Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Dezember 2017, 08:14 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Dezember 2017, 08:14 Uhr   °C ·  mehr Wetter »
Anzeigen  > Karriere

Flachere Hierarchien, veränderte Führung

WIEN. Hernstein-Report über Organisationen im Wandel der Zeit

Flachere Hierarchien, veränderte Führung

Führung durch Projekte wird die klassische Linienführung ersetzen. (Colourbox) Bild:

Der Wandel in der Arbeitswelt findet längst statt. Diese Entwicklung spiegelt auch der Hernstein Management Report, für den einmal im Jahr mehr als 1500 Führungskräfte in Österreich und Deutschland befragt werden. Die Mehrheit der Befragten (55 Prozent) gab an, dass die Führung in Zukunft weniger hierarchisch organisiert sein werde. Partizipative Führungsmodelle werden an Bedeutung gewinnen. Führung von und durch Projekte anstelle klassischer Linienführung lauten hier die Schlagworte. Mittels neuer Medien werde die Führung dezentraler. Dennoch hält es nur ein Drittel der Befragten für wahrscheinlich, dass Führungskräfte im klassischen Sinne verschwinden werden und diese durch Selbstverantwortung abgelöst werden.

Team treibt Veränderung an

Die Interessen von Mitarbeitern erhalten mehr Gewicht, sagen die Chefs. Die neuen Ansprüche der Mitarbeiter auf Mitbestimmung, Teilhabe und Selbstorganisation seien die wichtigsten Treiber für Veränderungen in der Führung. Erst danach werden Faktoren wie neue Medien und wirtschaftlicher Druck durch internationale Konkurrenz genannt.

Rund 80 Prozent der von Hernstein befragten 1566 Führungskräfte stellen fest, dass sich Führung in den vergangenen Jahren verändert hat. Diese würde Mehrarbeit und einen höheren Zeitaufwand für die eigene Führungsaufgabe bedeuten. Dennoch erwartet jeder Zweite diese Veränderungen mit Freude. Dass der Job in Zukunft schwieriger wird, sagen 28 Prozent. Jeder Fünfte befürchtet, an Einfluss im Unternehmen zu verlieren.

Kommentare anzeigen »
Artikel 29. Oktober 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Karriere

Ex-AUA-Chef führt ab Jänner Saudische Luftlinie

SCHWECHAT. Der frühere AUA-Chef Jaan Albrecht (61) wird ab Jänner Chef der saudi-arabischen Luftlinie ...

Aus Extremsituationen für den Beruf lernen

LINZ. Extrembergstgeiger Stefan Gatt schreibt über Führungskompetenz und was man vom Bergsteigen für den ...

Ein Tutor für die Tasche und Helfer für Hochschüler

LINZ. Der Wintersemester-Beginn hat nicht nur viele neue Studenten auf den Campus gebracht, sondern auch ...

Roadmovie: Komplexe Krebstherapie leicht erklärt

CANNES/LINZ. Eine Co-Produktion zwischen Kunstuni Linz und der JKU wurde mit Goldenem Delphin in Cannes ...

Personalchefs fürchten Mitarbeiterschwund

WIEN. Neue Erfahrung und mehr Geld als Wechselmotive
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!