Haus & Bau

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Ein Produkt der Sonderthemen-Redaktion

Stardesigner entwarfen die Must-Haves für eine moderne Wellness-Oase

Smaragd-Grün, Türkis, Puderrosa und Kupfer - diese Farben haben nicht nur am Laufsteg derzeit Hochsaison, sondern auch im Badezimmer.

Von Sonderthemen-Redaktion, 12. August 2017 - 00:04 Uhr

Zudem gibt es innovative Formen bei neuen Waschtischen, Wannen und Möbeln für das Bad, die von den Star-Designern Konstantin Grcic, Ludovica und Roberto Palomba kreiert wurden.

"Wir verstehen uns als Spezialist für Sanitär-Keramik, der weit über das Badezimmer hinaus denkt, beobachtet und forscht. In unserem Fokus stehen Trends, gesellschaftliche Entwicklungen, Innovationen bei Materialien und Produktionsweisen sowie Architektur. Diese Symbiose von Design und Qualität entwickeln wir ständig weiter", erklärt Michael Bauer von LAUFEN Austria.

"Denn wir sind fest davon überzeugt, dass Keramik das Material der Zukunft ist. Dank seiner Eigenschaften und seiner Nachhaltigkeit ist es bestens dafür geeignet, die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu bewältigen."

Für Puristen

Konstantin Grcic realisierte für LAUFEN den Traum vom Designer-Bad aus einem Guss. Seine vielfach prämierte Linie VAL wurde nun um unterbaufähige Waschtische, Waschtischschalen, spülrandlose WCs, ein Bidet sowie eine runde, freistehende Badewanne erweitert. Sie vollenden die reduzierte Eleganz und beeindrucken mit purer, klarer Formensprache, geometrischen Linien, extrem schmalen Kanten, engen Radien und dünnen Wandstärken.

Möglich wird dies durch das revolutionäre Material Saphir Keramik, das im oberösterreichischen Werk in Gmunden entwickelt wurde. Perfekt in Szene gesetzt werden Konstantin Grcics Waschtische mit den neuen BASE-Möbeln, ebenfalls Meisterstücke reduzierter Eleganz.

Für Individualisten

Neues Design in frischem Look kreierten auch Ludovica und Roberto Palomba für die Serie KARTELL by LAUFEN: bodenstehende Waschtische mit grafischen Dekors, spülrandlose Stand-WCs und eine freistehende Badewanne. Dank einer Fülle an neuen Farben, Formen und Flächen sind individuellen Wünschen kaum Grenzen gesetzt. Ergänzt wird die Serie durch neue Möbel von KARTELL by LAUFEN: einem Hochschrank und Sideboards, ebenfalls designed by Ludovica und Roberto Palomba. Für ein perfektes Endergebnis sind die Möbel und Waschtische beziehungsweise Waschtischschalen nun als Kombipacks erhältlich.

Neue Farben, Formen und Flächen – Stardesigner entwarfen die Must-Haves für eine moderne Wellness-Oase
Freistehende Wanne  
Bild: Laufen

Für neue Ordnung im Bad

Immer stärker in den Fokus rücken flexible, hochqualitative Möbel fürs Badezimmer. Die neue Möbel-Serie BASE garantiert ein Baderlebnis ohne Kompromisse: Unter- und Hochschränke sowie moderne Spiegelschränke, die kleine Bäder optisch größer wirken lassen und ein Comeback feiern. Erhältlich sind die Möbel in unterschiedlichen Oberflächen und einer breiten Farbpalette.

Mit smarten Lösungen fürs Badezimmer punktet auch die Erweiterung der Serie BOUTIQUE: mit edlen Waschtischplatten mit Echt-Holz-Haptik sowie Möbeln sowie praktische Erweiterungen für die bestehenden Schubladen-Elemente. Die Serie SPACE wurde um neue Waschtischplatten in reduzierter Optik, eine Fülle an Farben und innovative Accessoires erweitert.

Stilvoll für Ordnung im Designer-Bad sorgen die neuen Glasablagen, die die perfekte Ergänzung zu den Spiegeln bilden, aber ebenso separat erhältlich sind. Weiterentwickelt wurde auch ein zeitloser Klassiker: um neue Waschtische, WC-Kombinationen und Möbel der Serie PRO S, die auch im Kombipack erhältlich ist, und bereits mit dem Rot Dot Design Award ausgezeichnet wurde.

Für Fans perfekter Hygiene

Cleanet RIVA definiert Hygiene so umfassend und ästhetisch wie kein anderes Dusch-WC. Denn es ist gelungen, die gesamte Technik in den edlen Keramik-Korpus zu integrieren – und damit eine ganzheitliche Philosophie aus Design, Komfort, Hygiene und einer patentierten Technik auf der Höhe der Zeit umzusetzen. LAUFEN wurde dafür bereits mit dem Red Dot Design Award, dem iF und dem Design Plus Award ausgezeichnet.

»zurück zu Haus & Bau«
Bitte Javascript aktivieren!