Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Jänner 2017, 02:39 Uhr

 
Mittwoch, 18. Jänner 2017, 02:39 Uhr   °C ·    °C ·  mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor
Motormarkt Suche
Mein Anzeigenservice

Motornachrichten

Das dicke Kind macht einen Salto

Das dicke Kind macht einen Salto

Der 320 dx Gran Turismo von BMW verwirrt, überrascht und überzeugt schlussendlich.

Skoda erfindet Octavia neu: Sehenswerte Auffrischung

Skoda erfindet Octavia neu: Sehenswerte Auffrischung

Der Bestseller der Tschechen rollt mit einer Vier-Augen-Optik heran und überzeugt mit einem riesigen Touchscreen.

Ein Spätzünder auf der Überholspur

Ein Spätzünder auf der Überholspur

Der Seat Ateca ist im tiefsten Inneren doch ein Wolfsburger, was kein Nachteil ist.

Kommentare (1)

Österreich bleibt ein Diesel-Land

Österreich bleibt ein Diesel-Land

2016 war das drittbeste Autojahr in der Geschichte Österreichs – Der Trend geht zu abgasärmeren, aber leistungsstärkeren Autos – Lkw-Zulassungsrekord.

Stackmann: "Wir werden den Dieselmotor weiterentwickeln"

Stackmann: "Wir werden den Dieselmotor weiterentwickeln"

WIEN. Der VW-Manager spricht über die neue Strategie der Marke, über Verkaufszahlen und den Fehler, über Kunden zu wenig zu wissen.

Kommentare (1)

Kreisel: Schnell-Ladestationen mit 320 kW

Kreisel: Schnell-Ladestationen mit 320 kW

WIEN/FREISTADT. Die Porsche Holding übernimmt den Vertrieb für das Freistädter Unternehmen.

Kommentare (3)

Detroit: VW mit langem Tiguan, Kia mit Sportler

Detroit: VW mit langem Tiguan, Kia mit Sportler

DETROIT. Für die Detroit Motor Show bereiteten die Autobauer zahlreiche Neuigkeiten vor. Ein kurzer Überblick:

Kaputte E-Ladestationen um- und aufgerüstet

LINZ. Die Energie AG hat die alte Generation der Ladestationen für Elektroautos erneuert und umgerüstet.

Der neue Audi Q5

Dem Q5 die Spur gelegt

SALZBURG. Für die zweite Modellgeneration des neuen Audi Q5 greifen die Ingolstädter tief in die Konzern-Trickkiste und statten den SUV mit allem aus, was der modulare Baukasten so hergibt: Luftfederung, ein neues Cockpit, effizientere Motoren und Antriebe sowie die geschärfte LED-Optik.

Fotogalerie Kommentare (2)

Der Clio gewinnt in der Verlängerung

Der Clio gewinnt in der Verlängerung

Die Kombiversion des kleinen Franzosen ist nicht nur praktisch, sondern auch fesch.

Teures Kleid für den Familien-Ford

Teures Kleid für den Familien-Ford

Der neue S-Max Vignale ist ein Familien-Reisemobil und begnadeter Kilometerfresser.

Die Antworten zum Kleingedruckten

Die Antworten zum Kleingedruckten

Viele OÖN-Leser stellten Fragen zur Förderung der E-Mobilität: Sind Wechselkennzeichen erlaubt? Wo erhalte ich Anträge? Wir helfen weiter.

Kommentare (1)

VW überholte Volvo in Schweden

VW überholte Volvo in Schweden

GÖTEBORG. Erstmals seit mehr als 50 Jahren kommt das meistverkaufte Auto des Jahres in Schweden nicht von Volvo.

Kommentare (1)

Klaus Edelsbrunner

Fahrzeughandel: Ernst übergab Amt

WIEN. Wechsel an der Spitze des Bundesgremiums des Fahrzeughandels: Burkhard Ernst übergab mit Jahreswechsel das Amt des Obmannes an Klaus Edelsbrunner. Ernst wird die Leitung der Öffentlichkeitsarbeit übernehmen.

Skoda: Jung und sehr erfolgreich

SALZBURG. Skoda ist der drittälteste Automobilhersteller der Welt, doch erst nach dem Fall des Eisernen Vorhanges starteten die Tschechen richtig durch.

PSA macht Madrid elektrisch mobil

MADRID. Der französische PSA-Konzern (Peugeot, Citroen, DS) ist in der spanischen Hauptstadt Madrid mit einem Carsharing-Projekt gestartet.

Honda durchbrach magische Marke

WIENER NEUSTADT. Dreistellig! Honda feiert das Durchbrechen der magischen Marke ausgiebig.

Dieselverbrauch auf Rekordniveau

Stickoxid-Ausstoß vieler Diesel-Pkw höher als bei Lastwagen

BERLIN. Einige der modernsten Diesel-Pkw stoßen laut einer Analyse des Forscherverbunds ICCT mehr als doppelt so viel giftige Stickoxide (NOx) aus wie neue Lastwagen oder Busse.

Kommentare (16)

Hoch wollen sie schweben

Hoch wollen sie schweben

Der neue Audi A4 allroad begeistert als edler, hochgestellter Kombi für alle Lebenslagen.

Fotogalerie Kommentare (4)

vw golf

Meistverkauftes Auto in Schweden erstmals seit 50 Jahren kein Volvo

GÖTEBORG / WOLFSBURG. Erstmals seit mehr als 50 Jahren kommt das meistverkaufte Auto des Jahres in Schweden nicht von Volvo.

Kommentare (3)

Verschärfungen und neue Taferl

Verschärfungen und neue Taferl

2017 wird die E-Mobilität sichtbar: E-Autos erhalten Kennzeichen mit grüner Schrift – Radarfotos dienen künftig auch als Beweis für andere Delikte.

Kommentare (9)

Viel Feinstaub durch Raketen und Böller

LINZ. Tausende Raketen werden auch heuer wieder zum Jahreswechsel Richtung Himmel geschossen und ebenso viele Böller gezündet.

Kommentare (1)

Fahrräder: Nur die E-Bikes boomen noch

LINZ. Der große Fahrrad-Boom scheint vorbei zu sein. Wurden noch 2014 insgesamt 400.300 Bikes aller Kategorien in Österreich verkauft, sank die Zahl ein Jahr später auf 389.500 Stück.

Billigster Kraftstoff

LINZ. Der Trend ist eindeutig: Seit 2012 sanken in Österreich jedes Jahr die Spritkosten.

Kommentare (3)

Die Autoshow in Wien eröffnet die Autosaison 2017

Die Autoshow in Wien eröffnet die Autosaison 2017

WIEN. Im Windschatten des Linzer Autofrühlings entwickelt sich die Vienna Autoshow zu einer der größten Messen des Jahres.

VW legt in Oberösterreich um 15,8 Prozent zu

LINZ. Diesel-Affäre! Milliarden-Strafen! Angeschlagener Konzern! Mit viel Kritik und Häme wurden die Wolfsburger in den vergangenen Monaten überschüttet.

Vignette 1997

20 Jahre Autobahn-Vignette in Österreich

WIEN. 550 Schilling (rund 40 Euro) für Pkw und 220 Schilling für Motorräder: So viel kostete die Vignette, die 1997 erstmals für die Benützung der Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich erworben werden musste.

Kommentare (1)

Autonom fahren: Viele Schlaglöcher

Autonom fahren: Viele Schlaglöcher

Oberösterreich bereitet sich intensiv auf die ersten Tests vor, doch sind bis dorthin noch etliche rechtliche Hürden zu nehmen – Erste Versuche sind ab 2018 geplant.

Kommentare (7)

BMW

Airbag-Probleme: BMW ruft fast 200 000 Autos zurück

MÜNCHEN. Der Autobauer BMW muss in China rund 200 000 Autos wegen Airbag-Problemen in die Werkstätten zurückrufen. Es geht dabei erneut um Fahrzeuge mit Airbags des japanischen Herstellers Takata, teilte Chinas Qualitätsaufsicht mit.

Kommentare (6)

Hol den Dirigentenstab heraus!

Hol den Dirigentenstab heraus!

Mercedes S-Klasse-Cabrio: Dach auf und den V8 eine Symphonie komponieren lassen!

Kommentare (8)