktober 2014
Renault schrumpfte den Espace

Renault schrumpfte den Espace

Auf der Autoshow in Paris zeigen die Franzosen einen flacheren und sportlicheren Van-Klassiker. Fiat rundete den 500X ab und erinnert damit an die Kult-Kugel.

Kommentare (1)

Mit dem S-Max fährt Familie gerne Ford

Mit dem S-Max fährt Familie gerne Ford

Der siebensitzige Van ist flacher und sportlicher und hat seine alten Stärken bewahrt. Der Skoda Fabia Combi wird erwachsen. Und der VW Golf Alltrack ist ein Gatsch-Spezialist.

Kommentare (1)

Ein Stern blüht mächtig auf

Ein Stern blüht mächtig auf

PARIS. Mercedes überraschte mit dem AMG GT. Neu: Mazda MX-5.

Kommentare (5)

Der neue Polo: Ist er der bessere GTI?

Der neue Polo: Ist er der bessere GTI?

Die VW-Ikone beschleunigt in 6,7 Sekunden auf Tempo 100. Neu in Paris: Hyundai i20.

Nur fliegen ist schöner. Vielleicht

Nur fliegen ist schöner. Vielleicht

Seriennah oder doch nur Spielerei: Auch in Paris begeisterten diverse Studien die Besucher.

Volkswagen zeigt den neuen Passat als GTE-Version

Volkswagen zeigt den neuen Passat als GTE-Version

PARIS. VW stellt in Paris den neuen Passat vor (wir berichten nächste Woche ausführlich über die ersten Testfahrten).

SUV-Trend und kein Ende: Hochblüte der Hochsitze

SUV-Trend und kein Ende: Hochblüte der Hochsitze

BMW schickt den überarbeiteten X6 los. Viel Vorab-Lob für den Suzuki Vitara. Wuchtig: Kia Sorento.

Kommentare (1)

Cayenne Hybrid: Einmal Strom tanken bitte!

PARIS. Der Cayenne ist nun der Dritte im Porsche-Bunde, der mit einem Plug in-Hybrid-Antrieb ausgestattet wird.

Opel Corsa: Strafferes Fahrwerk, Dreizylinder

Opel Corsa: Strafferes Fahrwerk, Dreizylinder

PARIS. Der neue Opel Corsa legte seine Rundungen ab und erscheint nun breiter – zumindest in der Frontansicht.

10. Oktober 2014

Mercedes ruft 28.000 C-Klasse-Autos zurück

STUTTGART. Mercedes-Benz ruft einem Medienbericht zufolge in Deutschland 28.000 C-Klasse-Modelle in die Werkstätten zurück.

Kommentare (2)

09. Oktober 2014
Audi will 10.000 neue Mitarbeiter einstellen

Audi gleicht mit Zuwächsen in Amerika das Minus in Europa aus

INGOLSTADT. Dank guter Geschäfte in Nordamerika und in China hat Audi im September den Absatz weiter gesteigert und Rückgänge im krisengeschüttelten Europa wettgemacht.

08. Oktober 2014

Vom Passat verweht

Schon gefahren: Der VW-Bestseller verblüfft mit seiner seelenruhigen Art zu gleiten. Und der 240 PS starke BiTurbo ergänzt den hervorragenden Eindruck vom Erfolgstypen aus Wolfsburg.

Fotogalerie Kommentare (13)

07. Oktober 2014
Ein Handwerker, das war einmal

Ein Handwerker, das war einmal

Dauertest: Der VW Cross Caddy will jetzt die Sport- und Freizeitwelt erobern.

Kommentare (1)

Alles über den Autosalon 2014 in Paris

Alles über den Autosalon 2014 in Paris

PARIS. Die Aufregung ist groß, denn etliche Autohersteller versprechen wichtige Weltpremieren auf dem "Mondial de l’Automobile", dem Pariser Autosalon 2014. Zwischen 4. und 19. Oktober schaut die Autowelt auf die Hauptstadt Frankreichs.

06. Oktober 2014
Touareg: VW setzt nur noch auf Diesel

Touareg: VW verheizt nur noch Diesel

Der neue Luxus-SUV kommt äußerlich fast unverändert daher, doch die echten Neuerungen stecken beim Wolfsburger im Inneren. Für das neue Modell gibt’s keinen Benziner mehr.

Mehr Muskeln, weniger Speck

Mehr Muskeln, weniger Speck

KÖLN. Was der Pariser Autosalon für Autofahrer, ist die Intermot in Köln für Motorradfans. Noch bis Sonntag hat die weltgrößte Motorradmesse geöffnet. Was beim Rundgang in den Hallen auffällt: Die Bikes legten leistungsmäßig allesamt zu.

05. Oktober 2014
Dieser Cactus macht den Stich

Dieser Cactus macht den Stich

Citroen entdeckt die Kreativität wieder – Das Auto mit den Airbumps ist erfrischend anders.

Kommentare (2)

E-Autos gaben kräftig Strom

LINZ. Verdoppelt hat sich der Verkauf von Elektro-Autos in den ersten acht Monaten des Jahres 2014 in Oberösterreich – allerdings auf niedrigem Niveau.

Kommentare (3)

04. Oktober 2014
Und ewig lockt die Unvernunft

Und ewig lockt die Unvernunft

Der neue Audi TT pirscht sich heran. So wie bisher sollten seine Käufer gelenkig sein – und für den kleinen Flachen auch mindestens 41.900 Euro parat haben.

Kommentare (1)

ältere Artikel