Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. April 2018, 18:21 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. April 2018, 18:21 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Immobilien

CA Immo konnte Gewinn deutlich steigern

WIEN. Der Immobilienkonzern CA Immo hat in den ersten neun Monaten sowohl bei den Mieteinnahmen als auch beim Gewinn deutlich zugelegt.

CA Immo konnte Gewinn deutlich steigern

Konzernchef Frank Nickel Bild: CA Immo

Die Mieterlöse stiegen in den ersten drei Quartalen um 8,9 Prozent auf 133,5 Millionen Euro. Das Nettomietergebnis erhöhte sich um 11,9 Prozent auf 121,8 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwochabend mitteilte.

Das Konzernergebnis stieg gegenüber der Vorjahresperiode um 17 Prozent auf 147,6 Millionen Euro. Die höheren Mieteinnahmen führte Konzern-Chef Frank Nickel vor allem auf die Akquisition der Millennium Towers in Budapest zurück.

Das Immobilienvermögen der CA Immo betrug per Ende September 4,1 Milliarden Euro (Ende 2016: 3,8 Milliarden Euro). Die Eigenkapitalquote wird mit 51,6 Prozent ausgewiesen. Im Raum steht ein möglicher Zusammenschluss von CA Immo und Immofinanz. Letztere hat mit dem Verkauf ihres Russland-Portfolios den Weg dafür freigemacht.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 25. November 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Immobilien

Ärger auf der Baustelle: Prozessieren oder doch lieber schlichten?

LINZ. Außergerichtliche Streitschlichtung kann das Prozess-Risiko für beide Seiten senken.

Gemeinnützige sehen das leistbare Wohnen in Gefahr

WIEN. Neubauleistung im Vorjahr um ein Zehntel gestiegen.

US-Investor Starwood will bei CA Immo und Immofinanz einsteigen

WIEN/WASHINGTON. Insgesamt wollen die Amerikaner 800 Millionen Euro in Österreich investieren.

Wohnungspreise: Plus 46 Prozent in Linz seit 2010

LINZ/WIEN. Der mittlere Preis für gebrauchte Wohnungen in Linz lag im Vorjahr bei 2250 Euro pro Quadratmeter.

In Linz wurden Perlen der Ingenieurs-Kunst geehrt

LINZ. Drei besondere Projekte im Magazin "INGenial".
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!