Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. Oktober 2017, 13:27 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 8°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. Oktober 2017, 13:27 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Karriere  > Campus

„Führungsalltag ist zu 80 Prozent Kommunikation“

KREMS. Fast 150 Absolventen brachte der Universitätslehrgang „Kommunikation und Management“ in den bisherigen elf Auflagen hervor. Am 25. Oktober startet im Internationalen Journalismus Zentrum in Krems der zwölfte Durchgang.

„Führungsalltag ist zu 80 Prozent Kommunikation“

Führungskräfte lernen an der Donau Uni in Krems. ( Bild: ijz krems

„Der normale Führungsalltag besteht zu mehr als 80 Prozent aus Kommunikation. Und gerade deswegen übernimmt die Kommunikation eine zentrale Aufgabe in der Führung von Organisationen und Mitarbeitern“, sagt Heinz Martinelli aus der Schweiz, der heuer den Lehrgang abgeschlossen hat.

Der berufsbegleitende Unilehrgang, der Managementwissen mit Kommunikation kombiniert, dauert zwei Semester. Insgesamt 38 Tage sind bis Juni 2011 zu absolvieren – darin enthalten ist eine Studienwoche in den USA. Der aufbauende Masterlehrgang dauert weitere zwei Semester mit 33 Anwesenheitstagen. Dazu kommt das Verfassen einer Master-Thesis sowie eine Abschlussprüfung über sechs Studienschwerpunkte.

Zielgruppe sind Führungskräfte der mittleren Managementebenen wie Geschäftsfeld-, Projekt- oder Teamleiter aus Profit und Non-Profitorganisationen. „Manager müssen nicht nur gut analysieren und Ideen entwickeln, sie müssen auch andere Leute davon überzeugen können. Das ist das Wesentliche für Erfolg. Diese Soft Skills muss man entwickeln, um einen Vorsprung zu schaffen, sagt dazu der Vortragende Simon Ballam.

Kommunikationspsychologe Josef Sawetz ergänzt: „Dank der enormen Fortschritte in den Bereichen Neurowissenschaften und Kommunikationspsychologie können wir die Wirkung von Kommunikation und Führung viel präziser steuern. Damit stehen ganz neue und hochwirksame Instrumente zur Effizienz- und Erfolgssteigerung zur Verfügung.“

Noch bis 13. Oktober läuft die Anmeldefrist. „Die meisten melden sich relativ kurzfristig an, die heiße Zeit beginnt jetzt“, heißt es aus dem Lehrgangsbüro. Die Teilnahmegebühr des Master-Programms beträgt 13.900 Euro, jene für den Unilehrgang beträgt 7900 Euro. Infos: www.donau-uni.ac.at/ijz/km

Kommentare anzeigen »
Artikel 02. Oktober 2010 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Singlebörse Campus: Wo Amors Pfeile tief fliegen

Die Geschichten von fünf Paaren, die sich während ihres Uni oder FH-Studiums kennengelernt haben Selber ...

Bachelorarbeit: "Die große Welt der kleinen Menschen"

LINZ. Katinka Augustin schrieb in ihrer Bachelorarbeit an der FH für Gesundheitsberufe über ...

So werden Studenten als Start-Upper unterstützt

LINZ. akostart greift Gründern unter die Arme – JKU startet Dachmarke für Unternehmergeist.

Happy Birthday, Johannes Kepler Universität!

LINZ. 50 Jahre Johannes Kepler Universität: Am 8. Oktober 2016 erhoben sich die 500 Gratulanten von ihren ...

Blechbläser aus Venezuela zu Gast in Linz

LINZ. Sie alle stammen aus dem inzwischen weltbekannten "El Sistema", dem Nationalen Netzwerk der Jugend- ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!