bestehende Vorteile

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
zurück

Veranstaltungen

Das Phantom der Oper

Neuinszenierung mit Deborah Sasson

Autoren: Deborah Sasson, Jochen Sautter

Musikarrangements: Peter Moss

Liedertexte: Jochen Sautter

Komposition, musikalische und künstlerische Gestaltung: Deborah Sasson

Produktion: Köthe/Heck

Regie und Choreografie: Jochen Sautter

Bühnenausstattung: Michael Scott

Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Ihre facettenreiche und kraftvolle Sopranstimme ist ideal geeignet für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Axel Olzinger gespielt, der u.a. in "Chicago" im Londoner Westend und in zahlreichen Rollen bei Musicalproduktionen der Vereinigten Bühnen Wien Erfolge feiern konnte. Weiterhin wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Peter Moss zusammengestellt, spielt die Musik live.

 

Donnerstag 22. Februar 2018, 20 Uhr

Brucknerhaus Linz

 

OÖNcard-Inhaber erhalten € 3,- Rabatt pro Ticket!

 

Kartenverkauf: OÖN Linz, Wels und Ried (OÖN-Tickethotline 0732 / 7805 805) oder www.nachrichten.at/ticket (unter "Sonderaktion auswählen" bitte OÖNcard anklicken und ihre OÖNcard-Nummer eingeben)

Ort

Linz
Bitte Javascript aktivieren!