Haus & Bau

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Ein Produkt der Sonderthemen-Redaktion
Vom Beet in den Kochtopf: So lecker schmeckt die Natur

Wichtige Vitamine, Nähr- und Mineralstoffe bleiben erhalten. Bild: WMF

Vom Beet in den Kochtopf: So lecker schmeckt die Natur

Gesunde Ernährung ist seit Jahren ein steigender Trend und der Wunsch nach frischen und vitaminreichen Gerichten ist ungebrochen groß. Deshalb haben Kochfans einen Spezialisten in puncto Geschwindigkeit wieder entdeckt: den Schnellkochtopf.

Von Sonderthemen-Redaktion, 05. August 2017 - 00:04 Uhr

Schnellkochtöpfe erleben derzeit ein echtes Revival, denn Hobbyköche schätzen sie für ihre Einsatzmöglichkeiten und ihre Geschwindigkeit. Beim Kochen unter Druck bleiben weitgehend alle wichtigen Vitamine, Nähr- und Mineralstoffe der Zutaten erhalten und die Kochzeiten verkürzen sich um bis zu 70 Prozent. Sowohl die Zubereitung von vitaminreichem Gemüse, herzhaften Suppen und Eintöpfen als auch kräftigen Fleischgerichten gelingt spielend leicht und in kürzester Zeit. Die Möglichkeiten sind unendlich vielfältig und für die Highspeed-Spezialisten kein Problem. Ihre Anwendung ist sicher, die Bedienung unkompliziert und man spart beim Kochen neben Zeit auch noch Energie.

WMF Schnellkochtöpfe ermöglichen eine schnelle Herstellung frischer Speisen, sind praktisch und sicher in der Handhabung und lassen sich, bis auf den Griff, einfach in der Spülmaschine reinigen. Dank separat erhältlicher Dampfeinsätze können ganze Menüs mit den Töpfen gezaubert werde. Da die Lebensmittel mehr von ihrem Eigengeschmack behalten, kann beispielsweise das Würzen mit Salz reduziert werden. So eignen sich die Schnellkochtöpfe auch hervorragend für die Zubereitung von Babynahrung und Schonkost. Klassisches Design, gepaart mit Funktionalität zeichnet den WMF Perfect aus. Am großen Kochsignal an der Oberseite des Deckels lassen sich jederzeit übersichtlich und deutlich die beiden Kochstufen erkennen. Die praktische Innenskalierung ermöglicht ein einfaches, genaues Abmessen von Flüssigkeitsmengen. Je nach Haushaltsgröße stehen verschiedene Ausführungen zur Verfügung. Der Schnellkochtopf Perfect Plus bietet sämtliche Bedienelemente am Griff. Zentrales Bedienelement des Schnelltopfs Perfect Pro ist der All-in-one-Drehknopf am Deckelgriff, über den sich alle Funktionen steuern lassen.

»zurück zu Haus & Bau«
Bitte Javascript aktivieren!