Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Dezember 2017, 08:14 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Dezember 2017, 08:14 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Immobilien

Politischer Streit über den Bodenschutz

LINZ. Der Bodenschutz war am Donnerstag Thema im zuständigen Ausschuss des Landtags.

Politischer Streit über den Bodenschutz

Grüne kritisieren Bodenversiegelung Bild:

Die Grünen brachten Anträge ein, die auf einen schonenden Umgang mit Boden bei großen Bauprojekten, auf Maßnahmen zur Verringerung der Flächenversiegelung und auf einen Masterplan zum Bodenschutz in Oberösterreich und Österreich abzielten. Alle Anträge wurden zur weiteren Beratung einem Unterausschuss zugewiesen.

Der Bodenschutz gehe VP und FP leicht von den Lippen, aber schwer von der Hand, kritisierte Uli Böker von den Grünen: "Immer wieder bekennt man sich dazu, aber wenn es drauf ankommt, wird verschoben und blockiert." Inzwischen schreite die Bodenversiegelung, beispielsweise mit dem Bau von Parkplätzen und Gebäuden, voran.

Nachhaltiger Bodenschutz verdiene eine saubere und fachlich fundierte Diskussion, konterte Agrarlandesrat Max Hiegelsberger: "Statt Schnellschüsse umzusetzen, gewährleisten wir dies im entsprechenden Unterausschuss." Es gehe um "ganzheitliche, umsetzbare Lösungen, die in die Zukunft wirken."

Kommentare anzeigen »
Artikel 07. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Immobilien

Bauen auf geborgten Grundstücken kann Wohnen leistbar machen

LINZ. Baurechte können die Gesamtinvestitionen beim Wohnbau deutlich senken.

"Extrem hohe Preise sind nicht nachvollziehbar"

WIEN. Immobilienverband sieht Wohnungsmarkt "ungetrübt"

Welser Planungsgruppe Delta gewinnt Wettbewerb für Boku-Neubau in Wien

WELS/WIEN. Gemeinsam mit den Swap-Architekten – 15,5 Millionen Euro Investitionsvolumen.

Deutsche Mietpreisbremse vor Höchstgericht

BERLIN. Landgericht Berlin sieht in dem Gesetz einen erheblichen Eingriff in die Vertragsfreiheit.

Allianz gegen Ausdünnung der Wohnbauförderung

WIEN. Gewerkschaft und Bauinnung fordern Widmung.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!